Pfeil rechts
3

Angst16
Hallo,
ich habe mal wieder so ein Problem was mich plagt.

Sobald ich von der Couch oder was auch immer aufstehe merke ich ein langsameren Puls bzw. so ein kurzen Stopp des Pulses. Mir wird dann in dem moment so komisch im Kopf das ganze dauert wenn überhaupt 5-10sekunden.

08.08.2022 19:03 • 06.12.2023 #1


12 Antworten ↓


l3mureS
@Angst16

Klingt eher nach niederen Blutdruck.
Bei dem Wetter kann das passieren.

08.08.2022 19:14 • #2


A


Langsamer Puls beim aufstehen

x 3


Angst16
@gh0stdad
Danke für die Antwort

Mein Blutdruck liegt meistens bei 110/70

08.08.2022 19:55 • x 1 #3


l3mureS
Zitat von Angst16:
Mein Blutdruck liegt meistens bei 110/70

Guten Morgen,

Versuche immer langsam aufzustehen.
Kopf dabei leicht nach unten neigen, dann sollte es besser gehen.

09.08.2022 06:35 • x 1 #4


L
Ich hab das auch genauso Ist total unangenehm...
Bist du schon weitergekommen bei dem Problem?

30.11.2023 12:45 • #5


Angst16
@Lilian1730

Leider nicht, ich hatte zwar mal ein Langzeit EKG . Aber in dieser Zeit fand dieses Phänomen natürlich nicht statt. Merke auch das teilweise mein Ruhepuls bei 57 liegt. Hab dazu aber auch eher einen niedrigen Blutdruck.

02.12.2023 23:11 • #6


L
@Angst16 bei mir wars genauso. Aufm EKG war nix...
Ein Neurologe hat mich drauf gebracht, dass es eine Dysautonomie sein könnte. Also dass das Nervensystem manchmal nicht richtig weiterleitet, was gerade die Anforderung an das Herz is

06.12.2023 18:03 • #7


F
Zitat von Angst16:
Hallo, ich habe mal wieder so ein Problem was mich plagt. Sobald ich von der Couch oder was auch immer aufstehe merke ich ein langsameren Puls bzw. so ein kurzen Stopp des Pulses. Mir wird dann in dem moment so komisch im Kopf das ganze dauert wenn überhaupt 5-10sekunden.

Das klingt am ehesten nach einer einer asympathikotonen orthostatischen Hypotonie.

systolischer und diastolischer Blutdruck fallen nach dem Aufstehen deutlich ab, ohne dass der Pulsschlag ansteigt. Er bleibt vielmehr unverändert oder fällt sogar ab.
Die Folge ist dieses unangenehme Gefühl im Kopf.

Das Problem man kann wenig dagegen tun.
Langsam aufstehen würde schon genannt und ist sehr zu empfehlen.
Desweiteren könntest du die Kochsalzzufuhr vorübergehend etwas erhöhen und mit erhöhtem Oberkörper schlafen,also 1 bis 2 Kissen mehr oder den Kopfteil des Bettes etwas anheben bzw hochstellen.
Hilfreich ist alles was den Blutdruck anhebt.
Es gibt Medikamente,aber die wirken dann auf das ganze Herz Kreislaufsystem und haben dementsprechend unangenehme Nebenwirkungen.
Gefährlich ist die Erkrankung nur durch die damit verbundene erhöhte Sturzgefahr.
Trotzdem würde ich nochmal zum Hausarzt gehen und andere Ursachen ausschließen lassen.
Es kann in seltenen Fällen auch eine neurologische Ursache haben und dann müsste dieser dich an einen Neurologen überweisen.

06.12.2023 18:33 • #8


L
@Angst16 einen niedrigen puls zu haben ist gut keine panik ich hab manchmal beim ausatmen einen puls von 50

06.12.2023 18:41 • #9


F
Zitat von Listerlinchen:
@Angst16 einen niedrigen puls zu haben ist gut keine panik ich hab manchmal beim ausatmen einen puls von 50

Man sollte vielleicht noch unterscheiden ob der Puls niedrig ist weil man z.B Leistungssport macht oder einem krankhaft niedrigen Puls (Bradykardie) Zu sagen ein niedriger Puls der wie in diesem Fall auch offensichtlich Beschwerden macht ist gut wäre einfach falsch.
Ein niedriger Puls gehört immer abgeklärt.Seinen Puls beim ausatmen zu messen geht vielleicht auch etwas über das was man noch als normal bezeichnen könnte.
Hier beschäftigt sich jemand etwas zu intensiv mit seinem Körper und das ist nicht gut.

06.12.2023 19:01 • #10


Angst16
Ich war auch mal beim Neurologen weil mir sehr oft komisch im Kopf ist so Schwindel. Auch er meinte alles sei in Ordnung.

Sportler bin ich nicht aber überwiegend in Bewegung den ganzen Tag über.

06.12.2023 19:44 • #11


F
Das ist schonmal gut,denn durch langes liegen wird's nur noch schlimmer.
Wie gesagt einfach einmal das ausprobieren was geschrieben wurde vielleicht hilft es ja.
Alles was den Blutdruck etwas nach oben bringt ist hilfreich.
Organisch scheint ja alles abgeklärt worden zu sein.

06.12.2023 20:04 • #12


Angst16
Ich weiß nicht ob ihr das kennt aber egal wie oft die Ärzte auch sagen das alles in Ordnung ist , sobald irgendwelche Symptome anfangen fängt der Karussell im Kopf wieder an

06.12.2023 20:06 • x 1 #13


A


x 4






Dr. Matthias Nagel