Pfeil rechts

Hallo , ich war wegen eines herzgeräusches beim kardio der hat mich durchgecheckt Echo war ok außer klappenins die leichtgradig waren . EKG soweit auch ok außer t neg unspezifisch ! Mehr sagte er auch nicht. Dann lass ich im Befund alle 6 mon EKG unter Beachtung der qt zeit und qrs komplexes ! Dann hab ich das gegoolet und bin auf Long qt gestoßen habe panische angst . Im Bericht steht aber auch Long qt ausgeschlossen . Hab dann nochmal ein EKG geschr und der Arzt sagte es wären +10-11% ! Trotzdem hab ich jetzt angst . Zu meinen fragen soll ich jetzt regelmäßig ekgs machen ? Kann ich ein Long qt haben ? In den ekgs von meinem Hausarzt war nie was auffälliges habe wirklich Panik !

17.03.2014 12:20 • 18.03.2014 #1


10 Antworten ↓


Wie sind denn die Werte im EKG?

17.03.2014 13:22 • #2



Long-QT-Syndrom Anzeichen?

x 3


Wie hoch war der QT und wie hoch die Herzfrequenz?
Warst Du je ohnmächtig? Gibt es plötzliche Todesfälle in der Familie?
Mir geht's im Moment ähnlich.

17.03.2014 20:48 • #3


442 450 430 qtc immer unterschiedlich Puls immer übe 90 vor angst ! Familie alle gesund der Arzt sagte auch qt normal und qt Long ausgeschlossen ! Aber ka ! Ohnmächtig ? Nä aber kurz vorm Kollaps zb bei darmkrämpfen aber ch bemerke das und lege mich hin Beine hoch dann is alles ok

17.03.2014 20:51 • #4


A doch war einmal ohnmächtig nach ner Blutentnahme für paar Sek aber das war halt nach der Blutentnahme

17.03.2014 20:53 • #5


Die Werte sind alle im Normbereich.

17.03.2014 22:26 • #6


Naja, es soll schon unter 440 liegen, aber deine Werte sind nicht hoch genug für die Diagnose Long-QT Syndrom.
Dass das alle 6 Monate kontrolliert werden soll, ist doch gut. Würde halt bei Medikamenten drauf achten, aber das weiß ja dein Arzt.

18.03.2014 00:28 • #7


Mädels dürfen bis 470 sein hab ich grad von nem Oberarzt kardio erfahren

18.03.2014 09:27 • #8


Kleiner gleich 450 ist bei Frauen sogar ein absoluter Normalbefund sagte mir ein schlaues Googlebook. Die Werte sind also nicht einmal im Grenzbereich zwischen 450 und 470. Kann hier allen nur zustimmen, kein Grund zur Besorgnis.

18.03.2014 10:30 • #9


Bei mir waren es im letzten EKG 477 ms und ich hab große Angst.

Hatte schon vor Jahren hohe Werte aber kein Arzt hat je darauf geschaut.
An alten EKGs habe ich das jetzt gesehen.
Nie hat es einen Arzt interessiert.

18.03.2014 16:15 • #10


War das beim Kardio oder beim Hausarzt? Bei Herzproblemen würde ich immer einen Kardiologen aufsuchen. Herzkrankheiten kann man heutzutage sehr gut behandeln, da würde ich mir überhaupt keine Sorgen machen. Nur eben einmal richtig beim Kardio durchchecken lassen und wenn er es empfiehlt regelmäßig kontrollieren lassen.

PS: Ich bin von Geburt an Herzkrank und bin lange Zeit mit ner Trikuspidalklappeninsuffizienz (Meine das wäre die gewesen, hab den Befund grad nicht greifbar) Grad III rumgelaufen und hatte im Vergleich zu anderen in meinem Alter keine Leistungsdefizite

18.03.2014 16:20 • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel