Pfeil rechts

J
Hallo,

ich habe gestern wegen starkem Reizhusten in der Früh Paracodin genommen (30 Tropfen). Leider auf leeren Magen. Habe mir darüber keine Gedanken gemacht.
Dann wurde ich müde und mir war gestern den ganzen Tag schlecht. Echt richtig übel.
Das schlimmste war aber der Schwindel bei Bewegung oder Kopfbewegung. Selbst heute noch ist der Schwindel echt krass. Fühlt sich so an wie ein Kreislauf-Schwindel. Wenn ich liege und mich nicht bewege, so wie jetzt, wenn ich den Text schreibe, spüre ich nichts.

Einschlafen konnte ich gestern Abend auch nicht. Erst gegen 3 Uhr nachts.

Des macht mir wieder sehr zu schaffen. Ich hoffe das Medikament hat keinen bleibenden Schaden verursacht.

Hat jemand schon mal ähnliches mit diesem Präparat erlebt.

Über schnelle Antworten wäre ich sehr froh.

LG Johannes

07.03.2022 10:25 • 08.03.2022 #1


13 Antworten ↓


D
naja ich vermute mal du warst einfach high und das sind jetzt die Nachwirkungen. da ist ja Codein drinnen und das ist ja ein Betäubungsmittel.... da kann einem schon schlecht werden vorallem auf nüchternen Magen... aber einen bleibenden schaden wirst du nicht davon bekommen....

07.03.2022 14:35 • #2


A


Paracodin Nebenwirkungen

x 3


Phaedra
Ich sag mal, 30 Tropfen sind ein ziemlicher Hammer, normal wären um die 20. Es ist kein Wunder, dass dich das umhaut.
Ich nehme Paracodin ausschließlich, um in der Nacht hustenfrei zu sein und schlafen zu können, nicht tagsüber.
Schäden bleiben da keine, aber Du solltest etwas zurückhaltender dosieren.

07.03.2022 14:39 • #3


D
Zitat von Phaedra:
Ich sag mal, 30 Tropfen sind ein ziemlicher Hammer, normal wären um die 20. Es ist kein Wunder, dass dich das umhaut. Ich nehme Paracodin ausschließlich, um in der Nacht hustenfrei zu sein und schlafen zu können, nicht tagsüber. Schäden bleiben da keine, aber Du solltest etwas zurückhaltender dosieren.

ja 30Tropfen kann man schon nehmen wenn man nen kleinen Turn haben will
wenn man eher nicht darauf abzielt high zu werden dann deutlich weniger als 30

07.03.2022 14:56 • #4


J
Danke für eure Antworten. Das hilft mir schon etwas und macht das komische Gefühl im Kopf etwas erträglicher.
Ich hab 30 Tropfen genommen, weil im Beipackzettel irgendwas von 18 bis 51 Tropfen stand. Und 30 sind so ca die Mitte.
Kurz nach der Einnahme war ich auch high, aber das war kein schönes Gefühl.

Wisst Ihr zufällig was ich mir jetzt gutes tun kann, um dieses Schwindelgefühl loszuwerden?

07.03.2022 15:24 • #5


D
Zitat von Johannes87:
Danke für eure Antworten. Das hilft mir schon etwas und macht das komische Gefühl im Kopf etwas erträglicher. Ich hab 30 Tropfen genommen, weil im Beipackzettel irgendwas von 18 bis 51 Tropfen stand. Und 30 sind so ca die Mitte. Kurz nach der Einnahme war ich auch high, aber das war kein schönes Gefühl. Wisst Ihr ...

puh das ist ne schwierige frage. bin kein Artz...... aber was immer hilft ist Wasser . viel viel Wasser und wenns 4 Liter am tag sind. dann hilfst du deinem Körper die ganzen Stoffe abzubauen.

07.03.2022 15:51 • #6


J
Ja da hast du recht Wasser hilft mit Sicherheit etwas.
Ich lass mir jetzt ne Vitamin C infusion geben, mal sehen, ob das auch hilft.

Ich hätte nicht gedacht, dass mich die Tropfen so fi**en. Das ist echt krass.

Nochmal danke an alle

07.03.2022 16:58 • #7


Phaedra
Zitat von Johannes87:
51 Tropfen

Alter! Das würde mich komplett ins Nirvana beamen. Da wüßte ich nichtmal mehr wie ich heiße, geschweige denn, daß ich Husten habe

07.03.2022 17:02 • #8


J
@Phaedra
Sorry es waren 16 bis 48 .
Ich hab immer noch mit dem komischen Zustand in meinem Kopf zu kämpfen. So ein Schwindelgefühl wenn ich mich bewege. War vorhin einkaufen und da dachte ich bei jeder ruckartig Bewegung, dass mir gleich die Lichter ausgehen. Ich hoffe das verschwindet wieder....

07.03.2022 20:27 • #9


J
Heute ist der Schwindel immer noch da, ich drehe durch. Wann geht das denn endlich weg?!

08.03.2022 11:01 • #10


Phaedra
Das Paracodin ist aus Deinem System inzwischen längst draußen, der Schwindel hat da nichts mehr damit zu tun.
Was macht denn Dein Infekt, der Reizhusten? Sind da noch andere Schnupfen-Symptome?

08.03.2022 11:56 • #11


J
Eigentlich fühle ich mich nicht schwach. Aber wenn ich mich etwas mehr bewege fühlt es sich an als würde mein Kreislauf nicht in Ordnung sein. Schwindel und Benommenheit ist schon immenz. Bin auch schnell müde, wenn ich etwas mache.
Ich habe keinen Schnupfen. Husten und gereizte Schleimhäute habe ich.
Kann das noch vom Virus oder von Bakterien kommen?

08.03.2022 17:11 • #12


Phaedra
Covid? Ja selbstverständlich kann das vom Infekt kommen, immerhin ist der Körper mit der Abwehr beschäftigt und demzufolge angeschlagen.

08.03.2022 17:34 • #13


J
Wir haben heute meinen Sohn getestet weil er krank ist und augenentzündung hat. Aber der test war negativ. Ich hatte vor Wochen mal corona, das war ein Witz. War überhaupt net schlimm.

08.03.2022 17:37 • #14


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel