Pfeil rechts
11

Jendja
Möchte mich gerne einfach nur austauschen aber bitte nicht noch Panik machen.
Zur Zeit sind alle krank man hört andauernd der hat Magen Darm ( meine größte Angst) der hat corona und der hat die Grippe und wieder von vorne . Dann erzählt der auf Arbeit wieder dass sein Kind corona hat und das andere Magen Darm . Ich würde mich am liebsten einschließen. Ich hab absolut keine Lust krank zu werden und mega Panik auch Magen Darm zu bekommen. Kennt das noch wer ?

07.12.2023 21:40 • 08.12.2023 x 2 #1


25 Antworten ↓


Oxuz
@Jendja geht mir genau so. Heut kam mein Neffe zu mir der ist 4. Sagt mir plötzlich das er auf Klo muss und rennt dann auf Klo. Das einzige was ich höre ist das er Durchfall hat. Davor hat er schön alles angeleckt und angefasst. Hoffe jetzt das ich das nicht abbekomme.

07.12.2023 21:42 • #2


A


Krankheitswelle aktuell

x 3


Jendja
@Oxuz Ich kann dich so verstehen. Könnte bei sowas durchdrehen auch. Aber sag dir immer Durchfall wird eigentlich durch den Stuhlgang selber ( Schmier Infektion ) übertragend.

07.12.2023 21:44 • #3


Oxuz
@Jendja Leute die sich nicht die Hände waschen meinst du ? Wenn das so ist bin ich etwas beruhigt.

07.12.2023 21:46 • x 1 #4


Jendja
@Oxuz ja genau oder wenn man auf öffentlichen Klos ist und die beim spülen n kein Deckel runter machen dann fliegt es da rum

07.12.2023 21:49 • #5


Oxuz
@Jendja ich hasse öffentliche Toiletten. Die Leute sind so dreckig. Frag mich echt wie es bei denen zuhause aussieht.

07.12.2023 21:50 • x 1 #6


Jendja
@Oxuz haha fühle ich sehr.
Ich war heute das erste mal
Die Woche raus und hab so Angst jetzt, dass Ich mir irgendwas eingefangen habe . Nervig solche Gedanken

07.12.2023 21:54 • #7


Islandfan
Für mich ist Magen Darm der Horror, viel schlimmer als eine Erkältung, aber ich kann an einer Hand abzählen, wann ich das im Leben hatte. Als Erwachsene so gut wie nie. Und ich benutze sehr oft öffentliche Toiletten zum Pinkeln, setze mich dann aber nicht hin, sondern hocke so, dass ich die Klobrille nicht berühre. Danach dann natürlich gründlich die Hände waschen und ich desinfiziere sie noch nach dem Gang auf einen öffentliche Toilette. Ich habe mir noch nie was da geholt. Die meisten Bakterien und Keime holt man sich, wenn man in der Öffentlichkeit Sachen anpackt (Türklinken, Geländer, etc) und sich dann die Hände nicht wäscht.
Weiß aber von Leuten aus dem Umfeld mit Kindern, dass die öfters Magen Darm haben, da Kinder viele Krankheiten mit nach Hause bringen.
Erkältung habe ich gerade dieses Jahr die dritte.

07.12.2023 21:55 • x 1 #8


Oxuz
@Jendja in Buss und Bahn ist ja das meiste los. Einfach Hände waschen und gut ist. Manchmal denk ich mir aber „ ok hast deine Hände gewaschen aber hattest dein Handy in der Hand“ dann wird das gleich mit desinfiziert. Ich hab nicht Angst vor Durchfall aber es ist lästig. Und auf die bauchkrämpfe kann ich grad wirklich verzichten.

07.12.2023 21:57 • #9


Oxuz
@Islandfan Beim Mann schwierig mit der Sitzposition

07.12.2023 21:58 • #10


Jendja
@Oxuz ihr könnt aber super im stehen

07.12.2023 21:59 • #11


Islandfan
Zitat von Oxuz:
@Islandfan Beim Mann schwierig mit der Sitzposition

Ein Mann kann doch im Stehen. Der hat es nochmal besser als eine Frau, was das Pinkeln angeht. Ich kann es auch ohne die Brille zu berühren, außer die Toilette ist sehr hoch gebaut, dann geht das schwer.

07.12.2023 21:59 • #12


Jendja
@Islandfan das hatte ich mal auf einer Raststätte. Die war so hoch und ich bin nicht klein

07.12.2023 22:00 • x 1 #13


Oxuz
@Islandfan die eine Sache funktioniert sehr gut im stehen, die andere jedoch nicht
Kann mich nichtmal so hinhocken. Zuhause ist es am besten.

07.12.2023 22:02 • #14


Islandfan
Zitat von Oxuz:
@Islandfan die eine Sache funktioniert sehr gut im stehen, die andere jedoch nicht Kann mich nichtmal so hinhocken. Zuhause ist es am besten.

Ich gehe dafür eigentlich nur zuhause, das kommt alle Jubeljahre mal vor, dass ich unterwegs gehe. Nee, das kann man definitiv nicht im Hocken, dann hat die Wand ne andere Farbe.

07.12.2023 22:04 • #15


Oxuz
@Islandfan da freut sich der nächste definitiv auf das Kunstwerk.

07.12.2023 22:09 • x 1 #16


Butterfly-8539
Zitat von Jendja:
Möchte mich gerne einfach nur austauschen aber bitte nicht noch Panik machen. Zur Zeit sind alle krank man hört andauernd der hat Magen Darm ( meine größte Angst) der hat corona und der hat die Grippe und wieder von vorne . Dann erzählt der auf Arbeit wieder dass sein Kind corona hat und das andere Magen Darm . ...

Geht mir durch meine Erkrankung genauso, aber da ich alle die Jahre mit der FFP2 gut durch kam, habe ich nicht mehr soviel Sorge. Ich mache es wie die Jahre zuvor. Holte mir aus der Apotheke die Maske, achte drauf das sie oberhalb der Nase dicht ist und fühle mich wieder sicher. Bisher war ich unter vielen Corona Erkrankten, sogar in einem Raum, sicher auch in Bahn und Bussen, Geschäften, aber hatte als Ungeimpfte mit schweren Vorerkrankungen bisher gar nichts.
Alles was in die Whg. kommt (Einkauf) wird vor Verzehr gewaschen, sowie auch ständig die Hände, wenn ich vom Einkauf oder Menschenansammlungen kam.
Auch meine Angehörigen kamen ungeimpft so gut durch und hatten noch nie Corona.

Im Bekanntenkreis waren leider fast alle schon sehr krank, da sie keine Maske tragen wollten. Sind geimpft und fühlten sich sicher. Aktuell sind einige wieder heftig an Corona erkrankt. Einer ist seit 4 Wochen schon krank und bekam letzten Freitag wieder Antibiotika.

Trigger

In die Maske lege ich ein dünnes Tempostück am Nasenbogen hinein, damit dicht ist und die Feuchtigkeit aufgesaugt wird. So kann ich die Maske den ganzen Winter verwenden. Bei jeder Benutzung lege ich ein neues Stück hinein.

07.12.2023 23:36 • x 2 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Oxuz
@Butterfly-8539 das mit dem Taschentuch ist echt schlau.

07.12.2023 23:53 • x 1 #18


Kater-Findus
Zitat von Butterfly-8539:
In die Maske lege ich ein dünnes Tempostück am Nasenbogen hinein, damit dicht ist und die Feuchtigkeit aufgesaugt wird. So kann ich die Maske den ganzen Winter verwenden. Bei jeder Benutzung lege ich ein neues Stück hinein.

Is das nich trotzdem unhygienisch mehrere Monate die gleiche Maske zu benutzen?

08.12.2023 00:03 • #19


Butterfly-8539
Zitat von Oxuz:
@Butterfly-8539 das mit dem Taschentuch ist echt schlau.

Ja, da hast du recht. Machten wir alle so und ist auf meinem Mist gewachsen. Keiner hatte sich bisher angesteckt.
Trigger

Aber zu lange ist es nicht so angenehm. Mußte es damals bei der Physio auch tragen und dachte fast zu ersticken, als ich in Bauchlage auf der Liege eine dreiviertel Std. liegen mußte. Das Gesicht in dem Schlitz mit Maske. Grausam.

08.12.2023 00:07 • #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Matthias Nagel