Pfeil rechts
12

flügelpupser791
Am Donnerstag haben meine Schwester und ich erfahren das es noch einen halb Bruder gibt. .
Heute hatten wir ein Gespräch und haben gesagt wir schauen mal wie es weiter geht als das ich ihn kennen lerne möchte ist ja mein Bruder alles schon und gut danach hat meine Schwester mir nach dem Treffen geschrieben das sie wenn ich mit im Kontakt aufbau sie mit mir nix mehr zutun haben will, ich kann ja verstehen wenn sie keinen möchte aber sie kann es mir doch nicht schlecht reden auf jeden fall fühle ich mich schlecht als wäre ich jetzt der Sündenbock.

29.08.2021 18:14 • 06.09.2021 x 1 #1


11 Antworten ↓


Abbie
Hey,
Nein werde den Gedanke los das bist du definitiv nicht. Ich hoffe für dich das wird alles wieder, vielleicht war deine Schwester geschockt und muss den ersten Schock erstmal verarbeiten und sorry, wenn sie desswegen geht dann ist sie es nicht wert das du ihr hinterher läufst. Denn das macht keine Schwester, ich hoffe das alles wieder gut wird.
VG. alles gute
Abbie

29.08.2021 18:30 • #2


A


Nach 32 Jahren

x 3


Donnervogel
@flügelpupser791 Ich versteh Dich eher als Deine Schwester....warum den diese ablehnende Einstellung ?
Die kennt ja euer gemeinsamer Bruder ja gar (noch) nicht...und Er kann ja schließlich auch nix dafür dass es so ist wie es ist..... Wünsch Dir viel Glück !

29.08.2021 18:33 • x 1 #3


UnfinishedStory
Deine Schwester hat vielleicht Angst, dass sie ins abseits geraet. Aber Manipulation ist hier nicht der richtige Weg. Das wird sich schon einrenken. Sobald der Kontakt erstmal hergestellt ist und der Bruder nett ist , kann man doch mal ein Treffen zu dritt arrangieren.

29.08.2021 18:34 • x 4 #4


flügelpupser791
Ich kann sie auch nicht verstehen Fakt ist er gehört dazu und er hat sich nicht selbst gemacht das traurige ist das sie mir jetzt das Messer auf die Brust setzt er oder sie...

29.08.2021 18:48 • x 3 #5


UnfinishedStory
Das macht sie nur aus Angst. Nimm trotzdem Kontakt auf mit deinem Bruder. Du wirst sehen mit der Zeit wird es sich relativieren.

29.08.2021 18:49 • x 2 #6


Schlaflose
Ich kann deine Schwester gut verstehen. Ich würde auch nicht wollen, dass mit dem Bruder Kontakt aufgenommen wird. Sowas bringt nur das Leben durcheinander und endet oft mit Familienstreit. Es ging 32 Jahre gut ohne ihn, warum soll das geändert werden?

30.08.2021 13:35 • #7


marialola
Ich würde mich einfach nur freuen, wenn ich plötzlich einen Bruder hätte!
Punkt!
Ich würde auf die Einwände deiner Schwester gar nichts geben, es ist allein deine Entscheidung.
Gib deinem Bruder eine Chance, lerne ihn kennen, er hat euch doch nichts Böses getan.
Vielleicht entsteht eine wunderschöne Sache daraus und, sollte es doch nicht so passen, kann man nett und höflich bleiben.
Geh deinen Weg und du musst mit deiner Schwester nicht darüber reden und ich würde auch das Thema total außen vor lassen.
Ich wünsche Dir Mut und Kraft, dass du schöne Erfahrungen mit deinem Bruder machst.

31.08.2021 09:11 • #8


flügelpupser791
Zitat von Schlaflose:
Ich kann deine Schwester gut verstehen. Ich würde auch nicht wollen, dass mit dem Bruder Kontakt aufgenommen wird. Sowas bringt nur das Leben ...

Er gehört dazu dem einzigen dem man böse sein könnte ist meinem.vater hab lange mit meinem tjera gesprochen er meinte wir sollen ihn aufnehmen er kann nicht dafür er ist auch opfer wie wir .Meiner Schwester muss man zeit lassen. .

06.09.2021 14:11 • x 1 #9


Schlaflose
Zitat von flügelpupser791:
Er gehört dazu dem einzigen dem man böse sein könnte ist meinem.vater hab lange mit meinem tjera gesprochen er meinte wir sollen ihn aufnehmen er kann nicht dafür er ist auch opfer wie wir .Meiner Schwester muss man zeit lassen. .

Ich hätte kein Bedürfnis danach, plötzlich einen Bruder zu haben. Und dann soll er auch gleich aufgenommen werden? Nur über meine Leiche. Oder noch besser, über seine Leiche

06.09.2021 17:42 • #10


S
Du bist Du und Du entscheidest, was Du möchtest und was Dir guttut.

Was Deine Schwester abzieht ist einfach armselig.

Ich habe einen lieben Bruder und möchte den auch nicht mehr missen, trefft Euch und wenn Du Glück hast, hast Du ein Familienmitglied dazu gewonnen.

06.09.2021 17:47 • #11


Schlaflose
Zitat von portugal:
Du bist Du und Du entscheidest, was Du möchtest und was Dir guttut.

Was Deine Schwester abzieht ist einfach armselig.

Die Schwester hat aber auch das Recht, das zu machen, was ihr guttut. Und wenn sie den Bruder nicht haben möchte, muss die andere Schwester das auch akzeptieren.
Im Grunde ist das ja ein völlig fremder Mensch. Nur weil der Vater zufällig fremd gegangen war und den Sohn gezeugt hat, muss man den nicht auf Kommando mögen. Wenn der Bruder ein wenig Verstand hat, würde er den Kontakt auch nicht haben wollen.

06.09.2021 18:07 • #12


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel