Pfeil rechts

Ich kann langsam nicht mehr gestern Nacht schon wieder dieser Schwindel ich kann dadurch nicht einschlafen hab 3 std geschlafen hab mich heut mittag hingelegt une konnte wieder dadurch nicht schlafen. ich hab solche Angst vor einem Schlaganfall hatte im März ein Kopf Ct und EEG wegen Schwindel und Kopfweh alles i.o
Mensch wie komm ich darüben hinweg das es nicht so ist werd noch irre.

12.07.2009 17:22 • 22.07.2009 #1


22 Antworten ↓


willkommen im club, mir geht es genau so, habe ewig diese angst vor einem schlaganfall, hatte auch im märz ein mrt, und noch einige andere untersuchungen auch alles unauffällig.

ich kriege diese angst einfach nicht aus dem kopf.

hastdu auch im liegen diesen schwindel, und was für ein schwindel ist das, wie macht er sich bemerkbar.

wie kommst du denn auf schlaganfall, kennst du fälle die das hatten in deiner umgebung, bei mir ist das so, kenne einige unter anderem auch mein ex.

ist schon etwa 2 jahre her aber jetzt plötzlich beschäftige ich mich damit.

ist einfach zum aus der haut fahren.

freue mich auf deine antwort, lg. heihil

12.07.2009 17:57 • #2



Schwindel attacken

x 3


diesen schwindel kann man nicht beschreiben lässt einen nicht schlafen und ist komisch liege ich auf dem rückne dreht es wenn ich die Augen zu mache und da muss ich die blitzartig auf machen dann han ich so ein komisches taubheitsgefühl im linken Arm.
Ist aber angeblich durch HWS weil ich Banscheibenvorfälle hab.
Und meist nur im liegen der Schwindel. Nein ich kenne keinen der ein Schlaganfall hatte wie hat er sich bei deinem Ex bemerkbar gemacht?
Nur im Inetrnet steht immer schwindel und das und das deswegen hab ich auch Angst. Mein HA sagt immer woher soll den der kommen sie haben kein Risikofaktor.

12.07.2009 18:09 • #3


man sollte nicht so viel googlen, ich mache auch diesen fehler.

hast du drehschwindel oder hast du das gefühl vor einer ohnmacht zu stehen?

das mit meinem ex weiß ich nicht so genau der hatte auch was mit dem herzen, wurde dann festgestellt, ich bin schon 10 jahre getrennt von ihm,ihm geht es aber wieder gut!

ich denke das es wirklich alles verspannungen sind , man liegt dann unbemerkt verspannt im bett, und der körper reagiert.

diese schei..... angst macht einenfertig

lg. heihil

12.07.2009 18:25 • #4


nein ist mehr so ein drehschwindel so empfinde ich das.
Ja kann von den verspannungen kommen aber ich hab trotzdem eine schei...* angst udn die nimmt mir auch keiner .
HaST DU AUCH SCHWINDEL

12.07.2009 18:39 • #5


ja, aber eher schwankschwindel, und teilweise ohnmachtsgefühle, das macht mich echt fertig.

ich bin dann auch nicht zu beruigen, wenn das dann einer in der situation versucht werde ich agressiv.

hinterher könnte ich mich selber in den ar......treten.

ist das bei dir tagsüber auch?

lg. heihil

12.07.2009 18:43 • #6


ich habe auch Schwankschwindel und Drehschwindel...egal. ob ich stehe oder liege...

ich hab quasi grade 1jähriges gehabt mit diesem Symptom und bisher hat mich Schlaganfall noch nicht ereilt

Es sind wirklich nur lästige Verspannungssymptome.

12.07.2009 18:50 • #7


ja ab und an ist es auch Tagsüber aber mehr wenn ich liege. Ansgt hab ich auch allein raus zu gehen und umzufallen hab auch meine Menstruation bekommen da geht es mir den ersten Tag so und so beschissen. Zamira meinstt du wirklich das es nur Verspannungen sins hab ja auch einen Bandscheibenvorfall in HWS aber ich hab auch sehr große Angstwegen schlaganfall.

12.07.2009 19:07 • #8


hallo zamira, wie kommst du damit klar, diesen ewigen schwindel durchzustehen, was machst du dagegen?

gehst du rauß, nimmst du was ein oder was tust du?

darf ich fragen wie alt du bist?


lg.heihil

12.07.2009 19:22 • #9


Ich habe nicht gesagt, dass ich damit klarkomme

Ich habe mich darauf eingestellt und trage beispielsweise nur noch seltenst Schuhe mit hohen Absätzen....ich bevorzuge nun seit 1 Jahr Sportschuhe.

Im Bett habe ich zwar heftigen Dreschwindel....nicht rund um die Uhr....aber wenn er kommt, sorge ich mich nicht mehr.
Im Gegenteil....mit Karusselfeeling tot umzufallen, hat doch eigentlich was schönes. Andere bezahlen viel Geld für die Achterbahn, um dieses Feeling zu bekommen....und im Bett kann ich mich nicht verletzten.

Draussen habe ich mehr Schwierigkeiten damit und auch bei der alltäglichen Hausarbeit ist es manchmal sehr unangenehm.

Letzte Woche hat mich der Teufel geritten, weil ich unbedingt einen bestimmten Bikini haben wollte.
Im Fachgeschäft (Parkplatz 200m entfernt) hatten sie den Bikini nicht und haben mir das Kaufhaus mitten im Stadtzentrum empfohlen.

Ich blöde Kuh habe mich doch tatsächlich auf den Weg gemacht und musste auf der halben Strecke umkehren, weil mir das Gehen immer schwerer fiel und ich schon das Gefühl hatte, dass ich torkle.
Dazu kam dann die Panik und ich war froh, als ich endlich wieder an meinem Auto war.

Danach habe ich Ebay beehrt und mir da 2 Bikinis gekauft...zu einem wesentlich günstigeren Kurs.

Ich werde im November 42 und gehe so gut wie gar nicht raus....ich bin seit Jahren quasi in meinen 4 Wänden eingesperrt.
Ab und zu überwinde ich mich, aber das kostet mich soviel Kraft, dass mein Körper mich tagelang danach noch bestraft und ich dann null Power habe.
Medikament nehme ich überhaupt nicht.

13.07.2009 12:40 • #10


nein am Tag geht es bei mir mit Schwindel ich habe auch die Wintermonate hinter mir als es mir so schlecht ging und ich nicht draußen war. jetzt geh ich wieder aber auch nicht so oft wie früher vielleicht einmal im Monat weg zur Feier von Freunden oder so mit meinem Mann. Aber ich muss sagen mir geht es danach auch ein paar Tage beschissen.Und ich bin erst 34 jahre.Aber ich finde es toll wie du damit umgehen tust.
LG sandra

13.07.2009 15:43 • #11


hallo Zusammen
Ich reihe mich hier auch mal ein das mit dem Schwindel kenne ich auch zu genüge,mal mehr mal weniger ! Zur zeit wieder ganz extrem ,ich habe Phasen wo ich da sehr gut mit umgehen kann und dann wieder bekomme ich dadurch das ich ständig denke was ist das bloß Panik. Ich denke auch das der Schwindel oft durch Verspannungen im Nacken ausgelöst wird ich rede es mir zumindest ein das ich nicht ganz bekloppt werde wenn es wieder sehr schlimm ist .Ich habe es aber mehr tagsüber und nicht im Bett .



LG.Tini

13.07.2009 16:19 • #12


hallo zusammen, heute mittag hatte ich schon wieder so ein ohnmachtsgefühl im sitzen, plötzlich wurde mir komisch, dann kribbelten meine beine eigendlich der ganze körper, und ich machte gleich den kopf nach hinten und es ging weg, aber dANN KAM DIE ANGST DAS ES WIEDER KOMMEN KÖNNTE ICH KONNTE MICH NICHT BERUIGEN; DAS GING ETWA 1 STUNDE dann konnte ich mich einigermaßen beruigen, was ist das bloß, ich werde noch irre, ist das wirklich alles nur die psyche!

würde mich auf antworten sehr freuen!
lg. heihil

13.07.2009 17:23 • #13


Ja das ist die Psyche da spielt dein Vegetatives Nervensystem verrückt.Wenn wir wie am Sonnabend bei meinem Schwiegervater beim Geburtstag und danach noch zur Feier bei einer Freundin wegen Geburt waren bin ich wie geredert fängst schon an wenn ich ins Bett gehe habe keine Ruhe kann dann stunden nicht einschlafen.Und auch noch am nächsten Tag ist es komisch.Glaub mir ich hab das auch bei mir kribbelt auch alles.
lG Sandra

13.07.2009 18:07 • #14


Hallo Zamira!

Wie machst du das mit deiner Arbeit?
Ich muss jeden Tag im OP arbeiten und ich weiß langsam gar nicht mehr wie ich das schaffen soll, einen Therapieplatz habe ich auch nicht in Aussicht!

Den Schwindel habe ich ganz neu und bei mir wurde eine Schädigung des Gleichgewichtsorgan im linken Ohr festgestellt. Bekomme jetzt Cortison gespritzt und es soll angeblich wieder in Ordnung kommen.

Allerdings hat es lange gedauert bis ich zum Arzt bin, ich dachte ich bilde mir wieder etwas ein und es ist eigentlich gar nichts.

Ist doch total sch... mit diesen PA s man weiß gar nicht ab wann man was ernst nehmen soll.

Ich bin mittlerweile soweit das ich mir im Internet schon Kliniken in der Nähe angesehen habe.....

Lg Laralu

14.07.2009 20:23 • #15


Laralu!
Ich gehe auch den ganzen Tag in eine Kita arbeiten und bin ständig mit Kids zusammen und da hat man eine gewisse Verantwortung diesen kindern gegenüber.
Ich denke manchmal auch ich schaffe es nicht aber ich bin erst 34 und will nocheine weile arbeiten gehen.Auch ich habe diesen schwindel sehr oft manchmal auf dem Weg in die Kita denke ich ich falle gleich um und vorbei ist es zähle dann bis .... und da geht es es ist schwer damit zurecht zu kommen .Hab voriges Jahr aufgrung meines Rückens auch Cortison erhalten und hatte schlimme Nebenwirkungen.
LG Sandra

15.07.2009 07:09 • #16


Ich bin im Moment aussen vor im Arbeitsleben...seit November 08 bin ich EU-Rentnerin wegen der PA´s und Depris.

Arbeiten wäre für mich im Moment unmöglich....

Therapieplatz für die PA´s oder für die Störung vom Gleichgewichtssinn?

Ich kann nur empfehlen, wirklich sämtliche Therapeuten im Umfeld anzurufen und sich auf die Warteliste setzen zu lassen...irgendwo springt immer mal ein Patient ab.

15.07.2009 07:48 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Hallo ihr Lieben,

ich habe diesen ständigen Schwindel auch, besonders morgens...
Dazu habe ich auch noch einen Druck auf den Augen, als ob sie jeden Moment zufallen....

Da ich jeden Morgen fast ne halbe Stunde mit dem Auto zur Arbeit fahren muss, könnt ihr euch sicher vorstellen, wie es mir dann geht...

Ich frag mich, wann hört das mal endlich auf...
Gruss,alxis

15.07.2009 08:07 • #18


das mit dem Druck auf den Augen bei mir fühlt es sich eher so an als wenn die zuschwillen kenne ich auch habe es manchmal tagelang und dazu der ewige Schwindel !Das schlimme ist das so mehr man dann natürlich darauf achtet umso schlimmer empfindet man es .Manchmal könnte man dann nur noch heulen !!


LG.Tini

15.07.2009 16:23 • #19


Hallo Tini67,

ja,meine Augen sind besonders morgens wie geschwollen,bzw.als ob ich Tränensäcke hätte.
Egal wie lange ich schlafe, ob 10 oder nur 5 Stunden, ich fühle mich morgens als ob ich die Nacht durchgezecht habe...,dabei geh ich zeitig ins Bett und trinke kaum Alk..

Im Moment ist es hier sehr,sehr schwül und man kommt sich vor wie in der Sauna.
Manchmal frage ich mich, ob das alles auch wetterbedingt ist?
Aber du hast recht, es ist zum Haare raufen!!
Vor allem hab ich morgens richtig Panik ins Geschäft zu fahren, weil dieser stetige Schwindel da ist..
Lg,alxis

15.07.2009 17:52 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier