Pfeil rechts
5

A
Ich muss ständig ans Atmen denken.
Ich krieg das nicht los. Was hilft dagegen?

19.11.2021 19:27 • 21.11.2021 #1


11 Antworten ↓


Haferbub
Du hast doch grad eben im selben Thema geschrieben?!

angst-vor-krankheiten-f65/spuere-die-atemluft-beim-atmen-nicht-mehrhr-t111442.html

19.11.2021 19:28 • x 2 #2


A


Ständig ans Atmen denken

x 3


A
Ja das ist der Hauptauslöser warum ich die vorherige Sache überhaupt geschrieben hab.

19.11.2021 19:48 • #3


Schlaflose
Zitat von Alex0210:
Ich muss ständig ans Atmen denken. Ich krieg das nicht los. Was hilft dagegen?

Dir klar machen, dass die Atmung von einem Reflex aushelöst wird, damit man eben nicht immer daran denken muss. Jedes Tier atmet von selbst, ohne daran zu denken.

20.11.2021 07:25 • x 1 #4


Abendschein
Du mußt nicht ständig ans Atmen denken,
es atmet Dich und geht von alleine.

Immer wenn Du dran denkst,
kommst Du aus dem Rythmus.

Laß Dein Atmen, Deine Atmung in Ruhe.

20.11.2021 09:05 • #5


A
Danke aber ich denke das dieser Reflex der Atmung zu schwach ist und nicht genügend Luft einatmet was mein Körper tatsächlich braucht. Die unbewusste Atmung fühlt sich schwach an...

20.11.2021 09:25 • #6


A
Kann der Reflex einfach aufhören?

20.11.2021 09:27 • x 1 #7


Abendschein
Zitat von Alex0210:
Danke aber ich denke das dieser Reflex der Atmung zu schwach ist und nicht genügend Luft einatmet was mein Körper tatsächlich braucht. Die unbewusste Atmung fühlt sich schwach an...


Hopfen und Malz verloren, dann gehe zum Arzt und laß das Prüfen,
aber dann mußt Du Dein Gehirn untersuchen lassen, denn von da aus
wird die Atmung gesteuert.

Du machst das alles mit Deinen Gedanken, die Gedanken beeinflussen Deine
Atmung und Dein Leben, wenn Du das nicht erkennst, wirst Du immer wieder etwas
finden, worauf Du Deine Aufmerksamkeit lenkst.

Was fehlt Dir wirklich in Deinem Leben?

20.11.2021 09:44 • #8


Haferbub
Zitat von Alex0210:
Kann der Reflex einfach aufhören?

Unwahrscheinlich.

20.11.2021 09:56 • x 1 #9


Schlaflose
Zitat von Alex0210:
Kann der Reflex einfach aufhören?

Nur bei Babys (plötzlicher Kindstod), weil der Reflex da noch nicht richtig eingespielt sein kann. Ansonsten nur durch Gewalteinwirkung auf die Atemmuskulatur oder durch Atemlähmung z.B. bei einer Überdosis von Medikamenten oder neurologische Erkrankung (passiert aber erst im Endstadium).
Zitat von Alex0210:
Danke aber ich denke das dieser Reflex der Atmung zu schwach ist und nicht genügend Luft einatmet was mein Körper tatsächlich braucht. Die unbewusste Atmung fühlt sich schwach an...

Das ist äußerst unwahrschenlich. Dann würdest du nach Luft japsen müssen, wenn der Körper nicht genug Sauerstoff bekommt, Schwindel fühlen, ohnmächtig werden u.ä. Die Sauerstoffsättigung kann übrigens ganz einfach gemessen werden z.B. haben viele Smartphones diese Funktion.

20.11.2021 10:45 • #10


Groovecity
Hey Alex ,
Ich kenne das auch sehr gut ,
Kommt bei mir auch manchmal aus dem Nichts .
Ist total unangenehm,denke aber das es auch ein Teil der Angst ist denn wenn ich diese Atem Probleme habe sind andere Symptome im Hintergrund....
Und bis jetzt lebe ich ja noch und ich hatte das auch vor Jahren schon Mal...

21.11.2021 05:11 • #11


A
Bei mir ist dass immer dann gekommen, wenn es irgendwie warm war.

21.11.2021 12:05 • #12


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel