Pfeil rechts

Hallo!


Habe mal eine Frage. Leidet von euch jemand auch darunter?
Hatte dies vor zwei Tagen als ich etwas lesen wollte.

Mir ging es in letzter Zeit wirklich gut. Und jetzt das.

Nur diese Punkte vor den Augen haben mich verrückt gemacht. Seitdem hab ich natürlich wieder Angst es könnte etwas schlimmes sein. Habe auch ein seltsames Gefühl am li. Auge.


Alles Liebe maja

09.07.2008 13:15 • 11.07.2008 #1


7 Antworten ↓


Hallo Maja, ich habe das Problem auch. Wenn es dich beunruhigt lass es von nem Augenarzt abklären. Meiner sagte, dass wäre völlig ungefährlich. Bei mir ist es besonders schlimm, wenn ich in die Sonne schaue. Nennt sich wohl Mouches volantes oder so.

09.07.2008 17:08 • #2



Punkte vor den Augen!

x 3


TheSaint
hi maja,

nicht nur vom augenarzt abklären lassen, sondern auch vom neurologen

ich hatte das auch mal, allerdings schon vor 6 jahren - wurde sowohl von augenarzt als auch vom neurologen abgeklärt - war natürlich nix - verschwandt irgendwann wieder von selber.

gehört aber trotzdem abgeklärt und wenns nur zur ausschlußdiagnose und damit deiner beruhigung dient
wenn du große angst wg. der symptome hast, frag beim neurologen auch ruhig nach wg. CT und lass dich nich abspeisen, bevor du nicht beruhigt und zufrieden da raus gehst...

lg und alles gute

09.07.2008 18:16 • #3


Schmetterling1968
Ich habe das auch - und bei mir ist es nichts. Aber trotzdem gehe ich zum Augenarzt. Sicher ist sicher - und nach ein paar Jahren kann es ja vielleicht jetzt doch auch was anderes sein - ich werde nicht jünger....

09.07.2008 19:50 • #4


Hallo!

Danke für die Antworten. Sollte wohl wirklich zum Augenarzt gehen. Hatte es zwar nicht mehr, aber sicher ist sicher.


maja

10.07.2008 13:32 • #5


Schmetterling1968
Gute Einstellung !

10.07.2008 17:47 • #6


Hi,
abklären lassen. Das beruhigt. Ansonsten - Paul Watzlawik lesen Anleitungen zum Unglücklichsein. Er geht da sehr humorvoll auf genau solche Situationen ein. Ich habe mich öfter mal wiedergefunden.
Er schreibt auch über diese Pünktchen und was man selbst so alles mit sich dann anstellt, wenn man sich darauf konzentriert.

L.G.

10.07.2008 19:42 • #7


Punkte vor den Augen - davon gibt's viele Varianten.

Ich schildere mal die Formen, die ich kenne, und was der Arzt mir darüber gesagt hat. Vielleicht hilft dir das weiter:

1. Schnelle flimmernde Punkte die man meist dann sieht, wenn man gerade das Licht ausgeschaltet hat. Diese Punkte sind selbst bei geschlossenen Augen noch sichtbar.

2. Blaue Funken in den Augenwinkeln, die man nicht direkt ansehen kann, weil sie immer nur in den Augenwinkeln sichtbar sind.

Der Arzt hat gesagt, daß das lediglich auf den Kreislauf bzw. einen niedrigen Blutdruck zurückzuführen ist, und besonders bei warmen Wetter oft auftritt. Diese Irriationen können auch von einem leicht duseligen Gefühl im Kopf begleitet werden.
Im Endeffekt ist das aber absolut ungefährlich und sehr weit verbreitet.

Dem seltsamen Gefühl im Auge (ich nehme es lässt sich am besten mit dumpf oder taub beschreiben?) würde ich keine große Bedeutung beimessen, solange es sich nicht deutlich verschlimmert / ungewöhnlich lange anhält, oder deine Sehkraft beeinträchtigt. Ich schätze mal, daß das weniger ein wirkliches Gefühl als schlicht Organfühligkeit (eine Sache die mich lange verfolgt hat und es teils noch immer tut) ist.

Im Klartext: Ein Organ macht augenscheinlich Probleme, weshalb man anfängt sich auf dieses Organ zu konzentrieren (in deinem Fall die Augen). Man nimmt das Organ also bewusst wahr, achtet auf jede Regung etc., und schon fühlt das Organ sich befremdlich an, wirkt aufgedunsen, geschwollen, drückend, oder sogar wie ein Fremdkörper.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen Angst nehmen.

11.07.2008 10:03 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky