Pfeil rechts
1

dasFroschi
Ich hab beim Puls messen am linken Handgelenk mal richtig heftig eingeatmet und mein Puls war nicht mehr spürbar. Er kam ganz langsam nach einer Sekunde oder ner halben zurück. Im liegen oder sitzen ist er gleichmässig zwischen 65 und 80 .. Atme ich aber heftig ein ist er an der Spitze des einatmens nicht fühlbar. Hab ich nun ein Herzproblem?

14.07.2017 19:25 • 14.07.2017 #1


3 Antworten ↓


Angor
Nein, aber wenn Du so weitermachst, bist Du auf dem besten Weg, eine Herzphobie zu entwickeln.
Lass einfach das Messen und Fühlen sein, Du machst Dich nur verrückt, wo es gar keine Grund für gibt. Und das Atmen übernommt Dein Körper selber, da brauchst Du nicht nachhelfen. Wenn Du ständig tief einatmest wird Dir höchstens schwindelig, auf das Herz hat es kein Einfluss.

14.07.2017 19:31 • x 1 #2



Pulsschlag kurz weg

x 3


dasFroschi
Ja aber wenn das Herzschlag plötzlich weg ist kriegste Panik und ich bin nicht grade der willensstärkste Mensch was Angst betrifft.

14.07.2017 19:33 • #3


Angor
Du hast nichts zu befürchten, das Herz ist kein Motor und läuft nicht immer gleichmässig, deswegen funktioniert es trotzdem prima.

Wenn es Dich zu sehr ängstigt, kannst Du ja mal einen Termin bei Deinem HA holen, nur damit Du siehst, dass es nichts Schlimmes ist.

14.07.2017 19:39 • #4




Dr. Matthias Nagel