Pfeil rechts

Jaspi
Hallo zusammen,

mir geht es heute so richtig bescheiden. Seit Tagen habe ich schreckliche Verspannungen im oberen Rücken und Schulterbereich. Das ich die habe weiss ich, aber einige Symptome die ich habe, machen mich dennoch manchmal verrückt. Es zieht am Herzen entlang, es zieht am Hinterkopf entlang, die Stirn tut weh, um die Augen herum habe ich Schmerzen. MIt den Schläfen ist es ganz komisch, wenn ich den Kopf schüttel, was ich beim Haare fönen zb bemerkt habe, dann tut mir die linke Schläfe weh und manchmal wenn ich draußen schnell gehe, dann zieht es auch an der Schläfe. Kann das auch von der Verspannung wohl sein?
Seit einigen Tagen tut mir manchmal mein linker Schneidezahn weh. Das sind keine richtigen Schmerzen sondern so ein ziehen als hätte ich in ein Eis gebissen. Mal ist ganz weg und dann kommt es wieder. Klopfempfindlich ist er nicht von wegen Entzündung, ich gehe doch so ungerne zum Zahnarzt. Auf heiß und kalt reagiert auch nicht wirklich schlimm, es ist immer so ein nerviges ziehen. Der ganze Körper schmerzt, könnte mich nur so verkriechen.
Hab mir gestern Sensodyne gekauft, vielleicht hilft das ja. Ach ja, am Zahn ist nichts zu sehen, kein Karies, kein Loch auch kein Zahnstein

LG

08.05.2014 17:12 • 08.05.2014 #1


2 Antworten ↓


Schlaflose
Ich habe manchmal an meinen Zähnen einen ziehenden Schmerz, der z.B. oben hinten links anfängt und dann Zahn für Zahn weiterwandert bis zu anderen Seite hinten und sich dann in den unteren Zähnen fortsetzt, bis alle Zähne durch sind. Das ganze dauert 20-30 Minuten. Die Zähne an sich sind in alle in Ordnung, es ist ein reiner Nervenschmerz, der wandert.
Deine ganzen anderen Schmerzen können selbstverständlich von den Verspannungen im Rücken- und Schulterbereich verusacht werden.

08.05.2014 17:29 • #2


Jaspi
Hallo

Danke für Deinen Post. Ja blöde Verspannungen. Total oft, sehr oft habe ich ein ziehenden Schmerz über den Augen, könnte der Trigeminus sein. Ich hatte schon mal geschrieben das ich das sehr viele Jahre habe. Ich will das alles nicht mehr. Ständig tut mir am Körper was anderes weh. Vielleicht ist es doch eine Somatisierungsstörung und das ganze ist psychisch, so viel kann man doch gar nicht haben.

08.05.2014 20:06 • #3




Dr. Matthias Nagel