4

Tini213

Tini213

403
27
43
das kribblen war heute den ganzen Tag mehr ein richtig starkes Brennen , ich war noch auf einer Bank in der Stadt gesessen und wartete auf meinen Termin ...da war es so stark, dass ich dachte ich dreh durch , es hat gebrannt , ich konnte mich kaum bewegen und wollte echt einen Arzt rufen ...

danach ging ich zur Psychologin zum ein stündigen Gespräch ....Ich erzählte alles was vorgefallen war von der Brustkrebsangst und die warterei auf den Befund .... Plötzlich sagte sie zu mir " wollen wir mal über Ihre Kindheit sprechen " .... ich fing das heulen an und konnte kaum reden ....ich sagte Dinge die mir kaum bewusst waren, das kam ganz tief , ich erinnerte mich an Sachen wieder , die unmöglich waren und redete drauf los ...
der Schlusssatz der Psychologin war : " wir wissen nun wo wir ansetzen müssen "
ich heulte die ganze fahrt nach Hause , hielt am Waldrand an und schrie im Auto und heulte was das Zeug hält .... und von dem Moment an war das kribblen wie weggeblasen !
Wie kann das sein ? Ich hab mir das nicht eingebildet ! Also doch von der Psyche ....

26.02.2014 16:13 • 27.02.2014 #1


6 Antworten ↓


Finja


5718
162
6
Freut mich für dich, tini. Da hat doch das Gespräch bei deiner Psychologin was gebracht.

26.02.2014 16:45 • #2


Tini213

Tini213


403
27
43
ja , ich warte schon wieder darauf, dass es wieder anfängt, so ganz traue ich dem " frieden " noch nicht ......zumindest beruhigt mich es , dass es von alleine wieder vergehen KANN und ich nicht was schlimmeres habe .....

26.02.2014 16:47 • #3


Finja


5718
162
6
Beruhigend ist das schon. Na dann drücke ich dir mal ganz fest die Daumen, dass es nicht wiederkommt.

26.02.2014 16:58 • x 1 #4


mattes


Nun, was sagt dir das? Alle Symptome die vom Arzt untersucht wurden in erster Linie, die ohne Befund sind, sind Somatisierungsstörungen. Sie sind da, tun aber nichts. Du hast nach dem Gespräch Vertrauen gefasst, du hast deinen Unmut rausgeschrien. Damit wars erledigt. Es kann wieder kommen, aber du weißt jetzt das es dir nichts tut. Das ist wichtig. Keine große Beachtung mehr und es verliert sich.

26.02.2014 19:23 • x 2 #5


MrsAngst

MrsAngst


3668
128
652
Ja das kann sehr wohl einfach nur die psyche sein!
Die kann uns viel einbilden lassen!
Freu dich scheinbar hat das alles was gebracht

27.02.2014 01:02 • #6


Fee*72

Fee*72


5372
19
284
Freue mich auch für dich,das du nun weist wo du ansetzen musst..und das das Theragespräch dir was gebracht hat..vieles kommt von innen/von der psyche..

27.02.2014 08:20 • x 1 #7



Dr. Matthias Nagel


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag