Pfeil rechts
5

Frigga
Ich hatte die letzten Tage wieder ein bisschen Halsschmerzen. Aber nicht so wild wie im Dezember. Außerdem habe ich gestern Abend noch scharfes Kimchi gegessen. Kann der rote Knubbel oben Richtung Gaumen davon kommen? Im Rachen hab ich Ähnliche, das seien Lymphfolikel. Aber der ist neu. Ich mache mich wieder verrückt und sehe einen Tumor. Für was haltet ihr es und was würdet ihr tun?

31.03.2023 11:19 • 01.04.2023 #1


8 Antworten ↓


Islandfan
Sieht aus wie ne Aphte. Tut weh, ist aber harmlos. Mundspülungen helfen. Salviathymol oder Chlorhexamed.

31.03.2023 11:42 • x 2 #2


A


Schon wieder mein Hals mit Bild

x 3


Frigga
@Islandfan nee, ne Aphte ist es nicht. Die kenne ich leider zu Genüge.
Mundspülung werde ich aber machen.

31.03.2023 11:50 • #3


Islandfan
Dann kommt es sicherlich vom Kimchi. Solche scharfen Sachen reizen bei mir auch den Mund. Rauchst du? Krebs entsteht nicht von heute auf morgen und tut auch anfangs nicht weh. Ich kenne nur die Bilder auf den Zi garettenpackungen, auf denen Krebs im Mundraum zu sehen ist und das sieht anders aus.

31.03.2023 11:55 • #4


Abendschein
Zitat von ScheixxAngst:
@Islandfan nee, ne Aphte ist es nicht. Die kenne ich leider zu Genüge. Mundspülung werde ich aber machen.

Tumore auch, oder wie?

Aphten sehen nicht immer gleich aus, ich würde auch sagen, das ist eine. Alles andere wurde schon gesagt.
Warum muß es sofort ein Tumor sein?

31.03.2023 12:31 • x 1 #5


Frigga
@Abendschein jetzt musste ich lachen
Ja, warum muss es immer ein Tumor sein? Das würde ich auch gerne wissen. Und warum ich überhaupt schon wieder in den Hals geglotzt habe

31.03.2023 13:08 • x 2 #6


Frigga
@Islandfan sind wohl doch Aphten. Ja, Mehrzahl, heute früh sind's schon drei. Und mittlerweile ist auch der Schmerz so.
Ich lasse es abheilen und esse dann nochmal so ne große Menge Kimchi. Mal sehen ob es wieder kommt

01.04.2023 05:57 • #7


Islandfan
Mein Exmann hatte enorme Probleme mit Aphten, da sind teilweise die Lymphknoten geschwollen, wenn es ganz schlimm war.
Ich würde beim nächsten Kimchi essen erst mal eine kleine Menge essen und schauen, wie es ist. Mein Ex hatte es hauptsächlich bei Rucola und Walnüssen.

01.04.2023 08:20 • #8


Abendschein
Zitat von ScheixxAngst:
@Abendschein jetzt musste ich lachen Ja, warum muss es immer ein Tumor sein? Das würde ich auch gerne wissen. Und warum ich überhaupt schon wieder in den Hals geglotzt habe

Jetzt mußte ich mit lachen und erzähle Dir einmal eine Geschichte zu meinen Glanzzeiten.
Ich hatte auch Früher immer was mit dem Hals und schaute einen Tag hinein und da sah ich ganz
tief hinten etwas, hinter der Zunge. Oh man, ich zum HNO und sie schaute auch und sagte da ist nichts.
Ich durfte ihren Spiegel nehmen und zeigen wo das ist, da meinte sie, da hätte ich gar nichts zu suchen,
so tief hinten und jeder Hals und Rachen sehe auch anders aus. Ich war noch zweimal da und dann meinte
sie immer, ich soll den Hals in Ruhe lassen. Habe ich dann auch getan und das ganze ist mehrere Jahre her.
Ich habe den Hals nicht mehr beachtet.

Die Aphten habe ich bekommen, wenn ich Räucherwurst gegessen hatte, ich habe eine Allergie gegen
Nitropökelsalz.

01.04.2023 08:24 • #9





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Matthias Nagel