Pfeil rechts
5

Benommen
Ich habe seit geraumer Zeit Schmerzen im Sitzen unter /am rechten rippenbogen.

Jetzt gesellt sich ein Schmerz im rechten unterbauch dazu. Lokalisieren würde ich diesen am rechten Hüftknochen nach unten und oben ziehend. Dieser ist aber auch nicht immer da.

Blahbauch und darm Geräusche sind ebenfalls vorhanden.

Nun mache ich mir wieder wahnsinnig Sorgen, was das sein könnte. Habe außerdem ein lws Syndrom und die Ärzte sagen es kommt davon oder von einem reizdarm.

Ich war letztes Jahr um diese Zeit erst zur Magen und darmspiegelung (aufgrund von Übelkeit). Da war alles in ordnung.

Letzten monat war ich zum Abdomen Ultraschall, auch alles unauffällig.

Blutwerte, auch crp wurden Mitte letzten Monat bestimmt, auch unauffällig.

Test wegen blinddarm, Druckpunkt, hüpfen, rechtes bein ranziehen funktioniert auch.

Gyn Ultraschall erfolgte erst vor 2 Wochen, alles io.

Ich bin echt ratlos. Soll das wirklich von der lws in den bauch rüberziehen? Habe da wirklich Probleme und Schmerzen drin, auch beim Laufen. Vorallem nach dem letzten Hexenschuss vor paar Monaten ist die rechte Seite sehr betroffen und ich würde fast behaupten, dass es in dem Zeitraum angefangen hat.

Oder macht ein reizdarm immer an der gleichen Stelle Probleme?

Kann sich so schnell ein Tumor im darm bilden?

28.10.2023 12:38 • 03.05.2024 #1


9 Antworten ↓


-Hedwig-
Zitat von Benommen:
Ich bin echt ratlos. Soll das wirklich von der lws in den bauch rüberziehen? Habe da wirklich Probleme und Schmerzen drin, auch beim Laufen

Ich weiß natürlich nicht was es bei dir ist, ich kenne aber beides. Schmerzen vom unteren Rücken der bis in den Bauch zieht aber auch Reizdarm Schmerzen immer rechts.

28.10.2023 22:15 • x 1 #2


A


Reizdarm oder Lws? Schmerzen rechts im Bauch

x 3


Benommen
Sind deine Schmerzen auch ziehend? Es wurde ja eigentlich schon sehr viel kontrolliert, bis auf Abdomen mrt.
Aber der Ultraschall und die gastro letzten Jahres waren unauffällig. In der lws sind laut mrt schon starke Auffälligkeiten.

Der Schmerz ist auch nicht konstant da aber auch nicht essensabhängig.

Hatte jetzt eine längere stressphase und komme nun etwas zur Ruhe und prompt fängt das an.

28.10.2023 22:20 • #3


-Hedwig-
Gerade in dem Bereich verlaufen extrem viele Nerven. Und wenn es Auffälligkeiten in der lws gibt, dann kann das bis in den Bauch ziehen. Ist bei uns in der Familie sogar verbreitet.

28.10.2023 22:23 • x 1 #4


Benommen
@Zwergeule da hast du mir gerade echt etwas angst nehmen können. Vielen Dank

28.10.2023 23:01 • #5


Catharina
Das kann auch vom M. iliopsoas kommen. Belies dich mal, der kann auch solche Beschwerden auslösen.

28.10.2023 23:28 • x 1 #6


Benommen
@Catharina das ist auch ein super Hinweis. Denn genau dort sitzt der Schmerz. Ich werde am Montag meiner Physio Therapeutin mal den Hinweis geben. Dankeschön

28.10.2023 23:33 • #7


-Hedwig-
Zitat von Benommen:
Ich werde am Montag meiner Physio Therapeutin mal den Hinweis geben. Dankeschön

Auf jeden Fall. Meine Mutter War mehrmals beim Arzt weil sie dachte sie hat Blinddarm. Viele Untersuchungen später kam auch raus, dass es etwas muskuläres war. Ihr physio konnte den Punkt sogar auslösen.

29.10.2023 06:46 • x 1 #8


Benommen
@Zwergeule guten morgen
Ja, ich mach mich ständig verrückt, dass das der blinddarm sein könnte. Aber alle test, auch selbsttest sind nicht auffällig. Und ich bilde mir eben auch ein, dass es zeitlich gesehen, vor paar Monaten nach der Hexe anfing. Außerdem zieht der Ischia auch noch bis in den rechten po. Alles ist rechtsseitig, dass kann kein Zufall sein. Bin gespannt, was sie morgen sagt.

Tausend Dank

29.10.2023 09:17 • x 1 #9


U
@Benommen
Hallo Benommen,
darf ich fragen, was bei dir letztes Jahr heraus gekommen ist? Bist du inzwischen schmerzfrei? Habe ähnliche Beschwerden, Ärzte zur Zeit ratlos. Muss jetzt einen Termin zum Abdomen MRT machen

03.05.2024 15:39 • #10


A


x 4





Youtube Video

Dr. Matthias Nagel