Pfeil rechts
1

Hi Leute,

Angst mit Tendenz zu PA hab ich schon seit ca. 8 Monaten und immer ist der Auslöser dabei irgendein körpergefhl. Meine Therapeutin hat bei mir neben der Panikstörung auch eine Hypohondrie diagnostiziert.

Ich versuche mich wirklich nicht reinzusteigern, aber was jetzt wieder seit einigen Tagen los ist, macht mich doch langsam kirre.

An Händen, Füßen, Schienenbeinen und manchmal im Gesicht spüre ich diverse komische Missempfindungen:
- elektrisierendes Gefühl
- Kribbeln
- Ziehen, Brennen
- Kälte- oder Wärmegefühl, zB kurz das Gefühl als ob ein Luftzug an meiner Hand vorbeiziehen würde wenns aber nicht so ist

Es bleibt nie läger als einige Sekunden, dafür ist es hal fast am ganzen Körper und eine Sache beunruhigt mich daran besonders. Ich verstehe ja, dass während einer Angstattacke der Körper auf Alarm und Flucht schaltet. Während der Angstattacke sind auch solche Missempfindungen ja normal. Aber ich habe sowas eigentlich den ganzen Tag und meiner Meinung nach auch OHNE, dass die Angst gerade da ist.
Kennt das jemand oder kann mir irgendjemnd die Verbindung zur Angststörung erklären? Würde mich echt helfen!

LG
media

25.02.2010 15:23 • 31.03.2010 #1


10 Antworten ↓


Hallo media,

ich denke mal du überprüfst dich zu sehr! Mach' Dinge die dir Spaß machen, unternimm' etwas, lenk' dich ab, dann achtest du nicht auf jedes Gefühl. Woher kommt deine Angst? Nimmst du Medis?

25.02.2010 18:00 • #2



Missempfidungen Hände, Füße, Schienenbeine, Gesicht - !

x 3


Nein ich nehme keine Medis. Meine Hypohondrie ist wohl zusammen mit oder aufgrund einer Panikstörung entstanden. Ganz klassisch mit einem ersten Auslöser und Angst vor der Angst seitdem...

Aber mich irritiert halt wie gesagt, dass das ganze kommt obwohl keine Angst spüre. Hmmm...

26.02.2010 14:35 • #3


@media
Das ist wahrscheinlich schon automatisch, ohne körperlichen Ursache. Hast du mal eine Therapie gemacht? Gegen Panik kann ich nur die CITALOPRAM empfehlen. Hat mir auch geholfen! Sprich' mal mit deiner Ärztin!

26.02.2010 17:18 • #4


Bor das kenne ich nur zugut! Ich hab auch oft körperliche Beschwerden, wie du sie geschildert hast, obwohl ich in den Momenten gar keine Angst habe! Eigentlich gehts mir gut und dann kommen solche Reize! Dann erst kriege ich es mit der Angst zu tun, weil vorher ging es mir ja gut!

Das verstehe ich auch nicht. Würde mich auch total interessieren, wie man sowas erklären kann! Dann würde es mir auch besser gehen! Aber zumindest sind wir schonmal nicht alleine mit solchen Dingen. Dann gibt es dafür vermutlich echt eine Erklärung!

Kann jemand weiterhelfen? Wissenschaftlich/medizinisch gesehen?

27.02.2010 16:23 • x 1 #5


Ja ich mache eine Therapie. Hab erst vor 3 Wochen damit angefange, also drei Sitzungen gehabt.

Hab jetzt meine Therapeutin mal darauf angesprochen.
Mein Problem war ja, dass ich die Angst direkt nicht spüre, trotzdem aber körperliche Symtome spüre die mich umso mehr beunruhigen, weil die Angst auf die ich sie schieben kann ja noch nicht merke.

Sie hat mir erklärt, dass es auch Vorstufen der Angst gibt. Schließlich sei ein Hauptmerkmal der Angststörung, dass der Patient ja ohnehin ein gesteigertes Stressnveau hat... sowas.... und diese permanente Anpassnung würde auch zu körperlichen Symtomen führen, ohne dass man jetz gleich ANGST spürt.

Scheint Sinn zu machen...

27.02.2010 18:20 • #6


Hallo

Wie geht es dir jetzt?

Ich habe das nämlich auch und macht mir Angst, immer an einer Stelle ca. Knöchel höhe sie ein Kaltes Gefühl ist aber nicht kalt so als ob ein Wind geht so wie du es beschrieben hast eben.

Hatte das gestern einmal auch am Arm und hab gleich geschaut ob da was nass oder ein Loch im Pulli, war aber nichts wieder nur das Gefühl der Kälte an einer Stelle. Was ist das?? Kennt das noch jemand und ist es Psychisch?

Lg

31.03.2010 13:56 • #7


jadi
das hab ich auch ,aber da weiss ich für mich das es von den täglichen anspannungen kommt die ich habe bedingt durch die angst........vielleicht ist es bei dir das gleiche....lg jacky

31.03.2010 15:17 • #8


Hallo

Kannst du mir beschreiben wie sich das bei dir äussert bitte. Ich mach mich gerade verrückt und google schon die ganze zeit .

lg

31.03.2010 15:47 • #9


Werd noch verrückt habe schon alles mögliche gegoogelt aber helfen tuts mir leider nicht....... Hab das heute extrem sonst war es immer nur mal kurz jetzt ist dieses kalte Gefühö fast nur da und nur an der einen stelle eben. Kann mir keiner Helfen?

lg

31.03.2010 16:13 • #10


jadi
das wird deine angst sein...du steigerst dich rein.....wie ich heute morgen mit meinen schmerzen....bleib ruhig und lenk dich ab....trink ein tee.....lg jacky

31.03.2010 18:27 • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier