Pfeil rechts
21

Hallo ihr lieben ...

Letzte Woche als ich zur Therapie ging hätte ich das (bewusst) zum ersten Mal. Muss da hoch in den 3. Stock und ich laufe auch immer. Mein Herz hat gehämmert wie verrückt und als ich mich hin gesetzt habe , habe ich meinen Puls in den Augen gesehen. Also das Sichtfeld ist an einer Stelle als hin und her gewackelt oder gezuckt synchron mit dem Puls. Nach ein paar Minuten war das rum und Herz hat sich auch wieder beruhigt. Vorgestern bin ich die Treppen langsamer gelaufen und da war nichts. Vorhin war ich beim Zahnarzt , wieder mal nen Weisheitszahn gezogen bekommen, und nach der Spritze hämmerte mein Herz wieder und ich merkte dann wieder den Puls in den Augen. Könnte das was mit einem kurzzeitig erhöhten Blutdruck zu tun haben ? Also Kardiologe war ich Anfang des Jahres - alles ok. MRT Kopf war letzten Juni - auch alles ok und beim Augenarzt war ich das letzte Mal vor 3 Jahren.
Kennt das jemand von euch ?

Lg

07.05.2015 14:13 • 04.02.2019 x 1 #1


17 Antworten ↓


Schlaflose
Ich habe das auch seit einiger Zeit allerdings nur im rechten Auge und auch erst seit der Glaskörperabhebung vor zwei Jahren. Im linken Auge habe ich das aber trotz der Glaskörperabhebung nicht. Ich sehe immer so einen pulsierenden Kreis genau in der Mitte, so ähnlich wie wenn man einen Stein ins Wasser wirft und dann kreisrunde Wellen davon ausgehen.

07.05.2015 16:17 • x 2 #2



Puls im Auge "sichtbar" - kennt das jemand ?

x 3


MissMuffet
Ich habe das auch schön öfters gehabt, beispielsweise nach dem Fahrrad fahren oder eben nach dem
Rennen. Das haben viele und geht bei einer Pause auch von allein weg, ich vermute auch, dass
es am Blutdruck liegt.

07.05.2015 17:55 • x 1 #3


Ja, kenn ich auch - finds aber nicht schlimm, es geht ja wieder vorbei

07.05.2015 19:20 • x 1 #4


MrsAngst
Ich kenne das auch, ich denke das ist einfach der Blutdruck und was völlig normales

07.05.2015 21:33 • x 1 #5


Ich habe das auch. Meine Augen sind als "Augenhypochonder" von diversen guten Ärzten mehrere Male mit teilweise teuren Zusatzuntersuchungen auf jegliche Fehlfunktionen untersucht worden - alles in Ordnung.

Zur Abklärung empfehle ich einmal Kardiologe, einmal Ophtalmologe (Augenarzt) - wenn beide nichts finden damit anfreuden.

LG

09.05.2015 03:58 • x 1 #6


Danke für eure Antworten - beruhigt mich doch schon

Werde es aber mal beim Hausarzt ansprechen und dann evtl mal Augenarzt . Wobei da Termine zu bekommen echt lange dauert. Beim Kardiologen war ich ja erst Ende Februar und da war alles ok. Nur eine Herzklappe schließt nicht ganz aber sie meinte das haben sehr viele und hat keinen Krankheitswert. Langzeit EKG war auch top

09.05.2015 11:12 • x 1 #7


MrsAngst
Ich denke beim Hausarzt reicht das vollkommen aus, da kannst du mal Fragen wieso man das genau hat Bin ich mal gespannt was er sagt.

09.05.2015 13:57 • x 1 #8


Huhu
War heute beim Hausarzt. Musste erstmal genau erklären was ich meine
Also hat wohl wirklich was mit Blutdruck zu tun bzw das der Körper überlastet ist. Ich hatte das ja nachdem ich in den 3. Stock bin und das wäre in meinem Alter nicht normal und ich solle auf jeden Fall mehr Sport machen. Bin sehr unsportlich... Und ich solle mir keinen Kopf machen

Lg

11.05.2015 15:43 • x 1 #9


Schlaflose
Ich bin sehr sportlich und trainiert und sehe den Puls trotzdem im Auge.

11.05.2015 16:07 • x 4 #10


Habe mich wohl falsch ausgedrückt
Also man sagte mir, bei jemanden der starken Sport treibt, kann das Vorkommen aber nicht wenn man mal ein paar Treppen läuft. Und da für mich 3 Stockwerke laufen für den Kreislauf so ist, wie wenn jemand 2 Stunden joggen geht, solle ich Sport machen. Allein schon wegen meinen Verspannungen.
Aber wie vorher schon geschrieben wäre es nichts worüber ich mir jetzt wieder (Angst ) Gedanken machen soll. Vor allem habt ihr es ja auch.

Ist aber ein echt blödes Gefühl aber wenn es wieder weg geht...

Jetzt heißt es mal den inneren Schweine Hund zu bekämpfen

11.05.2015 18:51 • #11


Jailhouse
Ja.....wenn ich mal ordentlich einen gehoben habe! Kater........ Ansonsten net, auch net beim Sport...egal wie Anstrengend!

11.05.2015 22:18 • #12


Jaspi
Hallo

Ich habe das jetzt auch schon ein paar mal beobachten können. Allerdings tritt es dann auf wenn ich länger gesessen habe und dann aufstehe kurz und mich dann wieder setze. Dann sehe ich es in meinem linken Auge auch im Takt vom Herzschlag pulsieren. Lange hält es nicht an. Fühlt sich trotzdem eklig an. Zum Glück habe Ich prompt diesen Thread gefunden. Hat das noch wer? Mein Blutdruck ist übrigens eher sehr niedrig. Wenn ich länger sitze sackt er gerne unter 100 zu 70 ab.

06.07.2015 09:31 • x 1 #13


Hazy
Huhu!
Habe das schon seit meiner Kindheit, dass ich meinen Puls manchmal im Auge sehe. Wie so kleine Teilchen, die bei jedem Pulsschlag wackeln. Ist meistens da, wenn ich mich angestrengt habe, oder manchmal sehe ich es auch, wenn ich im Bett liege und an die weisse Wand starre. Ich denke nicht, dass es was schlimmes ist.
Lg

06.07.2015 12:08 • x 1 #14


Huhu - Also ich war mittlerweile beim Augenarzt. Soweit war alles ok muss aber noch ein paar Test machen lassen. Ich habe ja zB auch diese Fäden wenn ich auf zB weiße Wände schaue. Auch ist mir jetzt hier und da aufgefallen das auch das pulsieren manchmal ganz leicht ist wenn ich auf was helles schaue. Vermutlich habe ich das schon immer ?!? Jedenfalls meinte die Ärztin das sie bei mir davon ausgeht, da ich total untrainiert bin und mein Blutdruck so bei 110/65-120/75 meistens liegt, das es davon kommt. Aber ich muss halt noch Gesichtsfeldmessung machen lassen. Aber ich habe auch beim googeln bis her ganz viele gefunden die das auch haben. Und das manche zB einfach die äderchen in ihren Augen wahrnehmen können.
Lg

06.07.2015 12:15 • x 1 #15


Hazy
Ich habe auch dauernd was im Auge. Ich sehe sowohl diese bunten Fusselchen auf hellen Flächen, aber auch Rauschen auf dunklen. Zudem habe ich leichte Glaskörpertrübungen. Das alles kann einen schon in den Wahnsinn treiben, wenn man nicht weiss, woher das kommt. Mittlerweile habe ich es als Teil von mir akzeptiert. Das wirst du bestimmt auch bald können

06.07.2015 12:34 • x 1 #16


Jaspi
Ich hab über Google auch nur gefunden das ganz viele es haben und nirgends aber medizinische Seiten die es als etwas krankhaftes einstufen.
Ich hab das nicht immer ist mir auch nur erst ein paar mal aufgefallen. Auf jeden Fall fühlt es sich allgemein im Kopf so an als wenn das Blut vermehrt reingepumpt wird. Aber wie gesagt mein Blutdruck ist sehr niedrig. Gerde war ich Rad fahren musste dann noch Treppen steigen bis in meine Wohnung und habe dann extra drauf geachtet wenb ich dann direkt zb im Bad gegen die weissen Fliesen gucke dann hatte ich es leicht gesehen. Hab dann mal das eine dann das andere Auge zugehalten und es ist auf beiden. Ich glaube wir sind so sensibel wir sehen dann einfach nur in der Form unseren Herzschlag. Was mir aber auch noch einfällt ich jatte es ja wenn immer wenn ich zuvor lang gesessen hatte und dann aufstehe. Meist hatte ich den Kopf in ungünstiger Lage. Eventuell kommt es auch aus einer Verspannung und die Gefäße sind etwas gequetscht an Nacken das die Versorgung zum Auge hin mehr pumpen muss? Das kommt mir auch noch in den Sinn weil ich es in so einer Form auch kenne nach dem aufstehen allerdings habe ich dann ein Pochen im Kopf und das habe ich auch nur wenn ich verspannt bin

06.07.2015 13:04 • x 3 #17


carohoney
Genau das hab ich gerade gesucht. So beruhigend das man nicht alleine mit seinen weh wehchen ist. Ich bin gerade so erschrocken, aber bei mir war es auch weil ich schnell aufgestanden bin. Danke das es euch gibt.

04.02.2019 21:13 • #18



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel