Pfeil rechts

R
Huhu ich nach langer Zeit mal wieder.
Samstag war ich im Krankenhaus jch Schilder mal das Problem ich hatte die ganze zeit das Gefühl das meine Zunge weh tat und hatte den ganzen tag Stress mit meiner Freundin auch abends als ich denn schlafen gehen wollte fühle dich meine Zunge so extrem trocken an und aufeinmal hatte ich das Gefühl das sie voller Haare wäre denn hatte ich Panik und bin ins Krankenhaus gefahren weil ich auCh luftnot hatte dazu plagt mich mal wieder das Problem mit mein Ohr das das wieder brummt und ich wieder schlechter höre genau so mit schwindel und total unfit. Dazu kommt noch das ich gekündigt wurde. Nun ist meine Frage hatte schonmal jemand sowas wie diese Symptome? Habe in letzter zeit echt viel Stress gehabt jnd habe es in Moment immernoch mit meiner Freundin.

27.10.2014 21:20 • 28.10.2014 #1


2 Antworten ↓


MrsAngst
Ich vermute mal im Krankenhaus wurde nichts gefunden?!
Das brummen in den Ohren kann sehr wohl ein Zeichen von Stress zu sein.
Stress geht oft enorm auf die Ohren im schlimmsten Fall, ohne dir jetzt angst machen zu wollen, kann man von Stress einen hörsturz erleiden. Ich denke nicht, dass es bei dir der Fall ist aber das ist nur ein Beispiel wie sehr Stress auf die Ohren geht.

Auch diese missempfindung mit der Zunge kann gut von dem Stress kommen.
Ist ja nicht gerade toll was bei dir los ist

Versuche doch deine Probleme mit deiner Freundin zu klären, sag ihr das es dir nicht gut geht weil du soviel um die Ohren hast und du nicht streiten möchtest.
Hast du schon einen neuen Job in Aussicht?

28.10.2014 02:06 • #2


R
Also hörsturz wurde ausgeschlossen. Mir ist aufgefallen das das nach dem schlafen wenn ich morgens aufstehe am schlimmsten ist.
Ja der Stress das regelt sich ganz langsam zwar ist noch Krach da aber naja was soll man machen... Ich hab so viel sagen aber trotzdem kommt iwas was Stress auslöst vielleicht liegt das weil ich mit Frauen einfach nur schei. erlebt habe.. Naja n Job habe ich noch kein neuen in Aussicht aber werde nun anfangen mich wieder zu bewerben

28.10.2014 09:41 • #3





Dr. Matthias Nagel