Pfeil rechts

Hallo,

Ich habe ja momentan mal wieder allerhand, wobei manches davon sicherlich nicht psychisch ist, bin nur am Verzweifeln gerade. War neulich auch schon beim HNO, der meinte, ich soll zum Hausarzt. Da habe ich gestern angerufen und habe für nächste Woche Montag einen Termin zur Blutabnahme, der HNO meinte, vielleicht hätte ich ja doch ne Allergie oder eine Unverträglichkeit oder so und man solle mal nach dem IgE Wert gucken. Außerdem gehe ich stark davon aus, dass ich schon wieder Eisenmangel habe und vielleicht auch B12 Mangel.
Desweiteren habe ich momentan total oft Sodbrennen, (weiß schon gar nicht mehr, was ich essen soll, allerdings habe ich gemerkt, dass fast nichts essen mir auch nicht gut tut, hatte dann irgendwie Durchfall... und jetzt ess ich wieder was... [das klingt so falsch]), permanent erkältet, Rachen sehr rot... also hinten... Kratzen im Hals... Zunge/Rachen brennt. HNO meinte, mein Rachen sei rot wegen meinem Schnupfen.... nicht wegen dem Sodbrennen... Nunja.
Mein komisches Vibrieren, was ich vorgestern mal wieder zum ersten Mal hatte, geht ja auch nicht wirklich ganz weg.
Keine Ahnung, ob Stress bedingt, Schlafmangel, Eisenmangel - Restless Leg Syndrom, wobei ich das auch an anderen Stellen habe... Nunja. Oder zu wenig gegessen, ich weiß es nicht.

Und was mich jetzt gerade beschäftigt:

Es tut etwas unter der Zunge weh, wobei wehtun vielleicht nicht ganz das richtige Wort ist. Es ist einfach sehr unangenehm, als wäre dieses Ding unter Zunge verspannt oder so. Außerdem sind da so zwei rote Punkte...
Ich weiß leider nicht, wie man das alles nennt. :l Wenn man die Zunge nach hinten macht, ist da ja dieses dünne... helle Band sag ich mal und links und rechts davon habe ich so zwei rote Punkte. Keine Ahnung, ob das damit zusammenhängt, dass mein Rachen eh rot ist... Weiß jemand, was das ist? Wieso ist das rot? Geht das wieder weg?

18.06.2014 13:08 • 26.06.2014 #1


7 Antworten ↓


Ka geh mal zum arzt.

Lg Dennes

21.06.2014 12:58 • #2



Mal was Neues: Schmerzen UNTER der Zunge

x 3


Könnten lymphknoten sein! Probl mit den zähnen?

24.06.2014 22:57 • #3


Wie Lymphknoten?... Ich dachte, wenn man damit nen Problem hat, dann ist der Hals von außen dick? ... Ich meine, der HNO hätte doch wohl sonst was gesagt oder?... _
Ich war schon so oft beim Zahnarzt dieses Jahr... hm. Also eigentlich merke ich gerade keine Probleme mit den Zähnen.

Ich war neulich zur Blutabnahme und nächste Woche habe ich dann nen Termin, um die Ergebnisse zu erfahren...

24.06.2014 23:21 • #4


Das ist die Mundschleimhaut, weißt du genau wie die vorher ausgesehen hat? Das gehört da hin. Das es weh tut oder es ist ja nur so ein Gefühl...../Gedanke. Der Gedanke macht das Gefühl...kannst du mir folgen?

25.06.2014 17:56 • #5


Jaspi
Die zwei rote Punkte die Du unter der Zunge siehst, sind Deine Speicheldrüsen. Die hat jeder da, gut das sie bei Dir auch da sind

25.06.2014 19:02 • #6


Lymphknoten verlaufen ua auch unter d Zunge. Kann schon sein das man die mal ein wenig spürt wenn zb weisheitszahn antauchen will,.. Würd mir da echt keinen Kopf drum machen!

25.06.2014 19:33 • #7


Ich komm mir echt bescheuert vor. Ein normaler Mensch guckt ja auch nicht jeden Tag unter seine Zunge oder in seinen Rachen... ^^ Also:

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/c ... gualis.jpg

Das sind die Speicheldrüsen oder wie? Diese... Knubbel da, wo die Pfeile drauf zeigen? Weil die meine ich. Und wenn sie recht rot sind, ist das nicht schlimm?... Ich weiß nicht, wie das normalerweise aussieht, ist mir halt nur aufgefallen...

@Mattes

Ja, ich versteh schon.... Ich weiß nicht, ob du dich dran erinnerst, aber ich hatte im Februar schon das Problem mit dem roten Rachen, wo du mir auch irgendwas geschrieben hast... ^^ Sprich ich habe schon seit 4 Monaten einen roten Rachen und ich weiß immer noch nicht, ob ich nun eine Intoleranz habe, doch ne Allergie oder irgendwas mit dem Magen :l Wobei der HNO ja meinte, mein Rachen ist von der Nase rot, aber keine Ahnung, woran er das gesehen hat.
Mein größter Horror wäre Gastritis, Magengeschwür oder Spreiseröhrenentzündung wegen Reflux oder sowas...

Vielleicht ist das ja auch nur wieder die Nackenverspannung, die irgendwie nach vorne ausstrahlt oder mein Hals ist verspannt und zieht nach oben oder sonstwas.... Hachje.

@samsarala

Weisheitszähne habe ich zum Glück nicht mehr...

25.06.2014 23:01 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel