1

Missyou

Missyou

391
50
18
Ich werde noch verrückt. Seit ca. 4 Wocheb kämpfe ich mit Sodbrennen. Kaum ist man kein Sodbrennen da, tut es beim Einatmen weh, der Hals kratzt oder Reizhusten.
Ich hab jetzt natürlich doof wie ich bin gegoogelt und was von stillen Reflux gefunden.

Kann mich jemand beruhigen der auch solche Symptome hat?

21.02.2017 15:00 • 21.02.2017 #1


4 Antworten ↓


Hotin

Hotin


8255
5
6434
Hallo Missyou,
Zitat:
Seit ca. 4 Woche kämpfe ich mit Sodbrennen.


Die einfachste Erklärung kann eine veränderte Ernährung sein.

Trinkst Du viele süße, Getränke oder ißt Du viel Süßes?

Bernhard

21.02.2017 17:05 • #2


Missyou

Missyou


391
50
18
Nein, das ist es ja. Ich habe vor 3 Wochen die Ernährung komplett umgestellt. Das Sodbrennen ist seit dem besser, aber dieses komische Gefühl in der Lunge nicht :-/

21.02.2017 17:25 • #3


Hotin

Hotin


8255
5
6434
Das hört sich an, als wenn da ein erneuter Arztbesuch sinnvoll ist.

Bernhard

21.02.2017 17:37 • #4


Gerd1965

Gerd1965


14365
6
23632
Zitat von Missyou:
Nein, das ist es ja. Ich habe vor 3 Wochen die Ernährung komplett umgestellt. Das Sodbrennen ist seit dem besser, aber dieses komische Gefühl in der Lunge nicht :-/


Ich nehme an, dass durch den Reflux (Hochwandern der Magensäure) die Speiseröhre entzunden ist, das kann dann Schmerzen in den Bronchien (Lunge) vortäuschen.
Ansprechpartner wäre mal dein Hausarzt, der dir vorübergehend einen Protonenpumpenhemmer verschreibt, dass die Magensäureproduktion herabgesetzt wird.

21.02.2017 17:48 • x 1 #5



Dr. Matthias Nagel


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag