Pfeil rechts
1

Anna1810
Hey ihr, schon wieder ich
Ich bin heute Nacht mit einem stechenden Gefühl in den äußeren 2 fingern von meiner rechten Hand aufgewacht. Der Krampf ging nach dem Aufwachen dann noch ca 30 Sekunden, dann war's wieder weg. Nur meine Panik war dann wieder da. Kann das mit 2 B. die ich am Abend getrunken habe zusammenhängen? Oder mit dem Absetzen der Pille vor 2 Monaten?
Oder muss ich mir wirklich Sorgen machen dass es jetzt ein epileptischer Anfall oder MS oder so war?
Liebe Grüße

25.03.2021 10:35 • 25.03.2021 #1


18 Antworten ↓


Angor
Hallo Anna

Vielleicht hast Du einfach falsch gelegen und Nerven abgeklemmt.

Ich kenne dieses Stechen nur im Zusammenhang mit meiner Fingerarthrose, das habe ich aber nicht ständig, sondern kommt schubweise, ich vermute mal Wetterbedingt.

LG Angor

25.03.2021 10:50 • #2



Nächtlicher Krampf in den Fingern

x 3


Anna1810
Als ich aufgewacht bin lag ich so dass mein Arm oben war, deshalb hat's mir eben so Angst gemacht und wenn ich drauf liege hab ich eher nur so ein Kribbeln :/

25.03.2021 11:01 • #3


Angor
Zitat von Anna1810:
Als ich aufgewacht bin lag ich so dass mein Arm oben war, deshalb hat's mir eben so Angst gemacht und wenn ich drauf liege hab ich eher nur so ein Kribbeln :/


Das sind Mißempfindungen, die mal auftreten können, wenn man falsch liegt.

25.03.2021 11:10 • #4


Kann doch mal passieren. Vielleicht Magnesiummangel. Hätte es dich aus so beunruhigt wenn es ein nächtlicher Wadenkrampf gewesen wäre?

25.03.2021 11:15 • #5


Anna1810
Zitat von Angor:
Das sind Mißempfindungen, die mal auftreten können, wenn man falsch liegt.


Ja eben, das mit dem kribbeln meinte ich aber eben nicht sondern das war eben so ein richtiger Krampf und das obwohl ich eben nicht drauf lag

25.03.2021 11:29 • #6


Anna1810
Zitat von Emelieerdbeer:
Kann doch mal passieren. Vielleicht Magnesiummangel. Hätte es dich aus so beunruhigt wenn es ein nächtlicher Wadenkrampf gewesen wäre?


Hey, Magnesium nehme ich eigentlich :/ nein in der Wade wäre es glaube ich anders, ich konnt die Finger halt nicht normal bewegen, das hat mir so krasse Angst gemacht

25.03.2021 11:30 • #7


Anna1810
Kann das wirklich einfach so passieren? Ohne eine (schlimme) Krankheit ?:/

25.03.2021 11:31 • #8


Calima
Aus einem einmaligen Ereignis sollte man keine Panik züchten. Führt zu nix.

25.03.2021 11:37 • #9


Zitat von Anna1810:
Kann das wirklich einfach so passieren? Ohne eine (schlimme) Krankheit ?:/


Klar dein Körper ist kein Uhrwerk dass immer präzise und gleich tickt. Mal zwickt hier was mal klemmt da was das gehört halt zum Leben dazu.

25.03.2021 11:51 • #10


Anna1810
Okay... Ich hab gerade einfach mega Angst weil ich gelesen habe dass bei ALS zb das oft mit nächtlichen, schmerzhaften Krämpfen an den Fingern zb beginnt

25.03.2021 12:15 • #11


Zitat von Anna1810:
Okay... Ich hab gerade einfach mega Angst weil ich gelesen habe dass bei ALS zb das oft mit nächtlichen, schmerzhaften Krämpfen an den Fingern zb beginnt


Naja und Angst beginnt damit in harmlose Dinge zu viel hinein zu interpretieren.

Eben war es noch MS oder Epilepsie jetzt ist es ALS. Es könnte auch ein Hirntumor, Erdstrahlen oder eine bisher unentdeckte neue Krankheit sein. Aber realistisch betrachtet ist es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nichts davon sondern einfach etwas das halt passiert ist und immer mal passieren kann ohne dass irgendein Krankheitswert dahinter steckt.

25.03.2021 12:21 • x 1 #12


Anna1810
Wahrscheinlich hast du Recht... kann meine Gedanken was das angeht gerade einfach nicht so gut steuern danke!

25.03.2021 12:31 • #13


Schlaflose
Ich habe das oft an den Zehen. Eine falsche Bewegung und zack, ein Krampf.

25.03.2021 15:04 • #14


Anna1810
Ich hab halt immer gelesen an den Beinen ist s normal usw nur zu den Fingern irgendwie nichts gutes
Hast du das auch nachts ? Weil ich bin eben davon aufgewacht

25.03.2021 16:40 • #15


Schlaflose
Zitat von Anna1810:
Ich hab halt immer gelesen an den Beinen ist s normal usw nur zu den Fingern irgendwie nichts gutes Hast du das auch nachts ? Weil ich bin eben davon aufgewacht


Nachts habe ich oft Wadenkrämpfe, wenn ich das Bein strecke oder beim Umdrehen. An den Zehen ist es beim Gehen oder wenn ich mich hinhocke oder so.

25.03.2021 17:17 • #16


Anna1810
Hm okay, ich fands halt so komisch dass es 2 Finger waren & ich mich eben nicht bewegt hatte sondern davon aufgewacht bin naja ich hoffe Mal dass es einmalig war :/

25.03.2021 18:21 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

16hemi16
Karpaltunnelsyndrom?

25.03.2021 22:56 • #18


Anna1810
Das wären glaube ich genau die anderen 3 Finger und habe auch sonst kein kribbeln
oder schmerzen oder so in den Fingern, also das kann ich glaub ausschließen

25.03.2021 23:27 • #19



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel