Pfeil rechts
2

Huhu ihr Lieben,
Ich hab da ein Problem. Erstmal zu mir ich bin 34 Jahre alt arbeite in der Pflege. Lebe in einer Beziehung .

So also
Ich hab seid zwei Wochen jeden Tag brennen am Brustbein dazu kommt schwindel weil ich wahrscheinlich Angst habe das es was schlimmes ist . Ich war letzte Woche im Krankenhaus da würde EKG gemacht und Blutkrontrolle . Alles gut.
Gestern hatte ich wieder so Angst das zum ärztlichen Notdienst gefahren bin Ekg gemacht Trop-Test . Alles gut . Sie hat mein brustwirbel und rücken untersucht und meinte das kann eine Blockade im Brustwirbel sein .
Ich hab am Dienstag einen Termin beim orthopäden und nächsten Montag erst beim Kardiologe.

Hatte jemand das schonmal?Liebe Grüsse Diana

12.05.2019 19:48 • 13.05.2019 #1


9 Antworten ↓


Burgenland
hab ich auch seit mehreren Wochen immer an der gleichen Stelle zwischen den Rippen am Brustbein.Denke es kommt von eingeklemmten Nerven weil es nur bei Bewegung auftritt.Meine ganze Wirbelsäule ist verkrümmt,also kein Wunder,dass es öfters zwickt.War schon hundertmal beim Arzt aus Panik aber alles ok eben nur Panikattacken.Also mach dir keine Sorge,liebe Grüsse Burgenland

12.05.2019 20:02 • x 1 #2



Linkes Brustbein brennt - EKG in Ordnung

x 3


Zitat von Burgenland:
hab ich auch seit mehreren Wochen immer an der gleichen Stelle zwischen den Rippen am Brustbein.Denke es kommt von eingeklemmten Nerven weil es nur bei Bewegung auftritt.Meine ganze Wirbelsäule ist verkrümmt,also kein Wunder,dass es öfters zwickt.War schon hundertmal beim Arzt aus Panik aber alles ok eben nur Panikattacken.Also mach dir keine Sorge,liebe Grüsse Burgenland



Da ich weiss durch meine Arbeit wie schnell es gehen kann mir herzinfarkt usw hab ich noch viel mehr Angst. Ich bin teilweise so ein nervenbündel und laufe von Arzt zu Arzt. Und das brennt den ganzen Tag am brustbein manchmal ist es mal für 2 Minuten weg und dann wieder da doll mal nicht so doll dann das mir die Luft weniger wird und schwindel weil nich wahrscheinlich reinsteiger

12.05.2019 20:10 • #3


NIEaufgeben
Kenne ich gut,hatte ich auch viele Wochen lang und plötzlich war es weg und ist bis jetzt nicht wiedergekommen

12.05.2019 20:35 • #4


Burgenland
Diese Angst vor Herzinfarkt ist echt nervig aber ich denke dieser ist nicht minutenweise da dann wieder weg und so fort alles nur Panik aber manglaubt es nicht wenn es uns selbst betrifft. Und so rennen wir v Arzt zu Arzt Geht mir genauso

12.05.2019 20:44 • x 1 #5


NIEaufgeben
Das Problem ist aber genau das,dieses ewige rückversichern durch Ärzte nährt die Angst nur noch mehr...wenn man bei einem Arzt war und man wurde untersucht dann ist es okay...dann sollte man es dabei belassen

12.05.2019 20:47 • #6


Burgenland
Wenn das nur so leicht wäre. Wenn es sticht Sind alle guten vorsätze wieder weg meistens

12.05.2019 21:04 • #7


Also ein brennendes Gefühl ist sehr oft Muskel/Faszien bedingt . Durch verspannungen die auf nerven drücken wird der Schmerz entweder als stechend , dumpf , brennend oder bohrend bezeichnet .

12.05.2019 21:06 • #8


NIEaufgeben
Nein leicht ist es nicht,ganz im Gegenteil..aber leider ist es der einzige Weg aus dieser Erkrankung raus zu kommen

12.05.2019 21:07 • #9


Ich bin der Meinung lieber einmal mehr zur artz als zu wenig gerade bei Herzen. Morgen Termin beim orthopäden hoffe der kann helfen es nervt nur noch . Nehme seid gestern ibuflam 800

13.05.2019 18:50 • #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel