Pfeil rechts
4

püppi2207
Guten Morgen,
Mir ist aufgefallen,das ich nicht zunehme seid paar Wochen obwohl ich fresse.
Normalerweise nehme ich da ganz schnell zu.
Ich weis,ich sollte mich freuen..aber wenn man das nicht anders kennt..das alles was man isst sofort drauf ist,macht mir das gleich Angst vor Krebs

12.02.2019 09:26 • 13.02.2019 #1


9 Antworten ↓


Pinselspitze
Guten Morgen Püppi2207!

Mach dich bitte nicht verrückt... nur weil du aktuell nicht mehr zunimmst, heißt das noch lange nicht, dass du Krebs haben könntest. Nimmst du denn nur nicht zu, oder verlierst du trotz Fressen an Gewicht?

Es gibt so viele Faktoren, die den Grundumsatz beeinflussen können. Hormone, Stress, Medikamente usw. Hast du Probleme mit Untergewicht? Und was heißt fressen denn eigentlich in deinem Fall?

12.02.2019 11:46 • x 1 #2



Nehme plötzlich nicht mehr an Gewicht zu

x 3


püppi2207
Zitat von Pinselspitze:
Guten Morgen Püppi2207!

Mach dich bitte nicht verrückt... nur weil du aktuell nicht mehr zunimmst, heißt das noch lange nicht, dass du Krebs haben könntest. Nimmst du denn nur nicht zu, oder verlierst du trotz Fressen an Gewicht?

Es gibt so viele Faktoren, die den Grundumsatz beeinflussen können. Hormone, Stress, Medikamente usw. Hast du Probleme mit Untergewicht? Und was heißt fressen denn eigentlich in deinem Fall?


Nein eher ein bisschen Übergewicht..ich bin 157 cm und wiege um die 67
Eigentlich.
Dann hatte ich vor 3 Wochen eine Magenschleimhautentzündung diagnostiziert bekommen ,die ich schon seid November Anscheind hatte und muss seid 3 Wochen morgens eine Pantoprazol nehmen .damit ging dann die schmerzen weg,
Dann war ich durch das nicht essen auf 64,7 und jetzt,aktuell 65,7.
Ich war letzte Woche an der Ostsee und habe nur gefüttert.,,
Normalerweise sind gleich paar Kilo drauf

12.02.2019 11:51 • #3


Lokalrunde
Habe ein wenig zu viel Ballast auf den Rippen, nicht viel aber... Ich wäre froh etwas zu verlieren, hatte es aber auch einmal wo der Stress Pegel enorm hoch angesetzt war und da konnte ich auch Essen was ich wollte, ich nahm nicht zu - Traumhaft. Irgendwo zehrt der Körper bei manchen Dingen und verbrennt Kalorien, welche Dinge dass sind möchte ich gern erfahren wollen...

12.02.2019 11:58 • #4


püppi2207
Zitat von Lokalrunde:
Habe ein wenig zu viel Ballast auf den Rippen, nicht viel aber... Ich wäre froh etwas zu verlieren, hatte es aber auch einmal wo der Stress Pegel enorm hoch angesetzt war und da konnte ich auch Essen was ich wollte, ich nahm nicht zu - Traumhaft. Irgendwo zehrt der Körper bei manchen Dingen und verbrennt Kalorien, welche Dinge dass sind möchte ich gern erfahren wollen...

Ich habe auch Stress..seid 8 Jahren aber in meiner Beziehung.
Da hatte ich nie an Gewicht verloren.
Jetzt trenne ich mich von meinem Freund (Narzisst)
Aber ich habe kein Stress oder es ist nicht anders als sonst.

12.02.2019 12:01 • #5


Lokalrunde
Unbewusst vielleicht, dass Thema habe ich gerade ebenfalls mit meiner Ex und ich verliere keine Pfunde. Ist aber interessant auch für mich da ich momentan auch alles rein stopfe was geht - Nervennahrung (Lach) Alles gute dir!

12.02.2019 12:19 • #6


Schlaflose
Zitat von püppi2207:
Ich war letzte Woche an der Ostsee und habe nur gefüttert.,,
Normalerweise sind gleich paar Kilo drauf


Das kommt bei mir oft mit Verzögerung. Freue mich, dass ich viel essen konnte, ohne zuzunehmen und 1-2 Wochen später, habe ich plötzlich 2-3 Kilo mehr drauf.

12.02.2019 13:42 • x 2 #7


püppi2207
Guten Morgen ...
Ich wiege mich ja morgens und gerade wieder 65,7kg.
Was mir einfällt,ich gehe seid ca 2 Wochen regelmäßiger auf Toilette als vorher und manchmal öfter.
Kann das auch damit zusammen hängen das mein Gewicht nicht hoch geht?

13.02.2019 08:10 • #8


Pinselspitze
Guten Morgen!

Wenn deine Verdauung 'aktiver' geworden ist, kann das prinzipiell natürlich auch Einfluss auf dein Gewicht nehmen...

Darf ich fragen, wie oft du dich wiegst? Wenn du keine akute Gewichtsproblematik hast, bei der eine ständige Kontrolle notwendig ist, versuch es mal mit max. einmal die Woche

Das Fixieren auf etwas kann auch Stress verursachen, der den Umsatz ankurbelt und du scheinst dir ja wirklich große Gedanken bzgl. der fehlenden Zunahme zu machen...

13.02.2019 08:25 • x 1 #9


püppi2207
Zitat von Pinselspitze:
Guten Morgen!

Wenn deine Verdauung 'aktiver' geworden ist, kann das prinzipiell natürlich auch Einfluss auf dein Gewicht nehmen...

Darf ich fragen, wie oft du dich wiegst? Wenn du keine akute Gewichtsproblematik hast, bei der eine ständige Kontrolle notwendig ist, versuch es mal mit max. einmal die Woche

Das Fixieren auf etwas kann auch Stress verursachen, der den Umsatz ankurbelt und du scheinst dir ja wirklich große Gedanken bzgl. der fehlenden Zunahme zu machen...

Im Moment wiege ich mich wirklich seid Sonntag jeden Morgen .

Davor eigentlich auch öfter weil ich abnehmen wollte..
Es aber nie geschafft hatte.

Ich habe gestern ein Schnitzel gegessen eine Sternchen tüttensuppe und ganz spät avevds 2 Puddings die sonst nächsten Tag drauf wären.
Habe sogar seid langen eine Flasche brause getrunken.

Ich hatte davor ne Zeitlang oft Toast gegessen mit Salami und Knoblauch spoße was ich auch nicht nehr esse.,
Generell weniger Brot und wenn dann mischbrot..also letzte Woche im urlsub hatte ich viel mischbrot gegessen ..

13.02.2019 08:35 • #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel