Pfeil rechts

Sposkar
Hallo meine Lieben!

Kennt ihr das auch? Oft überall Schmerzen, vor allem in den Finger, Händen und Beinen- überall verspannte Muskulatur, inklusive Muskelkater. Kann das psychosomatisch sein?

25.07.2016 07:39 • 25.07.2016 #1


7 Antworten ↓


Angstmaus29
Hallo,

Du hattest doch erst einen Thread aufgemacht wo es über ALS ging und jegliche Muskelschmerzen
Ich kenne diese schmerzen auch wie du beschreibst hab es in den Händen, Fingern,Armen,Beinen und Füßen sowie im Hals Schulter Bereich
Solche Beschwerden können durchaus phsychosomatisch sein und durch diese permanente Angst verspannen die Muskeln noch mehr sowie bei Stress und es kommen erneute komische Symptome dazu es ist wie in einem Teufelskreis

25.07.2016 08:15 • #2



Muskelschmerzen/Verpannungen psychosomatisch ?

x 3


Dela1
Hast du mal deine Schilddrüse checken lassen? Bei mir kommt angeblich alles daher und ich habe folgende Symptome:

Muskekzucken (in den Waden IMMER)
Muskelsteife
Muskelschmerzen
Muskelverspannungen
Kurze stromschlsgartige Empfindungen
Morgens wie erschlagen
Waden schmerzen
Zittrige Hände Finger
Innerliche Unruhe
Kribbeln in den Beinen usw.

25.07.2016 10:21 • #3


Sposkar
Zitat von Dela1:
.


meine Werte sind alles etwas niedrig, aber noch keine klassische UF denke ich.

Meine Werte: TSH 1.75
ft3 2.80 ( normwerte laut Labor 1.64-5.20)
FT4 0.92 (normwerte 0.71-1.85)

es scheint ja eigentlich alles in der norm, aber das ft4 ist schon etwas niedrig, oder?

25.07.2016 11:19 • #4


Dela1
Du solltest mal die Antikörper bestimmen lassen. Ich bin auch noch ganz neu dabei aber kann dir sagen das ft4 sehr niedrig ist. Den meisten geht es eher im oberen Drittel besser

25.07.2016 11:20 • #5


Sposkar
TPO Antikörper 28.0, bis 35.0 ists normal.

25.07.2016 11:23 • #6


Dela1
Zitat von Sposkar:
TPO Antikörper 28.0, bis 35.0 ists normal.


So hat es bei mir angefangen.
Ich hatte Beschwerden aber Antikörper waren bei 9, nach 6 Monaten bei 48 und nun bereits bei 111tsh hat immer zwischen 1,8 und 4,4 geschwankt

25.07.2016 11:39 • #7


Sposkar
Zitat von Dela1:
Zitat von Sposkar:
TPO Antikörper 28.0, bis 35.0 ists normal.


So hat es bei mir angefangen.
Ich hatte Beschwerden aber Antikörper waren bei 9, nach 6 Monaten bei 48 und nun bereits bei 111tsh hat immer zwischen 1,8 und 4,4 geschwankt


Bei mir bleibt seit Ende Mai auch die MENS aus und ich hatte mein Leben lang einen wunderschönen 28 Tage Zyklus, spricht ja auch eher für die SD. Außerdem war mein tsh ende Mai wunderschön bei 1.04 und jetzt plötzlich 1.75!

25.07.2016 11:46 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel