Pfeil rechts

Hallo

Ich habe seit ein paar Wochen ein komisches Gefühl am weichen Gaumen. Dieses Gefühl äußert sich durch ein leichtes Brennen oder ein Jucken und hällt dann immer für so ein paar Stunden bis 1 oder 2 Tagen an und verschwindet dann wieder und ich bin für ungefähr 1 Tag schmerzfrei. Doch dann kommt das Komische Gefühl (das leichte Brennen) wieder und so zieht sich das jetzt schon seit mehreren Wochen. Beim Hno war ich schon der meint da is nix er sieht keine Entzündung und meint das ich vielleicht das ich eine Histaminunverträglichkeit habe (was ich aber nicht glaube weil bei meinem letzten allegietest alles negativ war und ich auch selbst beobachtet habe ob ich eine bestimmte Reaktion auf verschiedene Lebensmittel habe)
Kann es aber vielleicht möglich sein das ich durch mein cortisongaltiges Nasenspray das mir der Hno wegen meiner verkrümmten nasenscheidewand verschrieben hat so ein brennen mit einer leichten Rötung am Gaumen bekomme?
Bin für jeden Tipp dankbar

05.05.2017 02:51 • 16.02.2020 #1


6 Antworten ↓


Zitat von Max122:
Kann es aber vielleicht möglich sein das ich durch mein cortisongaltiges Nasenspray das mir der Hno wegen meiner verkrümmten nasenscheidewand verschrieben hat so ein brennen mit einer leichten Rötung am Gaumen bekomme?


Dazu würd ich nochmal Deinen HNO befragen.

Ich vermute aber eher,dass es psychosomatisch ist also durch Stress ausgelöst.
Zumal es zwischendrin auch immer wieder weg ist,ist so ähnlich wie mit der Angst,nur dass es sich bei Dir eben auf der körperlichen Ebene mit dem Brennen im Gaumenbereich äussert.

Durchsuche Dein Leben nach inneren und/oder äusseren Stressfaktoren und versuche,sie zu reduzieren.

Hier mal ein paar anregende Punkte,an denen Du ansetzen kannst:

Wie gestalten sich Deine engsten Beziehungen
Arbeitsplatz (Auslastung/soziales Umfeld)
Ausgleich zwischen Ruhephasen und aktiven Phasen
Innere Überzeugungen
Selbstwertgefühl

05.05.2017 08:46 • #2



Seit Wochen leichte Gaumenschmerzen / Brennen am Gaumen

x 3


Patrick86
Hab das selbe Problem. Hast du es immernoch?

25.11.2017 20:33 • #3


Hallo @patrick86, habe auch was ähnliches, vl weiß jemand mehr.

Bei mir ist es aber auch in der Zunge, Gaumen, Rachen, Kiefer bzw. Kinn. Da ich an Herzstolpern und gewissen "problemen" mit dem Herz leide ua. auch noch ne Neurose habe, habe ich Angst dass es vom Herz kommt, bei mir wird es manchmal bei belastung schlimmer. Vl hat ja wer ne idee.

Lg

26.11.2017 10:35 • #4


SeytaniLilith93

16.02.2020 10:23 • #5


Das Jucken am Gaumen ist ein harmloser Virus.. geht derzeit rum.. und auch von alleine wieder weg! Das Jucken an der Lippe könnte Herpes sein.. aber dann würdest Du heute schon weiße Bläschen sehen.. was auch von alleine wieder weggeht! Neurodermitisschübe habe oft psychische Ursachen.. können aber auch von Nahrungsmitteln kommen.. da hilft nur ausprobieren.. abgesehen davon solltest Du bei Asthma, Hausstaubmilben und Neurodermitis keinen Hund haben!

16.02.2020 11:09 • x 1 #6


Teetied
Ich habe Heuschnupfen und kenne dieses Jucken nur zu gut. Einige Pollen fliegen schon.

16.02.2020 13:42 • x 1 #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel