Pfeil rechts
2

Aver9905
Hallo meine lieben

Ich habe seit 3 Tagen ein seltsamen kribbeln an der linken Stirn es tut nicht weh oder so es nervt einfach nur. Immer wenn ich Panikattacken habe spüre ich es intensiver und mache mir dann gleich mehr Sorgen :/. Das seltsame ist wenn ich meine Hand drauf lege oder nur ein Finger hört es auf zu Kribbeln hat einer eine Ahnung was das sein könnte ? Ist das eher Psychisch bedingt oder könnte das auch eine Nebenwirkung von Medikamenten sein naja habe es ja seit 3 Tagen habe das Medikament gestern abgesetzt :/Danke im voraus

Aver9905

24.03.2015 22:29 • 25.03.2015 #1


4 Antworten ↓


Sabrina84
Das Is psychisch das hab ich hin und wieder auch. Manchmal auf Der Stirn oder auch auf der Kopfhaut. Lg

25.03.2015 00:25 • x 1 #2



Kribbeln und Angst vor schlimmen Krankheiten

x 3


Aver9905
Oki danke für deine Antwort Sabrina so fühlt man sich gleich besser

25.03.2015 00:53 • #3


hallo!

welches medikament setzt du denn gerade ab?
das kann gut davon kommen.
und so weit ich informiert bin, können auch angst- und panikgefühle so ein kribbeln verursachen.

wie geht es dir jetzt?

25.03.2015 11:59 • x 1 #4


Aver9905
Hallo samsung

Danke für deine Antwort. Das Medikament ist gegen Angststörung und das setzte ich grade ab aber ich hatte dieses Kribbeln auch schon bevor ich das abgesetzt habe also davon kommt es eher nicht :/

Vorgestern war es die halbe Stirn heute ist es nur noch die linke Schläfe danke fürs Nachfragen

25.03.2015 18:08 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel