Pfeil rechts
3

Ich hatte ja schon mal geschrieben wegen meiner er Magen.
Seit Wochen habe ich ein Druck nachdem essen.
Mal doll und mal nicht.
Es tut nicht weh,ist nur komisch,ekelig unangenehm.
Ich hatte Wochen auch absolut kein Appetit.
Der ist komplett wieder da und könnte mir fressen.
Mache ich nur nicht aus Angst vor diese. Druck und Völlegefühl was ich auch noch habe.
Ich hatte das schon öfter,aber ging immer schnell weg.
Diesmal nicht.
War beim Hausarzt und bekam Pantoprazol.
Sie meinte ich kann auch versuchen auf Hausmittel wie morgens mit Tee und Schonkost.
Das habe ich versucht,aber immernoch nicht besser.
Jetzt habe ich Angst,es ist Magenkrebs und macht mich völlig verrückt jeden Tag.

09.09.2022 18:26 • 13.09.2022 x 1 #1


7 Antworten ↓


xxleoniexx
Zitat von Ichunddu2207:
Ich hatte ja schon mal geschrieben wegen meiner er Magen. Seit Wochen habe ich ein Druck nachdem essen. Mal doll und mal nicht. Es tut nicht weh,ist ...

Bei mir geht das alles 5 Monate,ich hab ständig druck nach dem essen,kann auch nur babybrei essen da meine Speiseröhre auch irgendwie geschädigt ist. Aber ist nervig kenne das selbst hab nur noch Schmerzen

09.09.2022 18:31 • x 1 #2



Druck nach dem Essen - Magenkrebs?

x 3


@xxleoniexx warst du schon beim Arzt?
Hast du das jeden Tag?

09.09.2022 18:32 • #3


xxleoniexx
Zitat von Ichunddu2207:
@xxleoniexx warst du schon beim Arzt? Hast du das jeden Tag?

Ja war beim Arzt,doch es heißt dann es sei psychisch.

09.09.2022 23:16 • #4


@xxleoniexx kann die Psyche das wirklich machen?
Hast du das immernoch?

11.09.2022 11:55 • #5


xxleoniexx
Zitat von Ichunddu2207:
@xxleoniexx kann die Psyche das wirklich machen? Hast du das immernoch?

Ja habe das noch kann nix mehr schlucken deswegen denke ich nicht es ist psychisch.

11.09.2022 12:03 • #6


@xxleoniexx wie du kannst nicht schlucken?
Ich habe das Gefühl als hätte ich immer was im Hals

13.09.2022 12:24 • #7


Ninalein
Hallo IchundDu2207,

der Magen-/Darmtrakt ist bei psychischen Problemen sehr anfällig. Hinter deinen Beschwerden können psychische Probleme stecken, aber auch körperliche. Ich kenne deinen mentalen Gesundheitszustand nicht und kann das natürlich schwer einschätzen.
Es könnte von Reizmangen bis Geschwür ja auch alles mögliche sein und würde das bei einem Gastroentorologen abklären lassen. Möglich wären auch Probleme mit der Magensäure.
Psyche und Körper sind unweigerlich miteinander verbunden und eine kranke Seele macht den Körper krank.

Magenkrebs oder Krebs allgemein sollte man bei körperlichen Beschwerden immer weit nach hinten zurückstellen bei Vermutungen, weil man sich so nur verrückt macht und in den meisten Fällen Krebs NICHT die Ursache ist.

Also, wie gesagt, einen Termin beim Facharzt besorgen, auch, wenn die Wartezeit länger ist. Ich habe mich früher auch immer verrückt gemacht bei den kleinsten Symptomen und einen Termin immer weiter nach hinten verschoben, aber Gewissheit bekommst du nur so. Und wie gesagt: In den meisten Fällen ist da nichts Schlimmes hinter (wobei psychische Erkrankungen natürlich auch nicht gut sind).

13.09.2022 12:37 • x 1 #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel