Pfeil rechts

Insel der Hoffnung
Ich muss täglich 5 Antibiotika schlucken seit Donnerstag und muss noch bis Mittwoch durchhalten. Jetzt riecht meins Stuhlgang aber säuerlich und macht mir Angst. Kennt das jemand ?

16.07.2017 16:42 • 17.07.2017 #1


11 Antworten ↓


Icefalki
Inselchen, Antibiotika macht alle Darmbakterien kaputt, drum hat man meistens Durchfall und ich könnte mir denken, dass sich das auch am veränderten Geruch bemerkbar macht. Immerhin bist du ja antibiotisch abgedeckt. Also eine bakterielle Entzündung ist damit im Griff.

16.07.2017 19:38 • #2



Stuhlgang riecht säuerlich durch Antibiotika

x 3


Minkalinchen
Ich mußte vor einigen Wochen auch 2 verschiedene Antibiotika am Tag nehmen.
Hatte auch Durchfall und der Stuhl roch anders, ist entsprechend normal,
sind die Nebenwirkungen.

16.07.2017 19:43 • #3


Insel der Hoffnung
Zitat von Icefalki:
Inselchen, Antibiotika macht alle Darmbakterien kaputt, drum hat man meistens Durchfall und ich könnte mir denken, dass sich das auch am veränderten Geruch bemerkbar macht. Immerhin bist du ja antibiotisch abgedeckt. Also eine bakterielle Entzündung ist damit im Griff.

Bekomme grade Halsschmerzen. So langsam ist meine K*tzgrenze erreicht. Der Apotheker meinte komisch das ich es bekomme weil das eine Antibiotika eigentlich für sowas ist. Soll aber jetzt nichts dazu nehmen. In 7 Tagen 35 Antibiotika Tabletten reicht. Und jetzt bekomme ich eine Erkältung

16.07.2017 20:25 • #4


Insel der Hoffnung
Zitat von Minkalinchen:
Ich mußte vor einigen Wochen auch 2 verschiedene Antibiotika am Tag nehmen.
Hatte auch Durchfall und der Stuhl roch anders, ist entsprechend normal,
sind die Nebenwirkungen.

Hattest metronidazol?

16.07.2017 20:26 • #5


Minkalinchen
Ja, das Metrodinazol und das Amoxillin, das war eine ganz schöne Dröhnung...leider töten sie auch die gesunden
Bakterien ab.

16.07.2017 20:39 • #6


Insel der Hoffnung
Zitat von Minkalinchen:
Ja, das Metrodinazol und das Amoxillin, das war eine ganz schöne Dröhnung...leider töten sie auch die gesunden
Bakterien ab.

Ich hab echt Schmerzen im Darm

17.07.2017 10:02 • #7


Antibiotika greift leider auch die für uns guten Bakterien an. Ein Medikament kann da halt nicht unterscheiden.
Ich hatte durch AB auch schon viele Probleme.
Nehme heute immer einen Magenschutz und Milchsäurezäpfchen (um einem Pilz vorzubeugen) zum AB dazu.

17.07.2017 10:10 • #8


Minkalinchen
Bei mir gab's durch die 2 Antibiotika auch Kneifen und Magengrummeln im Darm, deshalb habe ich Probiotika genommen.
War dann irgendwann wieder besser.

17.07.2017 12:25 • #9


Insel der Hoffnung
Zitat von Minkalinchen:
Bei mir gab's durch die 2 Antibiotika auch Kneifen und Magengrummeln im Darm, deshalb habe ich Probiotika genommen.
War dann irgendwann wieder besser.

Sollen wohl verwachsungen sein an der Blinddarmnarbe. Aber vielleicht war der Stuhlgang auch zu fest an der Stelle und hat was gereizt oder verletzt das es noch weh tut

17.07.2017 12:59 • #10


Minkalinchen
Eine Reizung kann ja vielleicht sein, nicht unbedingt eine Verletzung.
Das wird sich bestimmt bald legen.

Gute Besserung!

17.07.2017 13:17 • #11


Insel der Hoffnung
Zitat von Minkalinchen:
Eine Reizung kann ja vielleicht sein, nicht unbedingt eine Verletzung.
Das wird sich bestimmt bald legen.

Gute Besserung!

Danke

17.07.2017 15:33 • #12



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel