Pfeil rechts
5

Sneaky92
Guten Abend liebes Forum,
ich mache das hier jetzt zum erstenmal.
Ich leide wie viele hier unter verstärkten Panikattacken. Diese habe ich normalerweise auch gut in Griff. .
Mein Problem bzw meine Angst ist einfach mein Puls der mir durch das Tragen meine tollen Garmin Fenix 6 überkommt.
Tagsüber wenn ich mich bewege ist er circa bei 60 bis 110. Was für mich auch super ist.
Doch sobald ich mich hinsetzen oder liege
Rutscht er nur so in die Tiefe Werte von 41-52
Im schlaf auch gerne runter bis 34.
Jetzt kommen natürlich Symptome wie Unruhe und Benommenheit Schmerzen im Brustbein, Kribbeln im Arm, gefühlt die Ganze Palette. Blutdruck ist Morgens etwas unter Normal Bereich aber nicht zu niedrig und abend leicht erhöt.
Natürlich spannt mich das an.
Seit Wochen schlaf ich nicht mehr richtig. Aus Angst das ich Ohnmächtig werde oder das mein Herz mal einfach ganz aufhört zu schlagen. Ich hatte ansonsten immer einen Ruhepuls von 50 bis 60. und diese Situation ist völlig fremd für mich. Die Letzten EKG's habe keine Gefährlichen Symptome angezeigt. da war ich aber auch nie so entspannt oder Ruhig das der Puls so tief fallen konnte. . vielleicht gibt es Menschen die ähnliche Symptome haben wie ich.
Freue mich für jeden Ratschlag
P.s Sport betreibe ich zwar bin aber definitiv kein Hochleistungsportler. ach mein alter ist 29 also eigentlich noch ziemlich Jung für sowas *lach.

15.02.2022 20:22 • 08.03.2022 #1


8 Antworten ↓


gh0stdad
Nimmst du Medikamente wie Blutdrucktabletten oder auch andere?

15.02.2022 20:44 • #2



Niedriger Puls bei Sitzen /schlafen 38

x 3


gh0stdad
Erstens solltest du keiner Smartwatch über dein Leben bestimmen lassen.
Eine Apple Watch, Garmin oder Fitbit arbeiten mit einer Genauigkeit von ca. 80 Prozent.
Um genauere Daten zu bekommen solltest du deinem Hausarzt um eine Langzeit EKG Messung bitten.

Beim schlafen kann der Puls ganz schön in den Keller gehen und sollte nicht unter 30 fallen.

Gewicht, Alter, Sport und Medikamente können den Puls beeinflussen

15.02.2022 21:01 • x 1 #3


Warum lässt du kein 24h EKG machen?

15.02.2022 21:07 • x 1 #4


Angstmaus29
Ich hatte bzw habe auch einen niedrigen Puls zwischendurch wurde bei EKG festgestellt weshalb mich meine Hausärztin zum Kardiologen geschickt hatte zur Abklärung
Dort habe ich ein 24 Stunden EKG bekommen alles war in ordnung gewesen und der puls sei nicht bedenklich
Vor einer Woche war ich wieder beim EKG da war der puls normal
Ich würde mir da keine gedanken darüber machen ansonsten mal ein 24 stunden EKG machen lassen

15.02.2022 21:11 • x 1 #5


Sneaky92
24h EKG wird morgen ausgewertet ich bin gespannt. Danke für die Hinweise

15.02.2022 22:20 • #6


Icefalki
Zitat von Sneaky92:
Garmin Fenix 6 überkommt.


Verschenk die Uhr. Ich hab echte Herzrythmusstörungen seit August und hab als erstes diese Uhr weit weg verbannt. Da wirst du irre. Die sind toll, wenn man gesund, sportlich und keine Macken hat.

Nach dem 24Std-EKG hörst du darauf, was dein Arzt sagt und gut ist.

16.02.2022 10:11 • x 1 #7


Jungspund
Zitat von Sneaky92:
24h EKG wird morgen ausgewertet ich bin Danke für die Hinweise


Hallo Sneaky,

wie ist die Auswertung gelaufen? Alles in Ordnung?
Mein Puls ist nachts auch so niedrig und habe auch bald ein Langzeit EKG.

07.03.2022 15:44 • #8


Sneaky92
Ja mein Herz soll laut Kardiologen super gesund sein. Das stechen in der Brust kribbeln im linken Arm. Das Gefühl das er ständig einschläft wurde damit leider nicht geklärt. Wie viele hier aber erwähnt haben messe ich keinen Puls mehr. Nur noch wenn ich wirklich Sport mache...

08.03.2022 20:11 • x 1 #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel