Pfeil rechts
27

novembertag
Hallo,
Ich war ja letzte Woche beim Frauenarzt. Leider hatte ich da, wenn auch leicht meine Mens. Daher konnte sie keinen Abstrich machen. Nächster Termin erst im Oktober
Jetzt sind meine Tage theoretisch rum. Hin und wieder hab ich aber noch ganz leichte Anzeichen von Blut im Ausfluss. Wirklich mini aber da. Bekomm gerade totale Panik wegen Gebärmutterhalskrebs. Abstrich ist ja über 1 Jahr her ( musste schon auf den letzten Termin ewig warten und ja auch nicht immer sicher ) Hätte sie was im Ultraschall sehen können? Habt ihr auch manchmal so minimale Blutspuren ?

01.08.2023 10:26 • 02.08.2023 #1


28 Antworten ↓


Nicci95
@novembertag Ich hab permanent Schmier-und Zwischenblutungen gerade wenn ich gestresst bin, würde mir da keine allzu großen Gedanken machen. War denn das vergangene Jahr sonst alles ok in der Richtung?

01.08.2023 10:42 • x 1 #2


A


Minimale Blutung {Frauensache

x 3


novembertag
Danke, hast du auchmal nur so Miniblutungen ?
Letztes Jahr hab ich zumindest nach dem Abstrich nichts mehr gehört. Hab aber immer Angst er könnte nicht so sicher sein. Man hört ja da von so Fällen und als Hypochonder natürlich besonders. Deswegen will ich das gar ned vertiefen. Will niemanden Angst machen. Angst ist Schh...und ich komme so schwer immer aus solchen Spiralen

01.08.2023 10:48 • x 1 #3


Nicci95
@novembertag Ja sehr oft sogar, dass sind dann meist nur so kleinere Fäden, oder mal so ein rosa Klecks. Denke das kommt von Gebärmutterschleimhaut, die nicht richtig abgestoßen wurde und da dann noch bissl länger abhängt
Zitat von novembertag:
Angst ist Schh...und ich komme so schwer immer aus solchen Spiralen

kann ich gut nachvollziehen geht vielen so. Ich hab oft Myome und hab lange gebraucht um aus diesem Gedankenkarussell rauszukommen.

01.08.2023 11:03 • x 1 #4


novembertag
So viel Danke für deine Antworten. Kann 3 Tage nach Blutung schon noch was rumgehangen sein ? War echt nur ne kleine Spur am Tampon.
Was hilft dir bzw. Euch aus den Spiralen. Habt ihr auch so schnell Angst vor Krebs ?
Das ist meine Hauptangst

01.08.2023 11:16 • x 1 #5


Nicci95
@novembertag kann natürlich nur für mich selber sprechen, aber ich hab manchmal auch nach ner Woche noch paar Restspuren in der Binde.
Zitat von novembertag:
Habt ihr auch so schnell Angst vor Krebs ?

hatte ich früher ganz extrem, heute gar nicht mehr, aber das liegt eher daran, dass ich Krebs nicht mehr als meine größte Angst sehe. Hab mich nach 2020 über zwei Jahre aus meiner Coronaerkrankung rauskämpfen müssen und bin eigt immer noch dabei, seitdem ist vieles in meinem Denken anders. Krebs bedeutet ja nicht direkt das Ende. Dank unsrer medizinischen Versorgung kann man ja oft sogar sehr gut helfen; deshalb gibts ja auch die Vorsorge
Zitat von novembertag:
Was hilft dir bzw. Euch aus den Spiralen.

Früher hat mir ganz viel Ablenkung geholfen, viel bewegen, viel Musik hören, Baldriantropfen auch gut und evt auch ein guter Therapeut, wenn man wirklich gar nicht mehr aus der spirale rauskommt.

01.08.2023 11:26 • x 1 #6


novembertag
Vielend Dank Erfahrungen helfen mir. Hab gerade im Umfeld nicht so viele Frauen mit denen ich moch darüber austauschen könnte. Hoffe ich stehe die 12 Wochen bis zum Abstrich durch. Hoffentlich werden die Blutungen nicht schlimmer. Aber so wenig Blut spricht jetzt nicht für Tumor, oder ? Müsste es da nicht mehr bluten ?

01.08.2023 13:29 • x 1 #7


Nicci95
Zitat von novembertag:
Dank Erfahrungen helfen mir. Hab gerade im Umfeld nicht so viele Frauen mit denen ich moch darüber austauschen könnte. Hoffe ich stehe die 12 Wochen bis zum Abstrich durch.

Sehr gerne. Du schaffst das und wenn du dazwischen sehr dolle Blutungen bekommst oder dich sehr unwohl fühlst, dann kannst du jederzeit anrufen ob du als Notfall in die Praxis kommen kannst soweit ich weiß verursacht speziell Gebärmutterhalskrebs tatsächlich erstmal gar keine Beschwerden bis zu leichten Zwischenblutung/Schmierblutungen. Aber gerade solche Symptome wie Schmierblutungen, Unterleibsschmerzen usw kommen auch bei sehr viele anderen harmloseren Erkrankungen oder Stress vor. Und du sagtest es wurde ja ein Ultraschall durchgeführt, da kann man auch schon einiges drauf erkennen. Von daher würde ich mir erstmal versuchen weniger Gedanken zu machen. Bei mir wurde tatsächlich auch schonmal der Abstrich trotz leichter Blutung gemacht, weil sonst müsste ich andauernd zum Gyn. Wird irgendwie überall anders gehandhabt

01.08.2023 14:38 • #8


novembertag
Hatte nochmal bisschen Blut Beim Abputzen 1 Tropfen. Bin total ausgerastet. Hab Frauenarzt angerufen. Ich kann jetzt schon übermorgen hin. In 36 h. Dreh trotzdem am Rad. Wenn ich schon blutet muss doch da was sein. Bin völlig fertig, weiß nicht wie ich die 2 Tage überstehen soll. Und dann noch warten auf Ergebnis

01.08.2023 18:48 • #9


Schlaflose
Zitat von novembertag:
Hatte nochmal bisschen Blut Beim Abputzen 1 Tropfen. Bin total ausgerastet. Hab Frauenarzt angerufen. Ich kann jetzt schon übermorgen hin. In 36 h. Dreh trotzdem am Rad.

Wenn es danach ginge, hätte ich fast jeden Monat zum Frauenarzt gehen können. Die Probleme, die du geschildert hast, waren bei mir die Normalität.

02.08.2023 05:25 • x 3 #10


novembertag
Wirklich, ist so bisschen Blut nach Periode durchaus normal bei dir gewesen ?
Was hat dein Arzt dazu gesagt?

02.08.2023 05:32 • #11


Schlaflose
Zitat von novembertag:
Wirklich, ist so bisschen Blut nach Periode durchaus normal bei dir gewesen ? Was hat dein Arzt dazu gesagt?

Ja, ich hatte nach jeder eigentlichen Periode noch bis zu einer Woche Schmierblutungen. Oft war 2-3 Tage nichts und dann kam wieder etwas. Ich war deswegen nie beim Arzt

02.08.2023 05:38 • x 2 #12


novembertag
Beginn meiner Periode ist jetzt eine Woche her. Die letzte richtige Blutung war Samstag und seither halt diese mini Tupfen. Kannte ich so nicht daher Panik und wegen anstehenden Krebsanstrich.
Hast du regelmäßig Abstriche gemacht ?
Meiner ist jetzt eben über 1 Jahr her

02.08.2023 06:23 • #13


J
@novembertag Ja, vor allen Dingen sind solche kleinen Blutbeimischungen vor und NACH der Periode völlig normal. Eben bevor es losgeht und danach. Ich habe das jeden Monat. Und es kam von heute auf morgen. Hatte ich früher nieee, dann aber plötzlich. War auch total verunsichert und bin zum FA. War alles in bester Ordnung. Mach dir keine Sorgen

02.08.2023 06:44 • x 3 #14


Schlaflose
Zitat von novembertag:
Hast du regelmäßig Abstriche gemacht ?

Nie. Ist bei mir nicht nötig, da ich nie Geschlechtsverkehr hatte.

02.08.2023 08:42 • #15


Nicci95
Zitat von Schlaflose:
Wenn es danach ginge, hätte ich fast jeden Monat zum Frauenarzt gehen können. Die Probleme, die du geschildert hast, waren bei mir die Normalität.

ja bei mir auch.

Zitat von Schlaflose:
Nie. Ist bei mir nicht nötig, da ich nie Geschlechtsverkeh

HP-Viren übertragen sich nicht nur über GV, deshalb sollte man das trotzdem machen lassen. Außerdem testet man da auch allgemein auf Zellveränderungen jeglicher Art

Zitat von novembertag:
Dreh trotzdem am Rad.

Solang man jedes Jahr zum Abstrich geht und nur ab und zu solche Restbestände hat ist das doch net wild. Dank meiner schon immer desaströsen hormonellen Lage (durch Cortison) hatte ich schon weitaus schlimmeres...von 2 Jahre durchgehend meine Blutung, 2 Jahre gar keine bis hin zu so starker blutung dass ich ganze Handtücher auf Autofahrten unterlegen musste. Also mah dich doch bitte nicht verrückt. Die Gebärmutter ist keine Maschine, die alles auf den Punkt sauber abstoßen kann.

02.08.2023 09:54 • x 2 #16


novembertag
Vielen Dank mir ist schon bewusst, dass ich wieder am hypochonder Rad dreh. Solche klaren Aussagen von euch helfen mir da sehr. Vor allem da meine Therapeutin Ferien hat.

02.08.2023 11:40 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

novembertag
Zitat von Schlaflose:
hatte

Es ist richtig, dass wohl viele Gebärmutterhalstumore mit Hpv und Geschlechtsverkehr in Verbindung stehen. Aber nicht alle. Glaube aber das weißt du. Und jeder soll selbst entscheiden wann und wieviel Untersuchungen er möchte oder für sinnvoll hält.

02.08.2023 11:43 • #18


Lingu
Zitat von Nicci95:
Ich hab permanent Schmier-und Zwischenblutungen gerade wenn ich gestresst bin, würde mir da keine allzu großen Gedanken machen.

Kenn ich auch, bei mir verkrampft sich bei Stress dann immer mein Unterleib und dann kann das Papier auch etwas Rosa sein.

02.08.2023 12:00 • x 2 #19


Schlaflose
Zitat von novembertag:
Es ist richtig, dass wohl viele Gebärmutterhalstumore mit Hpv und Geschlechtsverkehr in Verbindung stehen. Aber nicht alle. Glaube aber das weißt du. Und jeder soll selbst entscheiden wann und wieviel Untersuchungen er möchte oder für sinnvoll hält.

Bei mir fanden auch nie irgendwelche anderen Körperkontakte mit Personen statt, bei denen die Übertragung stattfinden kann.

02.08.2023 12:05 • x 1 #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Matthias Nagel