Pfeil rechts
1

N
Hi, habe dieses Thema schon oft beschrieben. Aber ich wollte gerne nochmal wissen, ob hier jemand ein den Puls in einem Ohr hört. Und was ihr dagegen tut.
LG Nina

06.03.2016 18:13 • 06.03.2016 #1


3 Antworten ↓


D
Hallo Nishabraun

Ich habe das auch immer mal wieder für einige Zeit.Wenn ich im Bett liege,wenn ich zu schnell aufstehe oder den Kopf bei i welchen Tätigkeiten nach unten neige.
ich habe mir darüber noch nie großartig Gedanken gemacht und glaube nicht,das man etwas dagegen tun kann.
Es ist nervig wie Tinnitus aber ich glaube nicht,dass man sich da Sorgen machen muss

06.03.2016 18:25 • x 1 #2


A


Pulssynchrones Ohrklopfen links

x 3


N
Ich las im Internet von einer Durafistel und bekam von einer Neurologin gesagt, dass diese nur mit einer Kathederangiographie auszuschließen ist. Die meisten Ärzte raten von dieser Untersuchung ab, da diese viele Risiken hätte. Meine Gedanken drehen sich NUR noch um diese Fistel, die ich vielleicht habe, weil diese solche Ohrgeräusche macht. Ich habe nur noch Angst und fühle mich wie gelähmt.
LG Nina

06.03.2016 18:32 • #3


D
du hast deiner neurologin von deiner vermutung erzählt,hmm.
hast du ihr vorher die chance gegeben selbst eine diagnose zu stellen?
das groooße problem bei einem großteil von uns ist,dass man sich auch meistens an der schlimmsten diagnose fest hält.
ich bin mir fast sicher,das es auch harmlose gründe dafür gibt

im moment meinen auch ziemlich viele user an ALS erkrankt zu sein weil sie sich mit ihren symtomen,die schlimmste krankheit rausgesucht haben,vor der sie angst haben.
man hält an dieser krankheit fest und glaubt einfach nicht an etwas harmloses.

mehr kann ich dazu leider auch nicht sagen Nishabraun

06.03.2016 18:49 • #4





Dr. Matthias Nagel