Pfeil rechts

hallo zusammen,
sagt mal wer von euch hat probleme mit der schilddrüse? ich werde mich nun auf den kopf stellen lassen bezüglich meiner schilddrüse.ehrlich gesagt hoffe ich sogar das meine jahrzehntelangen beschwerden von einer unterfunktion der schilddrüse kommen!
wie ist es bei euch? wurden bei euch alle werte der schilddrüse genauestens untersucht?

19.04.2014 11:58 • 19.04.2014 #1


4 Antworten ↓


Bei mir waren mal die Werte zu niedrig...wurde dann erst mal zum Ultraschall geschickt...Schilddrüse etwas verkleinert!
Komischerweise waren nach Wochen die Werte ohne zu tun wieder normal...musste also nicht zu dieser Kontrastmittel Geschichte..und wurde mit Vermerk..„sie ist bei ihnen eben etwas kleiner„ wieder weggeschickt ohne das eine weitere Behandlung folgte.

19.04.2014 12:02 • #2



Unterfunktion der Schilddrüse Erfahrungen

x 3


ich hab auch probleme mit der schilddrüse und nehme auch tabletten seit kindertagen

19.04.2014 12:04 • #3


es ist durchaus möglich das die ängste von einer fehlfunktion der schilddrüse kommen-ich klammere mich da gerade daran fest.
ich kann es kaum erwarten bis mein blut untersucht ist.

wenn es nicht meine schilddrüse ist,na dann weiß ich auch nicht weiter

19.04.2014 13:17 • #4


nanetou
Ich habe eine Latente Unterfunktion. Meine Tochter hat eine SD Unterfunktion.
Ich habe ja auch so einige Problemchen. Bin letztens auch bei einem Facharzt gewesen ( Endokrinologe) und habe meine Schilddrüse dort untersuchen lassen. Habe mir gedacht irgendwo muss doch dieser ganze schei. der mich in letzter Zeit plagt doch herkommen. Keine Knoten kein gar nichts ( zum Glück), und meine Werte waren auch völlig OK. Für die Latente Unterfunktion musste ich Jodtabletten nehmen. Der Arzt bei dem ich jetzt war, meinte ich solle sie erst mal weglassen und in 6 Monaten noch mal wieder kommen zur Kontrolle. Bei meiner Tochter war es ganz Komisch die wird jetzt 19. Vor etwa 2 Jahren sagte unser Hausarzt das sie eine beginnende Unterfunktion hätte. ? Hatte schon mal die Vermutung das unsere Hausarzt uns verwechselt hat, weil er mich mal Telefon fragte ob ich denn wohl auch meine Schilddrüsen Tabletten nehmen würde.
Sie hatte absolut gar keine Beschwerden. Seit dem sie diese Tabletten nehmen muss ist sie sogar dicker geworden. Ich habe ihr schon gesagt sie soll ihre SD noch mal gründlich von dem Arzt bei dem ich war untersuchen lassen.

19.04.2014 14:16 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel