Hallo zusammen,

ich wollte eigentlich nicht schon wieder schreiben, aber mir bleibt wohl nichts anderes übrig

Ich habe so ein komisches Brennen zwischen der Brust. Es fühlt sich aber an, als wenn die Haut brennt. Also nicht innerlich. Dachte erst an Reflux/Sodbrennen und nehme auch schon seit Donnerstag Pantozol 20 mg also die freiverkäuflichen ein aber es hilft kein bisschen.

Manchmal ist das brennen auch stundenlang weg und dann ist es von jetzt auf gleich wieder da.

Ab und zu brennt es auch mal in der Hüfte.

Ich habe langsam echt Angst.

Schluckbeschwerden habe ich auch nicht. Manchmal brennt mir auch zudem noch der Hals und das linke Ohr.

Und das seltsame ist, dass das Brennen über Nacht völlig verschwindet und am Tag wiederkommt..

Kennt das jemand von euch?

Ich habe ja nicht mal Zeit zum Arzt zu gehen durch meinen Job. Aber wenn alle Stricke reißen, muss ich wohl.

16.12.2012 18:05 • 17.12.2012 #1


7 Antworten ↓


Zitterchen
Hallo also mir gehts genauzo dsuernd brennt mich der hals abends bzw uber nacht ist es weg mein psychologe meint solche missempf ok ndungen si.d typische angst bzw depressionen symptome und bei depresdionen ist beksnnt dss die symptome vor allem morgens tsgsuber da sind und abends oft verschwinden
Alles liebe

16.12.2012 19:49 • #2


Ich kenn das auch - mach dir keine Sorgen! Es kommt entweder von der Brustwirbelsäule oder vom Magen bzw. Speiseröhre. Hatte es die letzten 3 Wochen auch extrem. Hab 2x täglich 40mg Pantoprazol genommen und jetzt ist es weg. Donnerstag bis jetzt ist noch keine Zeit...das geht wieder vorüber. Aber wenn du sicher gehen magst, schau doch Morgen mal bei deinem Hausarzt vorbei. Wird schon wieder

Hast du denn auch Probleme mit dem Rücken oder Verspannungen?

Dieses brennen was du aber meinen könntest (was einen echt verrückt machen kann), kommt aber glaub eher von der Wirbelsäule vermute ich?!? Man möchte sich am Liebsten innerlich kratzen...so fühlt es sich bei mir an wenns von Rücken kommt.

16.12.2012 21:12 • #3


Hallo ihr beiden, danke für eure Antworten.

Oh ja ich bin derart verspannt. Kriege zur Zeit auch Mass. und Krankengymnastik. Und mir ist vorhin aufgefallen, dass ich wenn ich einen extremen Buckel mache, Schmerzen genau in der Mitte der Wirbelsäule habe.. Also als wenn ein Wirbel verdreht/verklemmt wäre... Ist halt genau auf der Höhe wie das Brennen vorne im Brustkorb.

Vielleicht ist auch 20 mg Pantozol zu wenig am Tag? Hatte letzte mal total schlimm Sodbrennen, sodass sogar Talcid nicht geholfen hat. Da ich eh ab und an unter Sodbrennen leide, hatte ich die Pantozol noch zuhause..

Seit ca. 2 Stunden bin ch völlig beschwerdefrei aber das hat nix zu heißen. Ich gugge morgen mal wie es da ist und wenn nicht gehe ich nach Arbeit zum Arzt..

Danke nochmal. Werde mich melden.

16.12.2012 21:39 • #4


Hallo, lass es abklären,wenn es dich dann beruhigt.
Solche Sachen habe mir aber oft ein Ärztemarathon eingebracht,,,und was kam dann raus:
Rücken, Halswirbelsäule,
es ist erstaunlich wo Probleme aus diesen Bereichen überall hinstrahlen können.
Gute Besserung.
vg Wendy

16.12.2012 21:46 • #5


Schau, dann kommt es sicher vom Rücken! Diese Schmerzen strahlen oft bis vor in den Brustkorb. Vielleicht hast du auch eine kleine Blockade im Rücken. Ein Orthopäde kann dir da sicher auch weiterhelfen.

Lass uns wissen was rausgekommen ist

17.12.2012 08:16 • #6


Hallo ihr Lieben,

also heute hatte ich nur einmal kurz das Brennen im Brustkorb ansonsten war Ruhe.

Ich denke mal wenn es die Speiseröhre wäre, würde es ja ja nicht NUR MAL brennen sondern immerzu oder? Und vor allem auch beim essen/schlucken wehtun.. Beim Buckelmachen tut mir im Rücken auch nichts mehr weh. Ich gucke mal und hoffe das bleibt so.

Gestern hatte ich einfach nur schlimm Angst, weil es immer schlimmer wurde und mir dann auch noch zusätzlich im Hals gebrannt hat. Ich dachte ich verbrenne innerlich.

Danke für eure lieben Worte.

17.12.2012 17:35 • #7


Schön, dass es dir besser geht! Ich glaub auch nicht, dass es von der Speiseröhre kommt. Aber klar, wenn es so brennt im Brustkorb bekommt man schon schnell mal Angst. Beobachte die nächsten Tage mal ob und wann es noch brennt. Aber nicht zuuu sehr beobachten, das kann auch schiefgehen

Drück dir die Daumen! Kannst dich gern auch per PM melden, falls du fragen hast oder es wieder schlimmer werden sollte.

17.12.2012 21:13 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier