Pfeil rechts
9

Hallo Leute ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

Ich habe grade ebend etwas vom Boden aufheben wollen. Dabei habe ich mich nach vorne gebeugt. Als ich wieder hoch kam hatte ich plötzlich fliegende leuchtende Punkte vor den Augen die später dann wieder verschwanden. Hatte jemand von euch sowas oder weiß was das ist ist es gefährlich?

08.09.2022 17:53 • 17.09.2022 x 1 #1


9 Antworten ↓


NaFu
Ja, ich hab das öfter mal, auch wenn ich ganz extrem zur Seite schaue, kann ich das manchmal provozieren. Woher das genau rührt, weiss ich nicht, aber ich weiss zu 100% das es nichts schlimmes ist. Hat auch nicht immer was mit Kreislauf zu tun (wobei das in dem Fall auch vorkommen kann, grad beim bücken)
Auf jeden Fall ist das nichts gefährliches. Hab das schon seit 20 Jahren (wo es mir das erste Mal aufgefallen ist)
Klingt zumindest von der Beschreibung her jetzt genau gleich. Da brauchst du dir keine Sorgen machen

08.09.2022 18:19 • x 2 #2



Punkte vor Augen

x 3


@NaFu okay vielen Dank für deine Antwort hat mich aufjedenfall geholfen, habe mich verrückt gemacht weil ich wieder gegoogelt habe und da stand iwas von Schlaganfall

08.09.2022 18:23 • #3


july1986
Ja klar , dass ist eine orthostatische Dysregulation und in dem Sinne ungefährlich. Im schlimmsten Fall wird man ohnmächtig .

08.09.2022 18:30 • x 3 #4


@july1986 hmm okay danke und wie entsteht sowas eig

08.09.2022 18:41 • #5


NaFu
Zitat von Ker1998:
@NaFu okay vielen Dank für deine Antwort hat mich aufjedenfall geholfen, habe mich verrückt gemacht weil ich wieder gegoogelt habe und da stand ...

Nee keine Sorge, mit Schlaganfall hat das mal so gar nichts zu tun.
Entweder wirklich kreislauf bedingt, was july mit Orthostasen meinte. Entsteht meist, wenn der Blutdruck abfällt, z.b. vom sitzen aufstehen oder bücken usw. Dann fällt der Blutdruck kurzzeitig ab und das löst dann Schwindel oder Sehstörungen kurzzeitig aus.

Mit den Punkten wie gesagt, hab ich das auch beim extremen links oder rechts gucken, hat dann nichts mit Kreislauf zu tun, ist aber dasselbe Spektakel
Auf jeden Fall weit entfernt von Schlaganfall.

08.09.2022 19:01 • x 3 #6


@NaFu okay super danke für die Erklärung

08.09.2022 20:07 • #7


Salzarina
Orthostatisch (von griech. orthos Recht und statisch das Gleichgewicht betreffend)

09.09.2022 05:26 • #8


Bilbo78
Ich habe das oft. Das hat zumindest bei mir mit Blutdruck und Übermüdung zu tun. Wenn ich zum Beispiel meditiere und/oder sport mache, ist das weg (punkte sehen), da sich durch meditation und sport der Blutdruck wieder nach unten verschiebt. Ich war die woche bei ner Augenärztin, die hat jedenfalls nichts gefunden.

17.09.2022 15:56 • #9


Hazy
Habe das auch öfter Mal. Bei starken Kopfdrehungen, bei starkem Husten oder Lachen... Mein Arzt hat gesagt, das hat mit einem kurzzeitigem, veränderten Augeninnendruck zu tun. Kurzsichtige haben das etwas häufiger. Alles gute für dich!

17.09.2022 16:07 • #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann