Pfeil rechts

Hallo,
vorweg möchte ich sagen das ich neu hier im Forum bin, also falls ich etwas falsch mache verzeiht mir!

Nun zu meinem Anliegen:
Ich war schon immer etwas fixiert auf meinem Körper, bei der kleinsten veränderung ab zum Arzt!
Mittlerweile habe ich es geschafft nicht mehr für jede sache zum Arzt zu gehen.. was nicht leicht war.

Seit 6 Tagen jedoch habe ich verschiedene Symtome die vorhin sogar eine Panikattacke ausgelöst haben, das ist auch der grund warum ich jetzt hier schreibe.

Vor 6 Tagen begann es mit einem Zucken im Linken bein, also das komplette linke bein hat gezuckt, ich konnte schwer Laufen damit, das ging aber nach dem Schlafengehen wieder weg.. aber dafür hatte ich den ständigen Drang mich bewegen zu müssen dannach.
Dieses Gefühl das Bein bewegen zu müssen wurde bis heute immer Schlimmer, gestern nachte konnte ich nur Schlafen indem ich auf dem Bein mit dem anderen Lag.

Vor etwa 2 Stunden hat mein Kopf langsam zu Zittern angefangen. Vor etwa 30 Minuten begann mein Kopf komplett zu Zucken, quasi immer nach Rechts auf einem Schlag.
In verbindung mit einem Augenzucken was ich seit 1 Monat habe denk ich direkt an Schlimme Krankheiten, soweit das ich dann gerade eine Panikattacke hatte: Lag auf dem Boden, kompletter Körper Zittert, Schwitzen trotz offenem Fenster und -8 Grad und Herzrasen.
Dieses Unkontrollierbare Kopf zucken gibt mir den rest gerade.. ;(

Zu meiner Person möchte ich noch anmerken das ich gerade einmal 17 Jahre alt bin.

Hoffe ich habe euch nicht überrumpelt.
Danke fürs lesen und vielleicht sogar für Hilfe.

06.01.2017 01:56 • 06.01.2017 #1


2 Antworten ↓


Hallo

Dieses Muskelzucken nennt sich Faszikulaton, es ist lästig aber harmlos
http://haltenraum.com/article/benigne-faszikulation
Die Einnahme von Magnesium soll helfen.

LG Angor

06.01.2017 02:27 • #2


Danke,

Werde mich mal darüber Informieren.
Falls das so weiter geht muss ich wohl trotzdem einen Neurologen aufsuchen müssen, auch wenn ich das nicht möchte wegen meiner Verganhenheit.

Liebe Grüße.

06.01.2017 02:37 • #3




Dr. Matthias Nagel