Pfeil rechts

yasun5
Ich nehme schon seit vielen Jahren das Escitalopram.
Erst das originale und seit dem die Patente abgelaufen sind das Escitalopram von Basics.
Vor ein paar Tagen habe ich eine neue Packung angefangen und als ich die Tablette in den Mund genommen hab ist mir gleich ein komischer Geschmack aufgefallen. Ich habe dann an der Tablette gerochen und sie hat genauso gerochen wie sie geschmeckt hat.
Habe stichprobenhalber an diversen Pillen der Packung gerochen und alle riechen gleich. OK, bin in die Apotheke gegangen und denen das so erzählt und auch eine neue Packung bekommen. Aber genau das gleiche.
Nun frag ich mich ob die Tabletten früher auch schon einen Geschmack und Geruch hatten und es mir nur nie aufgefallen ist, oder sich an den Tabletten was geändert hat. Ich meine, es wäre mir im letzten Jahr seit dem ich die Basics Escitalopram nehme doch bestimmt aufgefallen.
Nun wollte ich einmal nachfragen ob hier im Forum jemand die gleichen Tabletten nimmt und ob sie da genauso einen, sagen wir, komischen Geruch haben.
Würde mich sehr über eine Antwort freuen, da ich nun den dritten Tag keine Tablette mehr genommen hab.

29.08.2015 15:46 • 29.08.2015 #1


9 Antworten ↓


Dragonlady_s
Huhu,

nun habe ich doch tatsächlich an meinem Escitalopram gerochen
Ich konnte nichts feststellen, aber meins ist auch nicht von Basics.

Vielleicht sind diese Tabletten mit etwas überzogen was komisch riecht?

Allerdings sagt man auch, wenn Tabletten komisch riechen, nicht nehmen.

Vielleicht solltest du mit dieser Packung nochmal zur Apotheke und denen das erneut schildern.

Geh am besten morgen gleich nochmal hin.

Ansonsten lass dir welche von einem anderen Hersteller geben.

29.08.2015 16:28 • #2



Escitalopram riecht und schmeckt komisch neuerdings

x 3


yasun5
Ich hab mir vom heute Diensthabenden Arzt ein neues Rezept geholt, wobei der genervt meinte das es von der Produktion kommen könnte das die so riechen.
Nichts desto trotz hol ich mir gleich die Escitaloprams von Lundbeck in der Apotheke. Sind ja das original? und da ist es mir auch egal wenn ich ein wenig draufzahle.

29.08.2015 17:27 • #3


Dragonlady_s
Ja die sind original.

Ich würde die auch nicht nehmen wollen wenn die komisch riechen.

29.08.2015 17:31 • #4


Ruf doch mal bei der Pharmafirma an und frag nach, vielleicht haben die das Rezept geändert. Ich hatte das auch schon mal, dass Tabletten plötzlich einen anderen Grünton hatten und eine andere Form und da habe ich da angerufen. Die meinten dann, dass sie die Rezeptur umgestellt hätten und ich keine Angst zu haben bräuchte.

29.08.2015 17:52 • #5


yasun5
hab jetzt die Lundbeck Escitalopram und da muffelt nix. Gibts eigentlich Cipralex auch noch? Denn auf den Streifen steht auf der Rückseite Escitalopram Lundbeck drauf.

29.08.2015 19:06 • #6


Cipralex (gibts noch) ist der Markenname, Escitalopram oxalat der Wirkstoff darin.

29.08.2015 19:32 • #7


Ich würde die einfach in der Apotheke oder den Arzt mal dran riechen lassen..

Normalerweise darf da nix dran sein. Schmecken tun Arzneimittel meistens fies.

29.08.2015 21:58 • #8


Cipralex gibt's noch für ca. 200€

Da dürftest du ca 155€ drauf zahlen für null Mehrwert

29.08.2015 21:59 • #9


Und ob die das selber herstellen oder von basics herstellen lassen , weißt du dann auch noch nicht

29.08.2015 22:05 • #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf