Pfeil rechts
1

andrucha827
Hallo alles hat bei mir am 23.12.2017 angefangen mit starken spürbaren herzklopfen so das es sich angefühlt hat als ob mein herz gleich aus der brust springt (kein herzrasen sondern klopfen!) habe darauf hin meine neuroleptika die ich seit 4 jahren eingenommen habe sofort abgesetzt nur nebenbei habe die neuroleptika nicht wegen einer psychose genommen ich habe keine psychose naja wie dem auch sei nach dem absetzen der medikamente hat das herzklopfen nicht ganz aufgehört aber ist deutlich besser geworden mir ist aufgefallen das durch magnesium mein herz viel entspannter schlägt und das dieses herzklopfen dann abnimmt... im verlauf der wochen habe ich ständig irgendwelche körperliche beschwerden entweder sind meine füße kalt oder ganz heiß sowie gelegentliche gliederschmerzen in armen und beinen aber immer nur phasenweise und extreme rückenverspannungen sowie schmerzen seid heute habe ich hinten am rücken im bereich wo der lungenflügel ist auf der rechten seite extreme schmerzen und wenn ich auf dem punkt rumreibe tut es noch höllischer weh... gestern nacht lag ich im bett die heizung war aus und ich habe geschwitzt ohne grund und mein körper hat sich extrem heiß angefühlt sowie atemprobleme gehabt und zusätlich noch aus dem nichts ganze zeit husten gehabt im 24 stunden ekg hat sich gezeigt das mein puls 3 mal innerhalb von 24 stunden auf 150 war was mein arzt sich auch nicht erklären konnte belastungs ekg war in ordnung blut war in ordnung und ich merke das ich bei einem 20 min spaziergang sehr ausser puste bin was ich für meine 26 jahre sehr ungewöhnlich finde ich bin einfach so verzweifelt ich könnte heulen

22.01.2018 21:19 • 23.01.2018 #1


5 Antworten ↓


kirasa
Hey,

das können durchaus Begleitsymtome sein. Hast du deine Untersuchungen beim Hausarzt gemacht?

22.01.2018 22:33 • #2



Spürbares herzklopfen, rückenschmerzen,

x 3


Hallo Andrucha 827,

da das Ganze nun bereits schon einen Monat geht würde ich dir auf jeden Fall raten einen Arzt aufzusuchen.
Deine Symptome klingen nicht gut, ein paar Kleinigkeiten bildet man sich ja manchmal auch ein, aber bei dir kommt ganz schön was zusammen, also lieber professionell abklären lassen!

Alles Gute!

23.01.2018 10:06 • #3


petrus57
Steht im Beipackzettel der Neuroleptika irgendwas von Nebenwirkungen, die deinen Beschwerden gleichen?

23.01.2018 10:17 • #4


Hallo,

einige Deiner Symptome kann ich gut nachvollziehen.
Bei mir begann es im Januar 2017. Ich hatte von jetzt auf nachher öfters mal sehr starkes Herzklopfen, sodass ich dachte das ich jeden Moment umkippe.
Hinzu kamen Schmerzen entlang der Wirbelsäule und fehlende Kondition.
Ich war des Öfteren an einem Punkt wo ich mit massiven Atemproblemen zu kämpfen hatte.
Da ich kurze Zeit darauf Empfindungsstörungen (Verdacht auf Tumor) bekommen habe, habe ich mich einem Komplettcheck unterzogen. Jegliche Untersuchungen waren ohne Befund, lediglich die Langzeitblutdruckmessung wies Herzstolpern und einen zu hohen Puls auf. Eine Antwort warum dies so war, konnte mir mein Arzt nicht geben.
Er riet mir, mehr Ausdauertraining und Entspannungsübungen zu machen.
Meinen Orthopäden bat ich daraufhin um eine Überweisung zur Rückenschule, da sehr viele Verspannungen im Bereich der Rücken- und Nackenmuskulatur bei mir festgestellt wurden.
Naja was soll ich sagen, mir geht es seitdem um Welten besser. Ich wurde in der Rückenschule super eingestellt und das Verhältnis zwischen Bauch- und Rückenkraft stimmt nun auch wieder.
Vielleicht würde Dir so etwas auch helfen...
Natürlich solltest Du Dich bei anhaltenden Symptomen auf jeden Fall einmal durchchecken lassen.

23.01.2018 14:06 • #5


Hallo Andrucha,

Herzklopfen und Atemnot können von dem 2. und 3. Wirbel der Brustwirbelsäule kommen, also wenn diese verrutscht sind.
Bezüglich des Schwitzens wäre meine erste Vermutung, dass dein Körper eine Art Entzug durchmacht, da du die Neuroleptika abgesetzt hast. Warum auch immer du das genommen hast, du solltest es nicht eigenmächtig von heut auf morgen absetzen.
Wie geht es dir momentan?
LG

23.01.2018 22:01 • x 1 #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel