Pfeil rechts
94

M
achja und Hitzewallungen nicht zu vergessen

12.11.2022 15:37 • #61


onkelbaerbel
Hey ihr lieben, mir geht es ähnlich, bzw schon vor dem eisprung. Vor der periode bin ich ängstlicher, bekomme häufiger angstattacken, Stimmung ist im Keller, blähbauch, muskelschmerzen, gefühl von krank werden etc.
Ich bin 37 und denke manchmal schon an den Anfang der wechseljahre :/

12.11.2022 15:49 • x 1 #62


A


PMS vor Periode

x 3


V
Also bin ich nicht die einzigste mit isg Beschwerden oder Rückenschmerzen?bin kurz vor Periode und hab es seid einer Woche ca . Hab schon immer Angst vor Bandscheibenvorfall oder sowas ..

12.11.2022 21:25 • #63


onkelbaerbel
Hey, ich bin Physiotherapeutin und kann dir deine Sorgen nehmen, das isg schmerzt nur, weil sich das Becken vor der periode etwas weitet deswegen spüren wir eine Art ziehen bzw. Schmerz

12.11.2022 21:38 • x 1 #64


M
weiß jemand zufällig auch ob Herzrasen normal ist ?
bei jeder Anstrengung im Moment rast es..
meine Periode sollte eigentlich Gestern kommen

12.11.2022 21:42 • #65


K
Hier auch so eine Woche vor der Periode vermehrt Panikattacken und Stimmungsschwankungen… und während der Periode heftige unterleibs schmerzen

12.11.2022 21:43 • #66


onkelbaerbel
Zitat von miriiii:
weiß jemand zufällig auch ob Herzrasen normal ist ? bei jeder Anstrengung im Moment rast es.. meine Periode sollte eigentlich Gestern kommen

Das habe ich auch richtig schlimm. Scheint aber normal zu sein, habe es mal gegoogelt

12.11.2022 21:44 • x 1 #67


onkelbaerbel
Zitat von Kimido:
Hier auch so eine Woche vor der Periode vermehrt Panikattacken und Stimmungsschwankungen… und während der Periode heftige unterleibs schmerzen ...

Ich bin auch nur am grübeln und finde alles schlimm, dazu kommt so eine art emotionslosigkeit. Heute morgen hatte ich ne Attacke und Kopfschmerzen. So eine hormon Suppe:/

12.11.2022 21:45 • x 2 #68


V
Zitat von onkelbaerbel:
Hey, ich bin Physiotherapeutin und kann dir deine Sorgen nehmen, das isg schmerzt nur, weil sich das Becken vor der periode etwas weitet ...

Oh vielen Dank ...ich denke permanent an den rücken..hatte vorher solche Beschwerden nie. Wie merke ich denn überhaupt den Unterschied zwischen isg und Bandscheibe? Im Bein tat es auch etwas weh und im sitzen merke ich es mehr . Schwer zu beschreiben... Rechts Mal mehr lws rechts, dann po, oder leiste .... fühlt sich eben irgendwie blockiert an aber zieht halt auch

13.11.2022 00:19 • #69


K
@onkelbaerbel ich hab bald nen Termin bei einer Heilpraktikerin und will mal schauen was man da so Alternativ gegen machen kann

13.11.2022 00:22 • #70


onkelbaerbel
Zitat von voesymik99:
Oh vielen Dank ...ich denke permanent an den rücken..hatte vorher solche Beschwerden nie. Wie merke ich denn überhaupt den Unterschied zwischen isg ...

Google mal piriformis syndrom, das ist ein muskel im Gesäß der zieht oft ins Bein, wenn der verkürzt ist, dann tut es beim Sitzen sehr weh. Bandscheibenprobleme ziehen zwar auch ins Bein, aber eher so Richtung Fuß. Du kannst auch einfach eine Bandscheiben protrusion haben, da kommt die bandscheibe mal raus aber zieht sich wieder zurück, einen kompletten Vorfall nennt man Prolaps. Wenn sich 100 Menschen ins mrt legen würden, hätten wahrscheinlich 80 davon irgendwo einen Vorfall oder eine Protrusion. Aber da der pirifromis ähnliche Probleme macht, ist er meist der Übeltäter

13.11.2022 00:41 • x 1 #71


onkelbaerbel
Zitat von Kimido:
@onkelbaerbel ich hab bald nen Termin bei einer Heilpraktikerin und will mal schauen was man da so Alternativ gegen machen kann

Du kannst gerne mal besxheid geben, von der Pille halte ich nämlich nicht viel. Ich nehme zur Zeit mönchspfeffer, aber soooo viel bringt es mir leider auch nicht

13.11.2022 00:42 • x 1 #72


K
@onkelbaerbel ja das werde ich gerne machen habe am 28.11 den Termin

13.11.2022 10:05 • #73


K
@Keineahnung1 ja dass mir der Übelkeit und Magen Darm Problemen kenne ich auch … mein Arzt meinte da ich dann ja immer vermehrt mit Panikattacken zu kämpfen habe werden zu viele Stress Hormone ausgeschüttet und die wiederum sorgen dafür das zu viel Magensäure produziert wird was dann wiederum für Übelkeit und Magen Darm Probleme sorgt … nur ne Lösung wie man das in den Griff bekommen kann hat er leider nicht

13.11.2022 10:10 • #74


onkelbaerbel
Guten Morgen, 5 Tage vor der periode und mein Kreislauf spielt mal wieder verrückt.

13.11.2022 10:30 • #75


onkelbaerbel
Ach und mich würde mal interessieren was euer frauenarzt bzw Frauenärztin sagt.
Bei mir ist es leider immer nur dann müssten sie die pille nehmen

13.11.2022 12:22 • #76


Islandfan
Ich darf auch keine Pille nehmen, aber ich muss was zum Mönchspfeffer sagen. Meine Gynäkologin empfahl es mir vor 15 Jahren als Dauertherapie. Ich nahm es ein Jahr lang und ich bekam enorme Probleme (gebracht hat es sowieso null, damals hatte ich Unregelmäßigkeiten). Jedenfalls hatte ich davon 4 Monate durchgehend Dauerblutungen, das war die Hölle. Ich setzte es ab und die Blutungen hörten innerhalb weniger Tage auf. Von daher ist das ganze nicht ohne.

13.11.2022 12:25 • x 1 #77

Sponsor-Mitgliedschaft

onkelbaerbel
Huhu, also ich merke bei der Einnahme von mönchspfeffer überhaupt nichts, weder gutes noch schlechtes, vielleicht hat sich minimal was verbessert, was mir aber direkt auffällt.
Habe aber auch schon bei vielen gehört, dass es bei vielen Frauen überhaupt nicht funktioniert bzw. Eine paradoxe Wirkung hat.

13.11.2022 12:29 • #78


onkelbaerbel
Guten Morgen, wollte mal in die Runde fragen, ob ihr vor der Periode auch depressiver seid? Morgens ist es immer am schlimmsten

16.11.2022 09:25 • x 2 #79


M
@onkelbaerbel bei mir ist das genau so bei mir wird dann alles schlimmer

16.11.2022 09:36 • #80


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel