Hallo ,habe so schlimmes brennen im rücken undoberbauch...hab so angst vor herzinfarkt:(...

17.06.2012 12:23 • 20.06.2012 #1


18 Antworten ↓


Geh raus, zieh Dir vielleicht Turnschuhe an und belaste Dich etwas, mit etwas schnellem Laufen oder so. Oder schnell Rad fahren. Und dann wirst Du sicher merken, Dir passiert überhaupt nichts und Du bist Lichtjahre vom Herzinfarkt entfernt. Ist 84 Dein Geburtsdatum? In dem Alter Herzinfarkt? Na ja..., die Wahrscheinlichkeit geht dann aber fast gegen null.

17.06.2012 13:12 • #2



Brennen rücken

x 3


Ja 84 ist mein Geb datum...hab trotzdem angst

18.06.2012 13:25 • #3


Peppermint
Lenke dich einfach ein bisschen ab...

Wenn mein Herzinfarkt oder Schlaganfall mal wieder über mich kommt,spring ich immer schnell auf und beschäftige mich mit irgendwas...

18.06.2012 13:40 • #4


hallo bekki,

mir gehts genauso. hab wieder tierisch angst.

symptome sind:
kurze stechende schmerzen unter der linken brust bis in den linken rücken und linke schulter
druck im bauch
drückende leichte schmerzen im linken arm, als würde er abgedrückt
leichter schwindel
gefühl schwer luft zu bekommen
eiskalte hände

ich laufe hier hin und her und weiß nicht was ich machen soll. war spazieren, hab was gegessen, getrunken, buch gelesen....
aber es geht nicht weg.
ich habe angst zum doc oder ins KH zu gehen, da ich wegen ähnlicher symptome schon mehrmals in der notaufnahme war. jedesmal war nix.
ich bekomme aber immer wieder angst, es könnte ein infarkt sein.
viele sagen jetzt sicher, wenn es einer wär, würden wir nicht hier sitzen und tippen. ja klar, aber es gibt ja auch stumme.
es ist so ätzend. was soll man machen? dran vorbei schauen und hoffen, dass es nixist oder doch irgendwo ein EKG schreiben lassen? und was sagt der doc, wenn ich anrufe und um ein EKG bitte, weil ich angst habe ich könnte einen infarkt haben?

18.06.2012 15:27 • #5


Ich war im Krankenhaus und er hat ein kleines ekg geschrieben und mehr nicht..das brennen bringt muich um

18.06.2012 16:32 • #6


und das ekg war in ordnung?

18.06.2012 17:25 • #7


Ja es war in ordnung aber was heisst das schon das brennen und schmerzen sind da..jetet auch vorne...so ein mist und wie geht es dir?

18.06.2012 22:17 • #8


Ich denke mal, es ist quasi nervlich, also Nerzen in der Haut. Und Psyche.

18.06.2012 22:18 • #9


Hmm also meint ihr es ist nicht das Herz sondern eher die nerven ??

18.06.2012 23:03 • #10


bekki,
bei mir gehts im moment. aber die angst, der schmerz ist da. aber ich denke mir, wenn es ein infarkt wäre, würden wir nicht mehr schreiben. damit versuch ich mich runter zu bringen.
mein kopf sagt auch, es sind die nerven die durch die anspannung einfach überlastet und gereizt sind. aber im hinterkopf schwebt immer "was wenn es doch was ernstes ist".
es ist einfach nur zum
ich werde morgen zu meinem doc gehen, muß eh meinen schilddrüsenbefund besprechen.
und dann fragen ob er mir schnell ein ekg schreibt. dann weiß ich für mich dass es nicht das herz ist. lass mir dann Mass. aufschreiben.
ich frag mich oft, wieviele paniker, die angst haben einen infarkt zu haben oder zu bekommen auch tatsächlich einen haben. ich denke, es werden nicht viele sein, sicher fast keiner

18.06.2012 23:43 • #11


Zitat von bekki84:
Hmm also meint ihr es ist nicht das Herz sondern eher die nerven ??

Ja.

19.06.2012 00:18 • #12


hey bekki,
Wie gehts dir??

20.06.2012 07:23 • #13


hui danke bis auf das brennen im rücken,und der schwindel,wackelige beine..angst in ohnmacht zu fallen...gehts eigentlich..und dir?

LG

20.06.2012 09:32 • #14


ich bin grad wieder voll dran, stechen in linker brust, atemnot, zittern, linker arm schmerzt, magenschmerzen... Weiß nicht was ich machen soll

20.06.2012 10:36 • #15


Wenn du bei facebook bist,kannst mich da anschrieben oder wir chatten??

20.06.2012 10:57 • #16


nee leider bin ich net bei facebook.
versuch mich die ganze zeit abzulenken.
aber ich gehe noch aufrecht
aber ist ein sch... ne zeit hatte ich diese infarktangst nicht mehr.
und nu wo wieder symptome linksseitig auftreten geht das wieder los.

ich glaub ich lass das mal von nem kardiologen anschauen.
wie kommst du mit dem brenne klar??

20.06.2012 11:46 • #17


Es ist immer da...dann wieder weg dann wieder da:(muss ivch mit klarkommen:)

Und bei dir gehts jetzt?

20.06.2012 12:01 • #18


bei mir wirds immer schlimmer....
aber ich hoffe, es ist nix.
blutdruck, puls und sauerstoff ist in ordnung. also sage ich mir, durchhalten.

20.06.2012 19:01 • #19



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler