Pfeil rechts
7

Hazy
Hallo ihr lieben,

hatte jemand von euch schon mal schmerzhafte Lymphknoten unter den Achseln? Woher kann sowas kommen?

Ich muss mich schwer zusammenreissen, nicht zu googeln. Ich gehe mir damit so unheimlich selbst auf den Sack. Diese schei. Ängste.

Viele Grüsse
Hazy

16.02.2018 12:28 • 05.10.2018 #1


14 Antworten ↓


sülchen
Zitat von hazyhue:
Hallo ihr lieben,

hatte jemand von euch schon mal schmerzhafte Lymphknoten unter den Achseln? Woher kann sowas kommen?

Ich muss mich schwer zusammenreissen, nicht zu googeln. Ich gehe mir damit so unheimlich selbst auf den Sack. Diese schei. Ängste.

Viele Grüsse
Hazy



Die Wahrscheinlichkeit das etwas Bösartiges dahinter steckt ist verschwindend gering: Wenn's weh tut, hast du entweder nur einen Haarbalgabszess (relativ oberflächlich und arg schmerzhaft - kann gut anschwellen und ist dann auch gerötet und manchmal lokal heiß. wenn jetzt irgend ein Infekt dahinter steckt, ist es ja auch nicht dramatisch, da Erkältungszeit

So eine Faustformel: bei Krebs tut's nicht weh....

16.02.2018 13:30 • x 1 #2



Schmerzhafte Lymphknoten Achseln

x 3


Hazy
Ich hoffe, dass es bald weg geht. Bin auch irgendwie müde und abgeschlagen. Und es zwickt fies unterm Arm. Nerv...

16.02.2018 15:28 • #3


Liebe hazyhue,

Bist du dir sicher, dass es ein Lymphknoten ist? Ich hatte auch mal einen schmerzhaften Knubbel unter der Achsel und saß war eine entzündete Talgdrüse.
Mach dich bitte nicht verrückt!

Liebe Grüße

16.02.2018 18:57 • x 1 #4


Hazy
Zitat von Hoffnungsschimmer:
Liebe hazyhue,

Bist du dir sicher, dass es ein Lymphknoten ist? Ich hatte auch mal einen schmerzhaften Knubbel unter der Achsel und saß war eine entzündete Talgdrüse.
Mach dich bitte nicht verrückt!

Liebe Grüße


Das kann natürlich auch sein.
Habe noch einen kleinen, schmerzlosen an der Schulter gefunden ;(

16.02.2018 23:50 • #5


kopfloseshuhn
Ich hab das manchmal wenn ich mich frisch rasiert habe und dann Deo benutze.
Das geht ganz sicher wieder weg, liebe Hazy.
Kopf hoch!

17.02.2018 09:16 • x 1 #6


Hazy
Danke euch.
An dem schmerzlosen Knoten auf der Schulter habe ich gestern so lange rumgedrückt, dass heute an der Stelle alles weh tut. Ich bin so dumm.

17.02.2018 12:15 • #7


Nicole1991
Das mit den Schmerzen an den Achseln hab ich seit der Geburt meines Sohnes. Mal mehr, mal weniger und oft nach dem rasieren oder einen Tag später. Weiß zwar auch nicht was es ist weil ich nie damit zum Arzt gegangen bin aber schlimm kann es nicht sein, da ich es seit 1 1/2 Jahren habe.
Also Kopf hoch

17.02.2018 15:29 • x 1 #8


Nicole1991
Zitat von hazyhue:
Danke euch.
An dem schmerzlosen Knoten auf der Schulter habe ich gestern so lange rumgedrückt, dass heute an der Stelle alles weh tut. Ich bin so dumm.



Und was den Knoten angeht: ich habe zum Beispiel einen am Ellenbogen, war plötzlich da und hatte auch mega Panik, ist aber ebenfalls nichts Schlimmes. Kann immer vorkommen. Lässt er sich denn bewegen/ verschieben?

17.02.2018 15:31 • x 1 #9


Hazy
Zitat von Nicole1991:


Und was den Knoten angeht: ich habe zum Beispiel einen am Ellenbogen, war plötzlich da und hatte auch mega Panik, ist aber ebenfalls nichts Schlimmes. Kann immer vorkommen. Lässt er sich denn bewegen/ verschieben?


Ja, er ist in etwa Linsengroß und etwas hart, aber elastisch und flutscht nach links und rechts weg, wenn man drückt.

17.02.2018 19:04 • #10


Nicole1991
Zitat von hazyhue:

Ja, er ist in etwa Linsengroß und etwas hart, aber elastisch und flutscht nach links und rechts weg, wenn man drückt.



Dann ist das ein gutes Zeichen. Wenn es bösartig wäre könntest du es nicht verschieben. Also das ist sehr unwahrscheinlich.

17.02.2018 19:06 • x 1 #11


Hazy
Ich beobachte das Ganze mal. Danke für deinen Rat

17.02.2018 19:25 • #12


kopfloseshuhn
Du bist nicht dumm liebe Hazy. Nur überbesorgt.
Ich kenne das aber von allen Stellen, wo was ist muss dran rumgefummelt werden, rumgedrückt (als würde davon etwas besser) und auch Krusten oder so müssen abgefriemelt werden. Da ist was.
Oder auch: Ich hab da was im Auge! (Antwort vom Partner) Jaah es ist dein Finger
Da bin ich auch ein bisschen unbelehrbar

17.02.2018 19:51 • x 1 #13


Hazy
Zitat von kopfloseshuhn:
Du bist nicht dumm liebe Hazy. Nur überbesorgt.
Ich kenne das aber von allen Stellen, wo was ist muss dran rumgefummelt werden, rumgedrückt (als würde davon etwas besser) und auch Krusten oder so müssen abgefriemelt werden. Da ist was.
Oder auch: Ich hab da was im Auge! (Antwort vom Partner) Jaah es ist dein Finger
Da bin ich auch ein bisschen unbelehrbar

Danke. Beruhigend, dass ich nicht dir Einzige bin liebes Huhn

17.02.2018 20:27 • #14


Hazy
Kleines update: das Ding ist noch immer da und es hat sich nicht verändert und ich lebe noch. Ich hab mich also abgeregt

05.10.2018 10:06 • #15



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel