Pfeil rechts

Hallo ich bin auch mal wieder da und werde bald verrückt Ich habe seit einer Woche ein Schwächegefühl in den Armen und in den Beinen dann fühle ich mich wie Benómmen dazu kommen noch diese ständigen doofen Kopfschmerzen ab und zu kommt dann auch noch Übelkeit dazu ich habe panik ohne ende weil ich schon wieder an Tumor im Kopf oder Rückenmark oder an ALs denke kennt das jemand von euch ich habe solche Angst und werde jetzt doch wieder mal zum Arzt gehen das macht mich einfach nur noch fertig .-((( Das kann einfach nichts psychisch sein dann müsste es ja auch mal weg gehen aber das macht es nicht .-((( Danke fürs zuhören

18.07.2012 07:58 • 18.07.2012 #1


2 Antworten ↓


Hallo Mausi78,

das ist ja das Problem bei psychischen Beschwerden: Sie gehen nur weg, wenn du es zulässt. Solange du Panik schiebst etc. dann bleiben diese Beschwerden. Denn davon "ernähren" sie sich.

Du musst versuchen, lockerer zu werden und dich abzulenken. Und nicht jedes Mal zu Arzt rennen.

Ich hatte vor 2,5 Jahren auch solche Beschwerden. Habe auch eine Therapie gemacht. Meine Therapeutin hat damals geraten, nicht jedes Mal zum Doc zu gehen. Es viel mir oft schwer, hat auch nicht immer geklappt. Aber heute habe ich nicht mehr so viele Beschwerden. Schon gar nicht soo schlimme!

Man muss sich immer wieder sagen: Da ist nichts!

Hoffe, es geht dir bald besser.

Liebe Grüsse
LaMancha

18.07.2012 11:48 • #2


Hallo mausi78,
das, was du beschreibst kenne ich auch von mir. Man hat so ständig wecheselnde Symptome. Früher hatte ich noch Angst zum Arzt zu gehen und da kannst du dir vorstellen, was man sich da für Sorgen machen kann. Nun.. . Als es später durch die Thera besser wurde, bin ich zum Arzt gegangen und habe mich komplett durchchecken lassen. Also das Blutbild wurde ganz untersucht. Und der Arzt sagte mir, ich wäre kerngesund, da gebe es null Anzeichen von irgendwas Verdächtigem. ich war erstmal geschockt. Ich hatte sooo viele Symptome(Von Kopfschmerzten bis Kribbeln und ständig Kranksein), ich dachte, der Arzt findet jetzt GANZ bestimmt etwas und habe mit dem Schlimmsten gerechnet. Und er meinte, nein, keine Defizite oder Mängel, elles im Grünen Bereich... . Tja, alles nur stressbedingt. . Naja, ich musste das Ganze erstmal verdauen und war dann hinterher doch froh, dass alles gut gegangen ist. So wird das bei dir bestimmt auch sein. Es ist alles Kopfsache, die Symptome kommen von der Psyche und vom ganzen Stress, der durch die Ängste usw. verursacht wird.

Viele Grüße Sumi

18.07.2012 14:02 • #3




Prof. Dr. Heuser-Collier