Pfeil rechts

Ihr Lieben,

hab mal wieder eine Frage an Euch:

Ich bin seit Di erkältet (Nebenhöhlen zu, Halsschmerzen, leichte Gliederschmerzen). Heute geht es mir viel besser. Aber seit Mi habe ich extrem schmerzende Beine. Von den Füßen bis in die Pobacken tun sie weh und ab und zu kribbelt es mal in den Füßen (aber auch in den Händen).

Habt Ihr das auch wenn Ihr krank seid, dass Euch die Beine furchtbar weh tun? Wie lange kann das andauern? Heute ist ja schon der 3. Tag und heute kommt es mir auch schlimmer vor als die Tage davor...

Ich freue mich auf Eure Antworten.

Knutschmaus

14.12.2012 12:39 • 14.12.2012 #1


11 Antworten ↓


Sehr schade dass keiner antwortet... Mir macht das nämlich echt Angst

14.12.2012 14:33 • #2



Schmerzende Beine

x 3


Also jetzt steigt die Panik in mir auf... die Beine schmerzen immernoch den ganzen Tag. Ob ich liege, laufe oder sitze.
Es tun beide Beine weh. Sie sind nicht geschwollen, sie sind gleich dick, sie sind nicht heiß und nicht blau.
Aber sie zun weh.
Warum? Das macht mir grad so Angst! Können die von einer Erkältung so weh tun??

14.12.2012 16:40 • #3


Hallo,

kenn mich in der Hinsicht nicht ganz so gut aus, will auch keine Angst machen.
Hast Du auch Rückenschmerzen?
Könnte auch evtl. ein Bandscheibenvorfall sein. Wenn es nicht besser wird, würde ich zum Arzt gehen!

Gute Besserung

14.12.2012 16:43 • #4


Nein, Rückenschmerzen habe ich nicht. Nur die Beine tun weh und sie fühlen sich sooo schwer an. Und halt eben ab und zu ein Kribbeln in den Füßen...

14.12.2012 16:45 • #5


Ich würde dann doch mal zum Arzt gehen

14.12.2012 16:47 • #6


Jetzt gleich?
Was denkst Du denn, was es sein könnte?

Eine Thrombose ist ja sehr unwahrscheinlich... zumal die Schmerzen ja auch in beiden Beinen sind.

14.12.2012 16:51 • #7


Ich tippe doch eher auf Bandscheibenvorfall (bin aber kein Arzt!)
Kann aber auch psychisch sein, je nach Erkrankung (kenn Deine Vorgeschichte nicht)
Kommt darauf an wie stark die Schmerzen sind, oder mal beim Arzt anrufen, was erst meint

14.12.2012 16:58 • #8


Ich hatte deswegen heute morgen mit meiner Hausärztin telefoniert, die sagte das könne von dem Infekt kommen.

Also Bandscheibenvorfall würde mich sehr wundern. Da müsste ich doch Rückenschmerzen haben, oder?

Mir hätte es halt sehr geholfen, wenn es den ein oder anderen gegeben hätte, der das auch hat bei Infekten... Leider hat außer Dir keiner geantwortet.

14.12.2012 17:02 • #9


Ich kenn die Symptome von meiner Freundin, die hatte auch keine Rückenschmerzen.
Ist halt von Mensch zu Mensch unterschiedlich.
Aber wenn Deine HÄ schon Bescheid weiß, dann ist es Ok, die kennt sich besser aus und kennt Dich.
Vielleicht meldet sich noch jemand, der die gleichen Symptome hatte.
Weite hin gute Bewertung.

LG

14.12.2012 17:11 • #10


Ja, ich hoffe dass sich noch jemand meldet...

Danke für Deine Antwort!

14.12.2012 17:13 • #11


Kein Problem.
Ach ja, sollte gute Besserung heißen, mein Pad schreibt manchmal komische Sachen (Wörterbuch)

14.12.2012 17:21 • #12



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier