Pfeil rechts

Zoellner80
Tach leute ich bins mal wieder.
Bei mir wirds nich besser...
Schwindel, müde, beine schwach, warm-kalt,zwicken hier und da.gestern und vorgestern hollenkopfschmerzen.es hiess ja verdacht auf vegetative dysregulation
Geht mir langsam aber sicher auf die nerven.vorgestern bin ich rumgelaufen wie in trance.stand komplett neben mir.
Wie komme ich da wieder raus aus der sache
Grüsse

23.04.2015 22:17 • 26.04.2015 #1


6 Antworten ↓


Hallo erstmal! Ja ich kenne dieses benommene Gefühl nur zu gut. Bei mir ist es jedoch psychologisch bedingt. Bist du denn derzeit in medikamentöser Therapie? Villeicht kommt es davon, (Nebenwirkungen, Unverträglichkeit, etc...) Versuche dich, (es klingt zwar furchtbar schwer) dich einigermaßen abzulenken. Sport hilft in solchen Situationen immer gut. Trinkst du denn genug? Ich vermute das es nichts organisches ist sondern rein psychologischer Natur. Falls du mehr Probleme bekommen solltest würde ich einen FA aufsuchen,und mit ihm über die vegetative dysregulation sprechen, falls du das nicht schon getan hast! Alles Gute !

24.04.2015 23:19 • #2



Stehe neben mir/suche Hilfe

x 3


Zoellner80
Hi lola
Danke das du antwortest.
Medis nehme ich zur zeit keine.
War gestern beia neuro da gabs termin für 1.6 aber auch gleich gesagt das dass nich neuro sondern psychatrie is.
Gestern nachmittag beim normal gehen fast umgefallen.auf 20 metern waren dreimal die beine wech wie taub..
Bin danach ins kh gefahren..alles nervensache sagt der arzt.
Jetzt heisst es schon vegetative erschöpfung
Mit sport is sone Sache. Hab grad bissl aufgeraumt und bin körperlich schon am ende.bleibt gleich die luft wech beine schlapp usw..
Lieben gruss

25.04.2015 11:22 • #3


Hallo ! Ja, kann ich verstehen wenn man da wirklich beunruhigt ist :/ Geht mir genauso. Jedenfalls war ich gestern auch im KH. Gut, dass du nächsten Monat einen Termin bekommen hast. Ist doch schon ein Fortschritt. Ja, auch ich kenne dieses Mir bleibt die Luft weg Gefühl nach dem aufräumen. Mein Therapeut meint, das es nervlich bzw. Psychisch bedingt ist. Mir persönlich hilft es sehr mich hinzulegen und mich abzulenken. Alles Gute nochmal!

25.04.2015 23:00 • #4


Zoellner80
Hey guten morgen
Heut nacht war terror...konnte nich aufn rücken liegen, hat geschmerzt ohne ende.dann son ziehen im oberschenkel.aber irgendwann war doch kopp aus und hab geschlafen.
Werde morgen beim doc nachfragen obs vielleicht doch was mit n Wirbel oder so sein könnte.
Im sitzen zieht jetzt ziemlich schnell der nacken usw..
Naja wird schon hoffe ich
Schönen sonntag noch

26.04.2015 11:56 • #5


MrsAngst
Kurze Frage, wo fängt das ziehen im Bein an? Geht das vom Rücken über den Popo ins Bein?

26.04.2015 12:13 • #6


Zoellner80
Hi.
Nee geht eigendlich direkt Oberschenkel los.
Also jetzt grad nachn Essen muss ich sagen ziehts wieder bisschen im Oberschenkel.Oberschenkel richtung Knie.Wie Muskelkater.
Direkt nachn Essen kam das wieder,genau wie kopfhautkribbeln.

26.04.2015 14:17 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel