marni

58
23
hallo
war lang nicht mehr hier
aber nun fängt es langsam wieder leicht an
werde am mittwoch am knie operiert wegen arthrose und meniskus
soll per athroskopie gemacht werden
hatte am freitag ne vorstellung im krankenhaus und sie nahmen mir gleich blut ab und promt fing es wieder an mir heiß zu werden dann brennt immer mein kopf
und nun werde ich wieder unruhig wegen dem termin
warum brennt mir immer mein kopf meine therapeutin meint das ist hyperventilieren ich haße dieses brennen was kann man dagegen nur machen
jutta

15.11.2009 18:38 • 16.11.2009 #1


3 Antworten ↓


gajoko


1252
21
1
Huhu,

also wenn es hyperventilieren ist, dann ist oberste Regel ruhig atmen.
Evtl. auch normal einatmen, 5 Sek. Luft anhalten und langsam ausatmen.

Der Gasaustausch im Blut ist dann durcheinander, da Du zu schnell atmest vor Aufregung.

WEnn es anfängt zu krampfen oder kribbeln, einfach mehrfach in eine Tüte atmen.

Hab das oft durchexerziert - dann hörts nach einer Weile auf.

LG
GAbi

15.11.2009 19:04 • #2


media


51
12
Könntest du das Brennen etwas näher beschreiben?
Ich hab sowas auch manchmal und es ist mit kaum einem anderen bekannten Gefühl zu beschreiben, meistens zuerst hinter den Augen/ in der Nase und dann um den ganzen Kopf.
Wie ist es bei dir genau?

15.11.2009 22:55 • #3


marni


58
23
hallo,

bei mir fängt es an zu brennen im kopf,wenn ich mich aufrege,also so ein brennen oben im kopf,auch meine zunge brennt manchmal,neurologisch wurde bei mir nix gefunden.

lg

16.11.2009 16:01 • #4



Dr. Hans Morschitzky