8

annabanana
Hey Leute,
und zwar weiss ich nichtmehr weiter.
vor 4 Tagen war ich morgens trainieren und hab wie immer ein Rudergerät benutzt, dass ich laut Arzt mit viel zu viel Gewicht ausführe. denn es sei ein Ausdauergerät und kein Kraftgerät.
Aufjedenfall war ich im Anschluss mit meiner Cousine etwas essen auf dem weg zum Resturant hatte ich in meinet Sicht immer so ein komischer punkt der mitgewandert ist, je nach dem wie ich mein Kopf bewegt habe. und an dieser Stelle sind zB Buchstaben nichtmehr wirklich erkenntbar gewesen, als ich dann sass wurde es immer schlimmer es wurde zu so einem Flackern und flimmern und nackenschmerzen kamen leicht dazu. und auch dieses komische Gefühl in den Armen als ob sie nicht zu mir gehören würden. aber ich konnte sie bewegen und hab dann auch etwas gegessen, da ich dachte es käme vom Kreislauf( hatte morgens auch nichts gegessen) nach 30min wurde es besser und dann kamen die Nackenschmerzen aber richtig. ich war auch so müde usw.
Mein arzt meinte es wäre eine Augenmigräne usw. aber ich hab so angst vor einem Schlaganfall. einfach auch wegen den Symptomen mit den Armen.
Kennt das jemand von euch ? Ich kann echt nicht mehr und am Schlimmsten ist das wir Samstag in Urlaub fahren und der Arzt meinte ich soll ruhig gehen und das ich danach eben zum augenarzt gehen soll. zwecks Augeninnendruckmessung. Was meint ihr ?

05.09.2019 06:48 • 08.11.2019 #1


20 Antworten ↓


Lottaluft
Es kann sein das du eine schlimme nackenverspannung mit Blockade hast
Dadurch kann man auch Probleme mit den Augen bekommen und auch Probleme mit schwachen Armen

05.09.2019 07:40 • x 3 #2


annabanana
Zitat von Lottaluft:
Es kann sein das du eine schlimme nackenverspannung mit Blockade hast Dadurch kann man auch Probleme mit den Augen bekommen und auch Probleme mit schwachen Armen


ja das meinte er auch aber man bekommt trotzdem voll panik...
weil das so ein komisches Gefühl war

05.09.2019 11:13 • x 1 #3


Das ist sehr klassisch für eine Augenmigräne

05.09.2019 13:06 • #4


annabanana
Zitat von püppi123:
Das ist sehr klassisch für eine Augenmigräne


okay und auch das mit der Schwäche ?

05.09.2019 14:58 • #5


Schlaflose
Zitat von annabanana:
okay und auch das mit der Schwäche ?


Nach dem Rudern würde ich sagen, kommt es davon und nicht von der Augenmigräne. Es gibt aber Leute, die bei (Augen)migräne sogar richtige Taubheitsgefühle bekommen.

05.09.2019 16:12 • #6


annabanana
Zitat von Schlaflose:
Nach dem Rudern würde ich sagen, kommt es davon und nicht von der Augenmigräne. Es gibt aber Leute, die bei (Augen)migräne sogar richtige Taubheitsgefühle bekommen.


ja du hast schon recht das hatte ich auch schon öfters nach dem Rudern nur ohne diese migräne....aber woher bekomme ich jetzt eine augenmigräne *heul*

06.09.2019 04:33 • #7


domi89
Zitat von annabanana:
aber woher bekomme ich jetzt eine augenmigräne

Hattest du in letzter Zeit viel Stress und sorgen?

06.09.2019 05:03 • #8


Schlaflose
Zitat von annabanana:
aber woher bekomme ich jetzt eine augenmigräne *heul*

Das ist ganz häufig. Ich hatte es zweimal in extremen Stresssituationen. Viele bekommen das einfach so. Gib den Begriff Augenmigräne oder Migräne mit Aura hier bei der Suchfunktion ein und du wirst Hunderte von Beiträgen dazu finden. Manche haben das jede Woche odr auch mehrmals am Tag.

06.09.2019 06:04 • #9


annabanana
Zitat von Schlaflose:
Das ist ganz häufig. Ich hatte es zweimal in extremen Stresssituationen. Viele bekommen das einfach so. Gib den Begriff Augenmigräne oder Migräne mit Aura hier bei der Suchfunktion ein und du wirst Hunderte von Beiträgen dazu finden. Manche haben das jede Woche odr auch mehrmals am Tag.


ja du hast recht...aber durch die Angst die man sowieso immer hat...macht man sich halt noch verrückter. Und ja eben ich hatte das auch schon mal wo ich feiern war und eben am morgen danach....

06.09.2019 14:59 • #10


annabanana
Zitat von domi89:
Hattest du in letzter Zeit viel Stress und sorgen?


ja arbeite in der Krankenpflege und zurzeit in der Notaufnahme, dies ist natürlich mit Stress verbunden, dazu noch meine Trennung mit meinem jetzt Ex-Freund und ich war 3 tage zuvor im Solarium 20min weil ich eben in Urlaub fliege und hab idiotischerweise auch meine Augen extrem lange offen gehabt (ich weiss total schädlich)
ja und seit ich mit der Ausbildung angefangen habe, ist meine Angst einfach noch extremer geworden...aber ich Liebe diesen Job

06.09.2019 15:10 • #11


domi89
Zitat von annabanana:
aber ich Liebe diesen Job

Du musst den Job nicht aufgeben, du musst anders damit umgehen. Entspannungsübungen, Meditation und sich selbst nicht unter Druck setzen ist ein guter Anfang.
Wenn deine Angst vor Krankheiten zu extrem ist, dann ist eine Therapie vielleicht sinnvoll.

06.09.2019 15:27 • x 1 #12


annabanana
Und was mir auch einfach total angst macht ist das das mit dem flimmern nur auf einem Auge war...
heute kam aber ne chirugin in die aufnahme und erzählte das sie ne augenmigräne hatte laut Arzt und sie komplett garnichts mehr gesehen hat auf einem Auge ? Kann das sein ? und warum hat das jetzt plötzlich jeder

06.09.2019 15:29 • #13


Schlaflose
Zitat von annabanana:
Und was mir auch einfach total angst macht ist das das mit dem flimmern nur auf einem Auge war...


Das kommt viel häufiger vor als mit beiden Augen gleichzeitig.

Zitat von annabanana:
und warum hat das jetzt plötzlich jeder


Das hat nicht plötzlich jeder, das hatte man auch schon früher, aber es wurde nicht so viel Aufhebens darum gemacht.

06.09.2019 15:38 • x 1 #14


annabanana
Zitat von domi89:
Du musst den Job nicht aufgeben, du musst anders damit umgehen. Entspannungsübungen, Meditation und sich selbst nicht unter Druck setzen ist ein guter Anfang. Wenn deine Angst vor Krankheiten zu extrem ist, dann ist eine Therapie vielleicht sinnvoll.



Ja da hast du recht...ich mache mir sowieso immer Stress unf Entspannungsübungen habe ich damals auch von meiner Therapeutin gezeigt bekommen aber ich weiss nicht warum ich es nie mache...ich kann ja nichtmal in dt Badewanne liegen, weil ich gefühlt immer auf sprung bin und nicht abschalten kann...

06.09.2019 16:04 • #15


annabanana
Zitat von Schlaflose:
Das kommt viel häufiger vor als mit beiden Augen gleichzeitig.Das hat nicht plötzlich jeder, das hatte man auch schon früher, aber es wurde nicht so viel Aufhebens darum gemacht.


ja man merkt es auch in der Notaufnahme wegen was manche Menschen dahin kommen...das ist richtig traurig...die Menschen verlieren einfach auch ihr körpergefühl...aber kein Wunder wirklich...

06.09.2019 16:05 • #16


domi89
Zitat von annabanana:
ich kann ja nichtmal in dt Badewanne liegen, weil ich gefühlt immer auf sprung bin und nicht abschalten kann...

Da hast du deine Antwort. Mir geht's leider ähnlich.

06.09.2019 16:14 • x 1 #17


annabanana
Zitat von domi89:
Da hast du deine Antwort. Mir geht's leider ähnlich.


Puh dann bin ich aber froh das ich nicht die einzigste bin, immer wenn ich das jemandem erzähle das ich nicht Baden kann oder nicht wirklich dabei abschalten kann werde ich doof angeschaut

06.09.2019 17:43 • x 1 #18


annabanana
Hey Leute und zwar habe ich gerade wieder total die Panik...
ich leide ja seit längerer Zeit unter starken Nackenschmerzen die ich einfach wirklich so gut wie jeden Tag habe...
...was auch mit meinem Beruf zutun hat, arbeite in der Krankenpflege...aber soweit ich mich erinnere habe ich die Nackenprobleme auch erst so stark, seit die Angst präsent ist...
und ja eben seit kurzem habe ich ja auch diese Migräne Anfälle wie ich sie jetzt mal nenne und es kommen auch immer mal so schwindelattacken dazu jetzt unabhängig von der Migräne, und dabei habe ich immer so einen sehr starken Druck im Nacken
dazu kommt das wenn ich manchmal laufe, ich jetzt zwei mal einmal recht und einmal links wie so ein taubheitsgefühl hatte in den Armen und Beinen ,also als ob es so kommen würde aber dann verschwindet es wieder...
ja und ab und an fühlt sich jeweils mein Arm auch so schwer an als ob er nicht zu mir gehören würde und kribbeln in den Fingern...

und jetzt vor 3 Tagen hatten wir im Rahmen meiner Ausbildung einen Besuch in einem sehr großen Herzzentrum und auch wenn sich das jetzt widerspricht und ich in einem KH arbeite ( allerdings in einem kleinen für die Ausbildung) macht es mir immer Panik wenn ich in ein größeres gehe also so ne unruhe( also nicht falsch verstehen ich liebe meinen Job) ja aufjedenfall waren wir eben da und kurz bevor wir rein gelaufen sind hatte ich wie so einen plötzlichen Schwindenanfall und so ein leichtes kribbeln in beiden Armen unf Herzrasen...dann war es wieder weg...und dabei hatte ich auch so einen druck oder so ein komisches Gefühl in der ganzen WS

ich weiß nicht mehr weiter die Angst begleitet mich.

Ich war vor 3 Wochen wegen der Migräne beim Neurologen da wurden tests gemacht und ein EEG das war unauffällig und sie meinte zu meinem Hausarzt ich sollte zu einem Orthopäden. und dann evtl ein MRT von der HWS
aber ich hab einfach angst das es was anderes ist...

Kennt ihr das ?

07.11.2019 17:41 • #19


annabanana
ich habe gerade echt Panik ;(

07.11.2019 19:10 • #20




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel