Pfeil rechts
3

Isa1982
Nein brennen im Halshabe ich nnicht.
Könntest du evtl durch die ganze Nervosität etc Sodbrennen haben?

02.08.2017 20:21 • #81


Also nicht das ich es merken würde.
Hab kein saures aufstoßen und es wird im liegen auch nicht schlimmer.
Es ist echt ausschließlich ein leichtes brennen im hals. Auch nicht sehr doll. Andere würden es ignorieren. Mich macht es krank vor sorge

02.08.2017 20:24 • #82



Kribbeln im Kopf/Schwindel, Angst vorm umkippen

x 3


Isa1982
Rot ist dein Hals aber nicht oder? Rauchen tust du ja nicht... Trinkst du genug? Wie ist es denn wenn du isst? Tut das auch weh? Halsbonbon mal gelutscht?

02.08.2017 20:39 • #83


Ich glaube nicht das er rot ist.
Trinke so 2, 5 Liter am Tag. Da achte ich sehr drauf. Beim essen ist es immer besser. Und beim Trinken auch. Aber das hält nur kurz an.
Ja Bonbon hilft nicht. Das brennen sitzt nen stück unterm kehlkopf

02.08.2017 20:47 • #84


Isa1982
Puh dann hab ich so auch keine Idee mehr. Ich glaube aber nicht dass es was dramatisches ist.

was machst du heute abend noch?
Ich werde jetzt noch eine folge csi mit meinem Mann schauen und dann ins Bett gehen

02.08.2017 20:51 • #85


Jetzt hab ich Grad Müsli gegessen und zack weg ist es. Vielleicht doch Sodbrennen wenn es durch Milch besser wird.
Wir schauen auch Grad tv und dann bald Bettchen.
Dein Mann heute keine Nachtschicht? Für was für Zeiten arbeitet er immer ? Ist das immer wechselnd? Hast du nachts keine Angst allein?
Wenn ich es mal war hab ich immer Geräusche gehört die ich noch nie wahrgenommen habe.
Unser Haus ist 250 Jahre alt. Fachwerk .Da gibt es viele Geräusche

02.08.2017 21:32 • #86


Isa1982
Na das deutet doch wirklich auf Sodbrennen hin.
gestern hatte mein mann keine Nachtschicht mehr. Er arbeitet immer total unterschiedlich. Mal früh mal spät mal Nacht mal den ganzen tag und keine Woche ist wie die andere.
Angst habe ich nicht allein. Wir wohnen in einem Mietshaus und meine Mutti gleich nebenan in der Wohnung. Also wenn was wäre dann ist jemand da.
heute früh bin ich irgendwie leicht nervös aber weiß nicht warum. Wird schon weg gehen.
Heute muss ich "lang" arbeiten. Unser Büro muss immer bis halb sechs besetzt sein und wir wechseln uns ab. Heute also ich. Bäh! So lang mag ich eigentlich gar nicht.
Was steht bei dir heute an?
Wie geht es heute morgen?

03.08.2017 07:33 • #87


Stillen Reflux gibt es auch. Das klingt mir ganz danach. Unterhalb vom Kehlkopf Schmerzen oder Brennen. Da ist ja irgendwo der Speiseröhreneingang..
Stiller Reflux bedeutet, dass nur die Dämpfe irgendwie hoch kommen und dadurch die Schleimhäute etc gereizt werden.
Vorallem da dein Hals brennt, aber du meinst, dass du nichts hoch kommen fühlst oder so.Aber durch Müsli und Milch Besserung.

03.08.2017 08:24 • x 1 #88


Isa1982
Ich war seit langem mal wieder in der Mittagspause spazieren. Es waren zwar nur zwanzig Minuten und ich habe mich noch recht unwohl gefühlt und auch schwindlig, aber ich glaube ich werde das wieder einführen ( sofern es nicht schüttet wie aus Eimern ). Ich denke mittlerweile doch, dass ein bisschen Angst mitspielt, was das laufen angeht. Aber ich habe mir die ganze Zeit gesagt: Es wird nichts passieren, du bist gesund! Vertrau in dich und deinen Körper! Du kannst das!

Das mag zwar blöd klingen, aber ich denke dass der Weg nicht falsch ist.

03.08.2017 12:53 • #89


koenig
Zitat von Isa1982:
ich habe mich noch recht unwohl gefühlt und auch schwindlig, aber ich glaube ich werde das wieder einführen


Je öfter du das machst, umso wohler wirst du dich fühlen. Die ersten Male sind sicher eine Überwindung. Aber so lernt dein Kopf, dass beim Spazieren gehen keine Gefahr besteht.

03.08.2017 12:56 • #90


Soooo.... Da bin ich auch wieder. Hatte heute nen blöden Tag. Deswegen war ich auch nicht online.
War heute einfach wütend auf die ganze Situation.diesen ganzen psychischen quatsch.was soll das denn auch sein. Hätten wir nicht einfach ne normale Grippe kriegen können
Freut mich das du spazieren warst.
Halt durch und mach es weiterhin. Ich hab mir heute auch fest vorgenommen endlich wieder Dinge zutun die mir sonst Spaß gemacht haben.
Angst,Schwindel und Unruhe ist jetzt ein Begleiter von mir und nicht mehr eine Bremse für alles.
So auf jeden Fall der Plan

@Waldmeisterin
Danke für den Hinweis. Von stillem Reflex hätte ich noch nie gehört.werde gleich nächste Woche mich mal beim HNO Arzt damit vorstellen.
Es schränkt mich jetzt nicht ein aber es stört schon immer ein unangenehmes brennen im hals zu verspüren

03.08.2017 22:45 • #91


Stiller Reflux, genau (hab ich Reflex geschrieben? Jedenfalls, bitte keine Missverständnisse ..
Nicht dass der HNO dich zum Orthopäden oder was weiß ich, überweist.
Patientin hat n ganz komischen stillen Reflex, bitte kümmern Sie sich drum
Also, alle Symptome deuten darauf hin
Der HNO kann feststellen, ob Speiseröhreneingang und Kehlkopf gerötet sind oder nur Speiseröhre. Etc..
Wenn er nix dazu sagen kann, kannst du ja immer noch zum Gastro oder so

03.08.2017 22:54 • #92


Nene ich hab mich vertan.
blöde Autokorrektur.mein Handy kennt noch keinen reflux
Beim Gastro bin ich Montag eh zum Intoleranztest. Vielleicht hat er ja kurz Zeit.
Das wäre ja der optimalfall

03.08.2017 23:04 • #93


Das ist gut! Kannst es ja dringend machen..
Viel Erfolg!

03.08.2017 23:12 • #94


Isa1982
Zitat von Panjabi:
Soooo.... Da bin ich auch wieder. Hatte heute nen blöden Tag. Deswegen war ich auch nicht online.
War heute einfach wütend auf die ganze Situation.diesen ganzen psychischen quatsch.was soll das denn auch sein. Hätten wir nicht einfach ne normale Grippe kriegen können
Freut mich das du spazieren warst.
Halt durch und mach es weiterhin. Ich hab mir heute auch fest vorgenommen endlich wieder Dinge zutun die mir sonst Spaß gemacht haben.
Angst,Schwindel und Unruhe ist jetzt ein Begleiter von mir und nicht mehr eine Bremse für alles.
So auf jeden Fall der Plan


Schade, dass du gestern einen blöden Tag hattest! Aber das gehört leider zu unserer Krankheit dazu! Solange wir noch nicht wieder gesund sind, werden die Tage immer wieder kommen, aber wenn wir an uns arbeiten, dann werden die Abstände immer größer und irgendwann kommen nur noch normale blöde Tage, die jeder Mensch mal hat. Daran glaube ich endlich mal wieder.
Eine Grippe wäre mir auch lieber, wenn es schon was sein muss. Diese kann man wenigstens schnell heilen. Aber gut, wir haben nun mal Depri und Angst erwischt, aber auch das ist heilbar! Dauert halt nur länger.

Welche Dinge sind es denn, die dir immer Spaß gemacht haben, die du wieder machen möchtest?
Mach dir doch mal eine Liste und dann hake immer ab, wenn du was getan hast.
Jedenfalls finde ich es toll, dass du den Plan geschmiedet hast! Du schaffst das!

Heute bin ich irgendwie müde, obwohl ich gut geschlafen habe.

Wie geht es dir heute?

04.08.2017 07:35 • #95


So ganz normale Sachen.
Essen gehen, in den Urlaub fahren, Ausflüge machen die ein paar Stunden dauern ohne zu denken das klappt nicht ist zu lang.
Oder kochen.ich koche sehr gerne a er schaffe es nicht mehr so lange in der Küche zu stehen. Werde dann schwach und schwindelig auf den Beinen. Sind sonst auch immer gerne mit den Hunden nen Stück gefahren um schöne Runden zugehen.all sowas. Total normale Sachen.
Bin heute auch total müde obwohl ich 7 Stunden mit nur 3 kurzen Unterbrechungen geschlafen habe. Bin absolut kraftlos.

Wie läuft die Arbeit heute,?

04.08.2017 14:47 • #96


Isa1982
Furchtbar! Ich muss noch bis fünf machen, weil sich mein Arbeitskollege krank gemeldet hat. Wir haben immer im Wechsel Spätschicht und heute wäre er eigentlich dran. Grummel! Aber gut, dann kann ich mal Sachen machen wozu ich sonst nicht komme.

Müde war ich heute morgen auch aber das ging dann langsam weg.

Das mit den normalen Sachen machen kenne ich - ich war lange auch nicht in der Lage vieles zu machen, aber einiges kam ja wieder.
Kochen zum Beispiel, das geht wieder gut!

Aber den Gedanken an Ausflüge und Urlaub, von wegen das klappt nicht richtig habe ich auch noch immer im Kopf, aber ich gebe nicht auf! Und du auch nicht!

04.08.2017 16:26 • #97

Sponsor-Mitgliedschaft

Isa1982
Hallo panjabi! Geht es dir gut? Wie verläuft dein Wochenende?
Wir waren gestern renovieren helfen. Und heute auch nochmal. Ich halte gut durch.

06.08.2017 09:40 • #98


Hallo liebe @isa1982.
Tut mir Leid das ich nicht geantwortet habe.
Habe dieses Wochenende die Angst b3i den hörnern gepackt.
Bin Freitag auf ein Festival mit Freunden gegangen und hatte eine super Zeit.
Hab schon lange nicht mehr soviel gelacht. Die Stunden davor hatte ich permanent Angst aber hab es durchgezogen. Hab meinen besten Freund zur Sicherheit mitgenommen.
War sage und schreibe 48 Stunden ohne Angst aber jetzt geht es wieder los.
Aber das ist ok. Jetzt weiß ich das ich auch mit Angst solche Sachen machen kann.
Freut mich das du auch gut durch hälst.
Es ist doch verrückt das man unter Ablenkung funktionieren kann. Mir wird immer mehr bewusst wie stark meine Psyche mich und die körperlichen Symptome kontrollieren kann

06.08.2017 21:18 • #99


Isa1982
Du musst dich nicht entschuldigen! Schon gar nicht bei diesem unheimlich tollen Grund! Ich finde es klasse, dass du dich der Angst gestellt und ein so tolles Wochenende hattest!

Ich finde es auch immer wieder erstaunlich, wie viel die Psyche anrichten kann.

07.08.2017 08:32 • #100



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel