Pfeil rechts
6

Cloudsinthesky
Hallo ich bins wieder.
Hatte mich die letzten Tage mehr schlecht als gut durchgeschlagen und jetzt eben wieder so große Panik gehabt.

Sitze auf dem Sofa und dann hab ich den Kopf ziemlich zur Seite genommen, weil ich mir die Wärmflasche da einklemmen wollte (bin rechts so verspannt immernoch) und auf einmal war es wie so ein krasses zucken im Kopf und ich habe super Angst bekommen und kurz auch eine Art Schwindel. Mir ist ja eh dauernd schwindelig, als würde ich auf einem Boot leben.

Puh ich hab so angst gerade. Hatte ja erst diese schlimme Erlebniss wo ich kurz drehschwundel hatte und fast umgefallen wäre. War auch recht irgendwie.
Dieses zucken war schlimm. Hab so große Angst, dass ich unter einer tödlichen Krankheit leide und was mache, wenn das mal im Auto oder auf der Straße passiert. Ich traue mich schon kaum mehr raus. Bin so verzweifelt.
Hab auch einen Termin beim Neurologen demnächst, aber ich muss noch fünf Wochen warten. Das halte ich nicht aus... Trau mich garnicht zu leben.

Was kann das sein mit dem zucken? Kann das vom Nacken her kommen?

Bin echt verzweifelt.
Cloudi

20.04.2018 22:10 • 28.04.2018 #1


9 Antworten ↓


Cloudsinthesky
Ich wollte mal meinen Beitrag hoch pushen. Es hat ja leider keiner geantwortet

Mur geht's immer noch schlecht.

Kennt das wirklich keiner?

Sitze eben einfach auf dem Sofa und wollte essen und auf einmal wider das zucken, als ich mich zur Seite geneigt hatte und direkt heftig schwanken und jetzt Druck links auf dem Kopf und daa Ohr pfeift.
Ich habe echt große Angst.

Nacken tut mir auch noch weh. Ich kann nicht arbeiten weil ich ständig denke, dass es mich gleich umwirft. Bin verzweifelt

25.04.2018 14:33 • #2


A


Plötzlich zucken im Kopf, dann schwindelig

x 3


petrus57
Ich könnte mir vorstellen, dass das ein eingeklemmter Nerv etc. ist. Vielleicht aber auch was an der HWS.

Ich würde damit zum Arzt gehen. Eine tödliche Krankheit wird das wohl kaum sein.

25.04.2018 15:50 • x 2 #3


Mariechen78
Hallo... Das kenne ich auch - wie ein Stromschlag im Kopf und kurz Schwindel - kam bei mir duch Verspannungen, hatte dann Mass. verschrieben bekommen und weg war es - nur kommt es wieder, mache leider nix für meinen Rücken...

25.04.2018 16:05 • x 1 #4


Cloudsinthesky
Danke... Mir ist es halt ständig schwindelig. Das ist echt grausig... Bin ganz neben mir ständig und hab dauernd Angst, das ich umkippen würde.
War beim Hausarzt, der hat mir Tabletten gegen Reise Krankheit empfohlen und beim hno die hat nix gefunden. Herz ist auch ok.

Fühl mich so allein gelassen damit konnte nur heulen

Mache jetzt Dehnung für den Nacken, aber da tzt sich auch nix bisjetzt

26.04.2018 09:20 • #5


Mariechen78
... bei mir war der Schwindel relativ kurz - eben kurz wie ein Stromschlag im Kopf und Schwindel... Sollte es durch Verspannungen kommen - müssten diese erstmal gelöst werden und dann kann man mit Übungen vorbeugen...

Bei mir fing es aber langsam an - erst ca. alle paar Wochen und nur im liegen, dann beim sitzen und dann beim laufen - 2-3x mal die Woche und dann zur Mass. und das hat geholfen...

Wenn alles abgeklärt ist und okay, dann mach dir nicht soviel Sorgen

26.04.2018 09:31 • x 1 #6


Cloudsinthesky
Danke mariechen
Ich war ja nur beim Hausarzt und hno doctor.
Bei mir hats mit den lagerungsschwindel Manöver angefangen. Die hatte ich gemacht, vor vier Wochen wegen drehschwindel und seit dem geht es mir schlecht
Gerade war ich einkaufen und hatte wieder diesen kurzen Krampf im nacken und kurz Schwindel. War keine Minute aber hat mir echt Angst gemacht. Hab auch Angst, vor Schlaganfall


Jetzt hab ich mich kurz hingelegt, der Nacken tut vor allem links sehr weh und ich verzweifel noch.

Was kann ich tun. Magnesium nehmen? Aspirin?
Bin so fertig.

27.04.2018 11:21 • #7


Mariechen78
Hallo... Hol dir ein Rezept beim Hausarzt für Mass.. die Verspannungen und Verhärtungen müssen erstmal gelockert werden und dann mit Übungen, schwimmen etc. vorbeugen... Beim HNO war ich damals auch, aber war alles okay oder mal zur Thaimassag. die lösen dann auch Blockaden. Das ist nicht schlimm, nur der Schwindel ist so unangenehm... Nicht verzweifeln

27.04.2018 15:01 • #8


Cloudsinthesky
Danke, das ist so lieb von dir.
Ich versuche es.
Nächste Woche geh ich ja Blut abnehmen und frag mal wegen Rezept für Mass....
Ich wünsche dir ein angenehmes Wochenende!

28.04.2018 09:11 • x 1 #9


Mariechen78
Danke das wünsche ich dir auch und Kopf hoch, alles wird gut

28.04.2018 10:53 • x 1 #10


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel