Pfeil rechts

Seit mehreren Jahren leide ich an diversen psychosomatischen Beschwerden. Mittlerweile lasse ich die meisten nicht mehr ärztlich abklären, und sie verschwinden nach paar Wochen wieder. Nun hab ich seit ca. 3 Wochen ein Kribbeln -eher ein prickeln- an den Wurzeln von 2-3 Zehen . Manchmal auch an 1-2 Fingerspitzen, mal an der rechten, mal an der linken Hand. Nachts bin ich beschwerdefrei, und manchmal auch paar Stunden oder sogar Tage. Das Prickeln nimmt zu, wenn ich warm bade und hält auch danach an. Weitere Symptome hab ich nicht. Da es in der Nacht nicht kribbelt, denke ich zwar oft, dass dies auch nur psychosomatische Beschwerden sind (denn nachts hab ich auch sonst nie Beschwerde gehabt). Manchmal sieht jedoch die Angst und ich bilde mir schlimme Sachen ein. Kann mich jemand beruhigen?

08.06.2017 13:27 • 12.06.2021 #1


3 Antworten ↓


Isa1982
Ich habe auch seit ein paar Monaten mit somatoformen Beschwerden zu kämpfen. Es kommt immer mal wieder was dazu und es verschwindet auch mal wieder was.

Vielleicht ist deine Durchblutung im Moment etwas gestört, ich glaube aber nicht, dass es was schlimmes ist.

Was machst du eigentlich gegen deine psychosomatischen Beschwerden? Therapie? Medis?

08.06.2017 14:26 • #2



Kribbeln an Zehen und Fingern

x 3


Nicht wirklich was. Versuch mehr zu entspannen und positive Affirmationen

08.06.2017 14:55 • #3


murray08
Habe auch derzeit öfter wieder kribbelnde Zehen und Fingerspitzen, ich war immer davon ausgegangen, dass es an meinem sehr niedrigen Blutdruck liegt (nehme auch derzeit wieder ein eisenpräparat ein) - hat noch jemand damit zu tun?

12.06.2021 12:17 • #4




Dr. Matthias Nagel