Pfeil rechts
15

Hallo
Ich habe ein Symptom was mir richtig Angst macht
Angst das es das Herz ist

Alle paar min ....manchmal öfter in der Stunde dann wieder länger Pause , hab ich seit 2 Tagen ca 10 cm unter der Linken Achsel immer so ein kurzes stechen oder drücken wie ein leichter Krampf das bleibt 4-4 sek und geht wieder
Ich hab das schon seit gestern
Ich hab so Angst
Kennt das jemand ?

23.11.2018 19:40 • 25.11.2018 #1


22 Antworten ↓


Gerd1965
Das ist höchst wahrscheinlich eine Interkostalneuralgie, zwischen den Rippen schmerzen die Nerven.
Verspannungen können gürtelförmig von hinten nach vorne ausstrahlen, das macht solche Symptome.
Wenn es mehr wird oder wenn es dich sehr verunsichert müsstest du einen Arzt aufsuchen, der abklärt, welche Ursache das hat.

23.11.2018 19:57 • x 1 #2



Schmerzen 10 cm unter Achsel

x 3


Danke
Also mehr wird es nicht
Es ist auch nur an einer Stelle unter der Achsel aber tiefer
Wenn ich ganz tief in die Brust ein atme merke auch ganz leicht was manchmal

Hab nur Angst das es vom Herz kommt !

Ich warte vielleicht bis Montag bevor ich ins Krankenhaus fahre

23.11.2018 19:59 • #3


Gerd1965
Zitat von EinfachnurAngst:
Danke
Also mehr wird es nicht

Hab nur Angst das es vom Herz kommt

Ich warte vielleicht bis Montag bevor ich ins Krankenhaus fahre

Wenn du zwischen den Rippen entlang auf der Seite vorsichtig drückst und das ist unangenehm oder tut weh, dann ist es sicher das von mir Beschriebene.

23.11.2018 20:01 • x 1 #4


Also von außen Merk ich nichts
Es kommt auch immer in verschiedenen Situation nicht abhängig von irgendwas

23.11.2018 20:04 • #5


Gerd1965
Zitat von EinfachnurAngst:
Also von außen Merk ich nichts
Es kommt auch immer in verschiedenen Situation nicht abhängig von irgendwas

Ich kenne das zur Zeit genau, habe mit Verspannungen im Rückenbereich und seitlich zu kämpfen.
Auf einmal zieht es einfach so krampfartig zusammen und sticht. Ich bearbeite das zur Zeit mit einem Wärmegürtel.

23.11.2018 20:07 • x 1 #6


Wärme werde ich nachher auch mal versuchen
Vielleicht entspannt sich es

23.11.2018 20:08 • x 1 #7


Gerd1965
Zitat von EinfachnurAngst:
Wärme werde ich nachher auch mal versuchen
Vielleicht entspannt sich es

Genau so probier es, schönen Abend

23.11.2018 20:13 • #8


Bekomme jetzt noch richtige Panikattacken

23.11.2018 20:36 • #9


Kennt vielleicht jemand noch so schmerzen

23.11.2018 22:28 • #10


Murmelmaus
Hatte vorhin auch so ein widerliches Ziehen/ Stechen, das linksseitig, aber auch im Rücken zu spüren war, in Höhe der BWS. Insbesondere beim Atmen sehr unangenehm.

Habe mich dann ein bisschen gedehnt und gestreckt und gerade hingesetzt, jetzt ist es besser. Bei mir kommt's vom Rücken bzw den Rippen.

Hilfreich ist Wärme, moderate Bewegung / Stretching, Arnikagel. Mir hilft zudem der Gang zum Chiropraktor. Bei mir war beim letzten Mal das Zwerchfell verspannt.

Wenn du häufiger derartige Beschwerden hast, wäre es evtl sinnvoll, die Schlafposition zu ändern oder die Matratze mal ins Auge zu fassen.

23.11.2018 23:08 • x 2 #11


petrus57
Zitat von EinfachnurAngst:
Kennt vielleicht jemand noch so schmerzen


Ja ich. Hatte genau an der selben Stelle die von dir beschriebenen Schmerzen. Hatte damals zum Glück noch keine Angststörung gehabt. Aber Monate später, als ich im Krankenhaus war und ein EKG gemacht wurde, stand in der Auswertung was von "alter Septuminfarkt".

Ich hatte dass dann auch mit den Schmerzen in Verbindung gebracht. Muss aber nicht so gewesen sein. Lass das mal abklären.

Bei mir kamen die Schmerzen aber auch nur einmalig.

24.11.2018 09:45 • #12


Jetzt hab ich richtig Panik
Das es ein Infarkt ist

24.11.2018 11:15 • #13


petrus57
Wollte dir damit jetzt aber nicht noch mehr Angst machen. Aber vielleicht solltest du es lieber doch mal abklären lassen. Es wurde bei mir bei einem späteren Herzecho auch nichts gefunden. Ich weiß jetzt aber nicht ob man da ältere Infarkte erkennt.

Bin ja auch wegen den linksseitigen Schmerzen zum Herzecho gegangen.

Bei mir kamen die Schmerzen ja auch ohne jedwede Bewegung. Ich lag ruhig auf der Couch auf einmal kamen die krampfartigen Schmerzen. Bei mir waren das vielleicht 10 Sekunden. Bei einem Infarkt sollen die Schmerzen ja länger anhalten.

LG Petrus

24.11.2018 11:28 • #14


Mein Herz wurde vor einem halben Jahr untersucht das letzte ekg vor einem monat

24.11.2018 11:31 • #15


Uropanoel
Zitat von EinfachnurAngst:
Jetzt hab ich richtig Panik
Das es ein Infarkt ist



Wenn du so eine Angst hast, warum gehst du dann nicht zum Notdienst und lässt es dort abklären,
denn hier kann dir keiner helfen. Ich mache es auch so, wenn ich denke das da ernsthaft was sein könnte.
Und das ist bei mir schon öfters so, geschuldet durch meine Erkrankung. Danach bin ich dann froh, das es nix ernstes war.

24.11.2018 11:36 • x 1 #16


Ich denk aber bei jedem Symptom das es ernst ist
Da kann ich täglich hin rennen ich wollte ja Montag zum Arzt gehen
Ich wollte ja nur wissen ob es jemand hat
Weil mich das beruhigt....

24.11.2018 11:41 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

petrus57
@EinfachnurAngst

Und wie geht es dir so? Warst du noch beim Arzt?

25.11.2018 10:46 • x 1 #18


Hallo
Nein ich war nicht mehr
Die Schmerzen sind weg seid gestern Abend
Hab noch leichte Panik
Und bisschen Probleme mit dem Magen aber sonst geht es langsam.

25.11.2018 14:21 • x 1 #19


Gerd1965
Zitat von EinfachnurAngst:
Hallo
Nein ich war nicht mehr
Die Schmerzen sind weg seid gestern Abend
Hab noch leichte Panik
Und bisschen Probleme mit dem Magen aber sonst geht es langsam.

Bei Ziehen unter der Achsel ohne weitere Symptome war nichts anderes zu erwarten, wie ich es vermutet habe.
Super, entspanne dich und genieße den restlichen Sonntag

25.11.2018 14:25 • x 1 #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel