Pfeil rechts

Hallo ihr lieben.... Ich heiße Rebecca und bin 30 jahre alt. Der Grund warum ich mich hier angemeldet habe ist folgender:

Vor 1 1/2 Jahren ist meine über alles geliebte Mami im Alter von gerade 56 Jahren an Lungenkrebs gestorben. Also praktisch permanente Anspannung über einen Zeitraum von über 1 Jahr. Da ich auch noch mit ansehen musste wie sie 3 Tage mit dem Tod kämpfte hat es mir den Rest gegeben....

Es fing irgendwie an mit Kopfschmerzen die täglich vorhanden waren. Später gesellte sich eine Lichtemfindlichkeit hinzu, die es mir unmöglich macht das Haus ohne Sonnenbrille zu verlassen. Wenn ich beispielsweise wie jetzt am Laptop sitze bekomme ich starke Kopfschmerzen und ein starkes Brennen in den Hinterkopf, was meiner Meinung nach durch konzentriertes Lesen in Zusammenhang mit dem grellen PC Licht steht.

Auch sehe ich permanent weiße leuchtende flitzende würmchen auf hellem Hintergrung, draußen im Schnee beispielsweise ist es extrem. Dazu gesellt sich auch verzerrt sehen. auand ein permanentes mhhh wie soll ich es erklären komisches sehen wie in Trance....

Oft habe ich auch mit Herzrasen, zittern und einer unsagbaren Schwäche zu kämpfen. Dazu gesellt sich Schwindel.

Mhhh so untersucht wurde bisher folgendes:

MRT Kopf - alles ok
Hws Röntgen - steilstellung, verspannungen ansonsten ok
bws röntgen - alles ok
LWS CT - bandscheibenvorfall s1 macht mir aber weiter kein Kummer

Augenärztlich wurde alles untersucht Druck, Hintergrund etc. alles ok
Blutbilder wurden erstellt: Borreliose ok Schilddrüse etc etc alles ok
eeg alles ok
ekg mehrmals alles ok
sonografie gefässe alles ok

mhhh Ja nun wird alles auf meine Psyche geschoben. Ich habe wirklich jeden Tag Angst es könnte doch was sein, was kein Arzt erkannt hat Diese ganzen Symptome machen mich so fertig.

Da diese Sehstörungen ja immer da sind, mache ich mir auch im 2 Minuten Takt Gedanken darum. Genauso das Kopfweh ist irgendwie immer vorhanden.

Ich habe versucht mich mit etwas Sport abzulenken ---- keine Chance. Mir wird übel durch Anstrengung die Sehstörungen verschlimmern sich und Schwindel kommt dazu ABER WIESO?

Ich habe Angst und die Symptome lassen mir absolut keine Ruhe ... Bitte sagt mir kann das echt ALLES von der Psyche kommen??

Hat jemand ähnliche Symptome?

Seit 3 Tagen nehme ich Opipramol, die mein Arzt mir verschrieben hat, in der Hoffnung mich ein wenig ruhiger werden zu lassen

DANKE fürs zuhören....

LG Rebecca

06.02.2013 19:23 • 01.02.2015 #1


4 Antworten ↓


Ich lese hier oft mit. Und was Du da beschreibst, is EXAKT mein Problem und Niemand findet etwas! Ausser eine Migräneform

LG Conny

07.02.2013 13:32 • #2



Permanente Sehstörungen, brennende Kopfschmerzen, Schwindel

x 3


Zitat von Conny1967:
Ich lese hier oft mit. Und was Du da beschreibst, is EXAKT mein Problem und Niemand findet etwas! Ausser eine Migräneform

Und was spricht deiner Meinung nach gegen eine Migräneform?

Aber auch Migräne bekommt man nicht von ungefähr, sie kann durchaus einen psychischen Auslöser haben.

Den kann man durch genaue Selbstbeobachtung herausfinden, indem man sofort bei beginnender Migräne ein wenig in der Zeit "zurückgeht" und versucht sich zu erinnern, was man kurz vorher empfunden oder gedacht hat. Das kann innerhalb der letzten ca. 24 Stunden gewesen sein.

07.02.2013 13:57 • #3


@ Rebecca

Es ist ja sehr, sehr wahrscheinlich, dass deine Sehstörungen mit dem Verlust deiner Mutter zusammenhängen.

Diese Sehstörungen an sich sind aber in den allerallermeisten Fällen völlig harmlos und zeigen keine größere Krankheit an. Sie zeigen dir aber an, dass etwas mit dir nicht in Ordnung ist.

Deswegen: Wie wäre es, wenn du diich mit dem Verhältnis zu deiner Mutter beschäftigen und mit deinen Gefühlen wegen ihrem Tod näher beschäftigen würdest? Es ist jetzt lange genug her, dass du es angehen könntest. Notfalls mit fachlicher psychologischer Hilfe oder in einer Selbsthilfegruppe.

07.02.2013 14:00 • #4


KeWa
Ich habe erst jetzt gesehen, dass dein Eintrag schon lange her ist. Leider weiß ich nicht, wie ich meinen löschen kann und schreibe dafür jetzt kurz das hier.
Evtl. kann das jnd. löschen?
Danke!

01.02.2015 14:37 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier