Pfeil rechts

Hey,

ich glaube es ist nichts schlimmes aber habe zu viel gegoogelt.

Also ich habe (seit ich drauf achte wahrscheinlich, Auge ist meine neue Angstzone) immer wenn ich auf helle Flächen gucke so tanzende helle Punkte vor den Augen. Ist das normal? Hat das jeder? Und wenn ich zb auf einen hellen Boden gucke habe ich so bunte Lichterscheinungen.

Und habe auch so einen grauen Punkt der immer mittanzt wenn ich meine Augen schnell bewege. Ist das so eine Glaskörpertrübung? Habe immer Angst, dass es z.B eine Netzhauterkrankung ist.

Mache mir nur Sorgen, weil ich eigentlich nicht kurzsichtig bin und erst 18. Eigentlich hat die Glaskörpertrübung doch was mit dem Alter zu tun oder?

Naja, würde mich freuen wenn mich jemand beruhigen kann oder auch nicht, dann weiß ich, dass es gerechtfertigt ist zum Arzt zu gehen.

27.05.2021 15:38 • 27.05.2021 #1


4 Antworten ↓


Vendetta1981
Das was du meinst nennt sich Mouches Volantes. Das sind kleine Glaskörpertrübungen. Das gibt es in unterschiedlichen Schweregraden, aber fast jeder Mensch hat sie.

Ein Auszug aus Wikipedia:

Mouches volantes beruhen auf kleinen Ungleichmäßigkeiten in der Glaskörper-Flüssigkeit und finden sich in nahezu jedem Auge. Sie entstehen durch die physiologische Kondensation von Kollagenfibrillen, die in der Grundsubstanz gelöst sind, zu mikroskopisch kleinen Fädchen und Klümpchen. Mouches volantes lassen sich durch Schatten- und Beugungseffekte an diesen Kondensaten erklären, die umso stärker sind, je mehr Licht ins Auge fällt, und umso deutlicher gesehen werden, je näher die Ungleichmäßigkeiten vor der Netzhaut liegen. Häufig treten sie in Verbindung mit höhergradiger Kurzsichtigkeit auf.

Der graue Punkt von dem du sprichst gehört auch zu dieser Kategorie, ist allerdings etwas größer und wirft dadurch einen Schatten auf die Netzhaut, deswegen erscheint dieser dunkel. In den meisten Fällen ist es nicht gefährlich bzw. wenn vor allem keine anderen Beschwerden auftreten. Ich war selbst kürzlich beim Augenarzt wegen einer anderen Sache und ich habe auch diese Phänomene für die der Arzt keinen Grund zur Beunruhigung gesehen hat.

Dazu gibt es noch andere Erscheinungen wie das Blaufeld-Entoptik-Phänomen:

https://en.wikipedia.org/wiki/Blue_fiel...phenomenon

27.05.2021 16:14 • #2



Punkte und Lichtererscheinungen vor den Augen

x 3


domi89
Die hellen Flecken die sich so schnell bewegen sind lediglich die weißen Blutkörperchen auf der Netzhaut, die du siehst. Wenn du ganz genau drauf achtest, wirst du merken dass diese Bewegungen pulssynchron sind.

27.05.2021 16:17 • #3


@kimyeona Hallo!
Was du beschreibst habe ich auch. Im Normalfall bemerke ich das allerdings gar nicht. Nur wenn ich auf eine weiße Wand schaue oder wenn im Sommer draussen die Sonne scheint und es sehr hell ist, dann fallen mir diese grauen bzw. schwarzen Punkte verstärkt auf. Oder wenn ich in den blauen Himmel schaue.

Als ich das erstmalig festgestellt habe, war ich auch sehr verunsichert und hatte große Angst. Hier hat Dr.Google mir aber tatsächlich mal helfen können, denn ich habe erfahren, dass damit sehr viele Menschen zu tun haben. Soweit ich informiert bin, kann man da auch im Grunde nichts gegen machen. Nur in Extremfällen kann man es wohl operieren, was aber im Normalfall nicht nötig ist.

27.05.2021 16:25 • #4


Danke euch! Das gibt mir schonmal ein viel besseres Gefühl, was ihr geantwortet habt Da ich nichts anderes habe werde ich mich erstmal beruhigen können Falls es schlimmer wird werde ich mir trotzdem mal einen Augenarzt suchen

27.05.2021 16:37 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel