Pfeil rechts
6

Lore1983
Hallo ihr lieben,

Mein rechtes Auge macht seit Juni Probleme.

Es ist trocken, ich sehe manchmal schlecht aber das ist soweit abgeklärt.

Nur zuckt es auch seit Monaten und tränt und ich werde immer panischer.

Hatte das jemand bitte helft mir , ich halte dies Panik sehr schlecht aus

10.10.2020 10:06 • 21.10.2020 #1


22 Antworten ↓


Calima
Habe ich dauernd. Augenbefeuchtungstropfen helfen zumindest gegen die Trockenheit ganz gut.

10.10.2020 10:18 • #2



Lid zuckt seit Monaten

x 3


Lore1983
Ja aber selbst da habe ich so viele versucht aber mir macht das Zucken Angst

10.10.2020 11:03 • #3


Lottaluft
Hast du es mir magnesium versucht ?

10.10.2020 11:31 • x 1 #4


kritisches_Auge
Ich hatte das einige Zeit dauernd, es war lästig, aber Sorgen machte ich mir nicht.
Jetzt hat es völlig aufgehört, vielleicht weil ich seit eiiger Zeit Magnesium nehme.

10.10.2020 11:40 • x 1 #5


Lore1983
Ja ich nehme Magnesium.

Ich habe halt immer totale Angst vor neurologischen Erkrankungen.

Aber evtl. Sind da auch die Nerven durch die trockenen Augen gereizt

10.10.2020 14:34 • #6


kritisches_Auge
Es gibt seltsame Dinge, ich hatte einmal eine Art Maulsperre, dass ich den Mund nicht wieder schließen konnte wenn er offen gestanden hatte, z.B. nach dem Gähnen, es ging dann nach einigen Sekunden wieder, wenn es länger dauert, gibt es einen bestimmten Trick.

Das war so lästig, es kam in großen Abständen und ging dann wieder, seit fast zwei Jahren war nichts mehr.

10.10.2020 15:27 • #7


Lillibeth
Da wird Dir Dein vegetatives Nervensystem einen Streich spielen. Ich habe das oft wenn ich nervös und innerlich unruhig bin. Mir hilft Neurexan ganz gut

10.10.2020 18:01 • x 2 #8


AntiAD
Ich hatte den Augentick auch während dem Psychopharmakaentzug. Es geht vorbei und ist eine reine nervensache, ohne gravierende Ursachen. Magnesium schadet da gewiss nicht. Vielleicht in Verbindung mit Kalium und vorsichtiger Dosierung von calcium.

Ich weiß es nervt, abef es geht vorbei.

Alles Gute.

10.10.2020 18:17 • #9


Catharina
Ich hatte das Tag und Nacht 6 Monate am Stück und es war auch für andere deutlich sichtbar. Ich hab Magnesium und B-Vitamine genommen und irgendwann wars weg. Augentropfen kann ich auch nur raten.

10.10.2020 22:55 • #10


Ich hatte das auch über Monate hinweg. Ich hatte totale Panik das es irgendwas neurologisches ist. Freunde haben es auch gesehen und ich hab andere auch immer gefragt siehst du es gerade Zucken?
Ich kann dir sagen, irgendwann habe ich es akzeptiert das ich es habe. Und siehe da es hat keine Woche gedauert und es ist weniger geworden. Und dann war es auf einmal weg. Denk nicht so viel dran, es nervt das weiß ich. Aber es wird wieder verschwinden umso weniger Beachtung du dem schenkst.

10.10.2020 23:05 • x 1 #11


Aliens.
Stressbedingt. Kenne ich auch, wochenlang, und immer mal wieder, durchaus auch sehr penetrant... Du kannst es ärztlich abklären lassen, aber als ich das mal versucht habe, war kein Bedarf an einer Untersuchung. Sehr oft ist es lediglich ein Symptom von Stress, der dein vegetatives Nervensystem etwas verrückt spielen lässt und somit völlig harmlos.

11.10.2020 07:24 • x 1 #12


Cathy79
Hast du mal Magnesium probiert? Ich hatte ewig damit zu tun, seit ich hochdosiertes Magnesium einnehme ist es verschwunden.

11.10.2020 11:28 • #13


Hoffnungsblick
Eine Augenärztin hat in einem mir bekannten Fall auch Magnesium verschreiben - und damit verschwand das Zucken.

11.10.2020 11:34 • #14


Lore1983
Zitat von Lillibeth:
Da wird Dir Dein vegetatives Nervensystem einen Streich spielen. Ich habe das oft wenn ich nervös und innerlich unruhig bin. Mir hilft Neurexan ganz gut



Hast du das dann auch über Wochen und Monate

15.10.2020 17:36 • #15


Lore1983
Magnesium hab ich porobiert

15.10.2020 17:37 • #16


Zitat von Lore1983:
Magnesium hab ich porobiert



Und hast du eine Besserung gespürt?

15.10.2020 17:46 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Lillibeth
Zitat von Lore1983:
Hast du das dann auch über Wochen und Monate

Ja, das dauert dann immer eine ganze Zeit

15.10.2020 19:00 • #18


Lore1983
Ich nehme schon ewig Magnesium.

Ich habe garkeine Besserung gespürt

15.10.2020 21:09 • #19


OBIKO
Ein Vitamin B Komplex ist in der Regel besser

15.10.2020 21:10 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel